Index · Artikel · Ted Kennedy ist der für Obamacare schuld?

Ted Kennedy ist der für Obamacare schuld?

2013-10-19 1
   
Advertisement
résuméPolitico hat eine interessante Chronologie der Entwicklung von Präsident Obama von nicht wirklich interessiert im Gesundheitswesen (als Kandidat) vollständig auf diese zentrale Leistung konzentriert (als zweite Zeit Präsident). Autoren Carrie Budoff
Advertisement

Ted Kennedy ist der für Obamacare schuld?
Politico hat eine interessante Chronologie der Entwicklung von Präsident Obama von nicht wirklich interessiert im Gesundheitswesen (als Kandidat) vollständig auf diese zentrale Leistung konzentriert (als zweite Zeit Präsident). Autoren Carrie Budoff Brown und Glenn Thrush verfolgte die Idee für das Gesundheitswesen zu konzentrieren, "der Druck, etwas zu sagen, etwas, bei der progressiven Konferenz Gesundheit ein Jahr vor den ersten Präsidentschafts Stimmen Primär gegossen wurden."

Th Artikel Spuren Obamas Fortschritt (oder Regression, auf Sicht abhängig) in den nächsten Jahren von diesem frühen Zeitpunkt in der Kampagne bis September 2009, als die Gesundheitsreform sah aus wie es im Kongress sterben würde. Senator Ted Kennedy zeigt in dieser Geschichte in zwei entscheidenden Momenten auf. Die Art und Weise Brown und Thrush es sagen, Kennedy gewann Obama über die Idee der Gesundheitsreform und dann auch von jenseits des Grabes erreicht, die Rechnung zu speichern.

Kennedys erste Aktion war im Januar 2008, als Obama wurde für eine Billigung suchen. Kennedy sagte, er würde Obama zurück:

unter der Bedingung, dass Obama sein Versprechen gehalten zu Gesundheitsversorgung seiner höchsten nationalen Priorität jenseits stützte die kollabierenden Wirtschaft zu machen.

Es war ein bisschen von einer Klippe, ehemaliger Kennedy Helfer POLITICO sagen: Der alternde Massachusetts Senator, der bald von einem Gehirntumor gefällt werden würde, wahrscheinlich sowieso hätte gesichert Obama.

Aber Obama wiederholte sein Versprechen und Kennedy, zur letzten hardheaded steuerte sofort zwei seiner Politikberater, um die Aufgabe der Planung, so könnte Obama wieder aus nicht aus Mangel an einer tragfähigen Gesetzgebungsstrategie. Bis heute zitieren einige von Obamas aktuellen und ehemaligen Adjutanten des Kennedy Engagement als wichtiger Grund, warum er weigerte sich sogar aufgeben, als die meisten seiner inneren Kreis riet ihm, genau das zu tun.

Schneller Vorlauf 19 Monate an Präsident Obama, schwer krank Senator Kennedy und ein Gesundheitswesen Rechnung, die im Kongress zappelte. Laut dem Artikel, verwendet der Präsident einen Brief von der Senator die Rechnung wieder zu beleben und die Truppen sammeln etwas übergeben zu bekommen:

Sie hatten sich in seiner Präsidentschaft ihre Gesundheitsreform Kampf als existentielle Moment begonnen Anzeigen und geplant verstohlen eine höchst ungewöhnliche Prime-Time-Adresse auf medizinische Versorgung zu einer gemeinsamen Sitzung des Kongresses im September.

Die Idee war, geschockt Demokraten neue Energie zu tanken und die Initiative zurückzugewinnen. Dazu ließ er den Mann, der zwei Jahre zuvor auf medizinische Versorgung ein Katalysator für seine eigene Bekehrung gewesen war: Ted Kennedy.

Obama vorbereitet ruhig zwei Versionen seiner Rede: einen weit verbreiteten Entwurf, der mit einem anodyne Schlusserklärung zu Ende - und eine andere, geheime Kopie, die einen Auszug aus dem Brief enthalten, dass Kennedy Obama im August 2009 kurz vor seinem Tod schickte.

West Wing Helfer dachte der erste Entwurf durchgesickert sein würde, die zweite noch größere emotionale Wirkung zu geben - ein Umzug der Schausteller die späten Massachusetts Senator geschätzt hätte.

"[W] hat für uns ist vor allem eine Frage der Moral; dass nicht nur die Details der Politik, aber grundlegende Prinzipien der sozialen Gerechtigkeit und der Charakter unseres Landes auf dem Spiel stehen ", schrieb Kennedy.

Die Rede injiziert gerade genug, um das Leben wieder in die Ausgabe. Das Haus ein Gesetz verabschiedet, Anfang November, und der Senat folgte am Heiligabend-Morgen. Das einzige, was noch zu tun war, die zwei verschiedene Rechnungen versöhnen und es zurück durch für die endgültige Passage senden - keine geringe Leistung, aber in Reichweite.

Natürlich ist es naiv zu glauben, dass Obama ein 3D-Schachspieler ist und die Gesundheitsreform war seit Jahren vorgezeichnet, oder Kennedys Einfluss zu unterschätzen. Aber die glücklichen Zufall und Chance in diesem Konto hat mich überrascht. Es ist schwer, von Obama als etwas zu denken, sondern an die Reform des Gesundheitswesens nach seiner unnachgiebigen Kampagne dafür in den letzten fünf Jahren komplett gewidmet - und die Tatsache, dass seine Mutter starb an Brustkrebs und keine Krankenversicherung hatte. Vielleicht ist sein Ende der Umarmung des Begriffs "Obamacare" die genaueste Reflexion seiner frühen Ambivalenz gegenüber dem Thema.

[Bild von Flickr - Nutzer Will Weiß DC ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated