Index · Fragen · Tachyarrhythmie - Mein Mann ist ventrikuläre Arrhythmie, die 16 Jahre nach einem Herzinfarkt ist passiert?

Tachyarrhythmie - Mein Mann ist ventrikuläre Arrhythmie, die 16 Jahre nach einem Herzinfarkt ist passiert?

2009-10-06 8
   
Advertisement
résumé... Wurde vor bis vor kurzem mit profafenone-225 mgs gesteuert. 3x täglich. Vor zwei Monaten erlitt er eine Episode von Tachykardie, die ihn in der Notaufnahme gelandet. Er hat einen implantierten Defibrillator, die nach der Behandlung mit Amiodaron
Advertisement

... Wurde vor bis vor kurzem mit profafenone-225 mgs gesteuert. 3x täglich. Vor zwei Monaten erlitt er eine Episode von Tachykardie, die ihn in der Notaufnahme gelandet. Er hat einen implantierten Defibrillator, die nach der Behandlung mit Amiodaron ersetzt wurde, ihn zu stabilisieren. Amiodaron ist extrem giftig und die Nebenwirkungen sind schrecklich. Sein Kardiologe prüft ihn auf sotalol versucht, aber der Gedanke entstand: konnte Propafenone, die er ziemlich gut war Tolerierung und die erst zwei Monate gehalten vor seinen Zustand in der Steuerung, wieder eingeführt werden?

----schneiden----

In Antwort auf 2009-10-18 16:55 Uhr in suzanne66

Sorry, Sie müssen wirklich mit Ihrem Kardiologen besprechen, die voll und ganz bewusst von ihren Männern Anamnese und Diagnose.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated