Index · Artikel · Teenager an kleineren Schulen kann die Verzögerung Trinken

Teenager an kleineren Schulen kann die Verzögerung Trinken

2012-12-01 6
   
Advertisement
résuméMehr als 50 Prozent 10. Klässler der befragten berichtet im letzten Jahr und 28 Prozent berichteten, unter Verwendung von Marihuana innerhalb des letzten Jahres das Trinken von Alkohol. Credit: Katseyephoto | Traumzeit Teens Positionen innerhalb ihre
Advertisement

Teenager an kleineren Schulen kann die Verzögerung Trinken




Mehr als 50 Prozent 10. Klässler der befragten berichtet im letzten Jahr und 28 Prozent berichteten, unter Verwendung von Marihuana innerhalb des letzten Jahres das Trinken von Alkohol.

Credit: Katseyephoto | Traumzeit


Teens Positionen innerhalb ihrer Schule des sozialen Netzwerks beeinflussen können, wenn sie Alkohol trinken beginnen, sagt eine neue Studie.

Die Jugendlichen , die sich im Laufe der Studie von einem Jahr begann zu trinken waren diejenigen mit den meisten populären Freunde und die meisten "Freunde von Freunden."

Darüber hinaus Jugendliche, die Schulen mit "dicht" soziale Netzwerke (mit einer hohen Anzahl von sozialen Bindungen zwischen den Individuen) teilnahmen, waren eher zu trinken zu beginnen, als diejenigen, die aus Schulen mit weniger dichte Netzwerke waren, die Studie gefunden.

Die Ergebnisse legen nahe kleineren Schulen dienen kann den Beginn der Studenten Alkoholkonsum zu verzögern, weil sie "eine geringere Anzahl von Gleichaltrigen bieten ein Jugendlicher auf eigene Faust oder durch ihre Freunde erreichen können", sagte Studie Forscher Marlon Mundt, der Abteilung für Allgemeinmedizin an der University of Wisconsin, Madison. Dies könnte erklären, warum Kinder an Privatschulen in der Studie waren auch weniger wahrscheinlich, dass das Trinken zu beginnen, sagte Mundt.

Freundschaft und Alkoholkonsum

Teen trinken ein großes Problem der öffentlichen Gesundheit ist, so die Forscher. Etwa 25 Prozent der Amerikaner beginnen zu trinken, bis sie 13 Jahre alt sind, nach einem Bericht von 2005 von den Centers for Disease Control and Prevention. Trinken vor dem Alter von 14 mit einer vierfachen Erhöhung der Gefahr, zu einem Alkohol-abhängigen Erwachsenen assoziiert ist, wobei die Mundt.

Mundt analysierten Daten aus einer national repräsentativen Umfrage im Jahr 1995 durchgeführt und 1996 von 2.610 Schüler der Klassen 7 bis 11. Die Jugendlichen wurden gefragt, ob sie jemals Alkohol getrunken hatten, als sie waren nicht mit ihren Eltern. Kinder, die mit "Nein" auf diese Frage im Jahr 1995 und "Ja" im Jahr 1996 wurden in Betracht gezogen haben begonnen Alkoholkonsum beantwortet.

Die Schüler mussten auch fünf männliche und fünf weibliche Freunde Namen. Die Forscher nutzten diese Informationen, um ein Modell des sozialen Netzwerks der Schule aufzubauen.

Die Risiko des Jugendlichen von Alkohol um 13 Prozent erhöht Einleitung für jeden populären Freund, den er oder sie hatte, zeigte die Studie. "Popular Freunde" wurden als Personen definiert, die durch eine Menge von othersas ein Freund gelistet wurden.

Für alle 10 Freunde, die durch drei Stufen der Freundschaft erreicht werden konnte (das heißt, Menschen, die Freunde von Freunden von Freunden waren), ein Risiko des jugendlichen Alkohol Einleitung stieg um 3 Prozent.

Allerdings war der größte Einflussfaktor Alkohol Initiation in der Studie, ob die Studenten Freunde, die tranken. Mit einem Freund, der das Risiko von Alkohol Einleitung um 34 Prozent erhöht getrunken habe.

Ziel die beliebten Menschen

Die Bemühungen Teenager trinken zu reduzieren beliebten Kinder zielen könnte, da sie mehr soziale Beziehungen haben und das Verhalten anderer beeinflussen können, schlug Mundt.

Weitere Arbeiten sind erforderlich, um zu sehen, ob die Ergebnisse auf soziale Online-Netzwerke gelten als gut, sagte er. Eine Studie, veröffentlicht in diesem Jahr gefunden Jugendliche, die Alkohol trinken, mehr Zeit mit dem Computer für Aktivitäten wie Social-Networking verbringen als diejenigen tun, die keinen Alkohol trinken.

Die Studie ist in der September / Oktober-Ausgabe von Academic Pediatrics veröffentlicht.

Direkt auf: Die Eigenschaften eines sozialen Netzwerks Einfluss jugendlich , wenn er oder sie anfangen zu trinken.

Diese Geschichte wurde von MyHealthNewsDaily, eine Schwester - Site zu Livescience zur Verfügung gestellt. Folgen Sie MyHealthNewsDaily angestellter Autor Rachael Rettner auf Twitter @RachaelRettner . Finden Sie uns auf Facebook .

Empfehlungen der Redaktion

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated