Index · Artikel · TechColumbus investiert mehr als $ 600.000 im Gesundheitswesen, biomedizinische Start-ups

TechColumbus investiert mehr als $ 600.000 im Gesundheitswesen, biomedizinische Start-ups

2011-10-22 5
   
Advertisement
résuméCOLUMBUS, Ohio - TechColumbus  hat etwa im Zentrum von Ohio 600.000 $ in Investitionen und Zuschüsse an vier Gesundheitsversorgung im Zusammenhang mit Start - ups bekannt gegeben. Insgesamt  in fünf companiesâ durch die $ 700.000 bea investiert Cen
Advertisement

TechColumbus investiert mehr als $ 600.000 im Gesundheitswesen, biomedizinische Start-ups
COLUMBUS, Ohio - TechColumbus  hat etwa im Zentrum von Ohio 600.000 $ in Investitionen und Zuschüsse an vier Gesundheitsversorgung im Zusammenhang mit Start - ups bekannt gegeben.

Insgesamt  in fünf companiesâ durch die $ 700.000 bea investiert Central Ohio TechStart  Initiative, nach TechColumbus, die Non - Profit - Organisation , die in den 15 Bezirken Central Ohio auf technologiebasierte wirtschaftliche Entwicklung konzentriert. TechStart wird durch die finanziert Ohio Third Frontier Programm, 17 lokalen Regierungen, Institutionen und Einzelpersonen.

â œThese Investitionen € die vielversprechendsten High-Tech-Unternehmen in der Central Ohio Region helfen, ihre Produkte und Dienstleistungen auf dem Markt vorantreiben, sagte â € Ted Ford, President und Chief executive von TechColumbus. â € œThese Unternehmen haben ein großes Potenzial erhebliche Einnahmen zu generieren, weitere Investitionen zu gewinnen und hohe Lohnjobs in Zentral Ohio.â € zu schaffen

Updox in Columbus erhalten bis zu $ 500.000 aus dem TechColumbus Pre-Seed FundUpdox  einen Weg Fora Arztpraxen bietet Informationen Toa elektronisch zu dokumentieren, zu teilen und zu speichern. Die Web-basierte s companyâ € Anwendung ermöglicht Praktiken weniger Papier zu verwenden, weniger Tastenanschläge, und reduzieren die Abhängigkeit von Telefon, Fax und E-Mail-Patientenakten zu erhalten und Überprüfungsberichte, Datei, kommentieren Dokumente und Bilder und Notizen senden laboratoriess , Apotheken und andere Ärzte.

TechColumbus investiert mehr als $ 600.000 im Gesundheitswesen, biomedizinische Start-ups
EXCMR in Columbus einen erhalten TechGenesis Zuschuss von bis zu $ 50.000 bis DOA research und development. Prototyp EXCMR isa ein Ohio State University spinout , die medizinische Geräte entwickelt kardiovaskuläre Magnetresonanztomographie (MRI) zu verbessern. Das Unternehmen hat ana MRI-kompatiblen Laufband entwickelt, das mit MRI Ausdauertraining Stresstests ermöglicht, so dass Ärzte Bilder des Herzens unmittelbar nach maximaler Belastung Stress.

Health Care Daten Works LLC in Columbus ein TechGenesis Zuschuss von bis zu $ 50000 erhalten Health Care Daten Arbeiten wurde von den Mitgliedern der gebildeten Ohio State University Medical Centera € s IT - Gruppe. Das Unternehmen bietet Software-Tools und Dienstleistungen für Organisationen im Gesundheitswesen, indem sie improve Bereiche ihrer Operationen, wie zum Beispiel die Qualität der medizinischen Versorgung, Patientenzufriedenheit und finanzielle Leistung zu helfen.

Beschleunigte Daten Concepts LLC von Columbus alsoa einen TechGenesis Zuschuss von bis zu $ 50000 erhalten Beschleunigte Daten Konzepte  High-Performance - Computing - Technologien verwendet High-SPEEDA Daten zur Entwicklung der Verarbeitung systems. ADC Hasa re-engineered medizinischen, finanziellen und Sicherheitsanwendungen von Beschleunigung ihnen deutlich zu.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated