Index · Nachrichten · Synästhesie: Wissenschaftler trainiert die Gehirne der Menschen Buchstaben mit unterschiedlichen Farben zu sehen, und es verbessert IQ um 12 Punkte

Synästhesie: Wissenschaftler trainiert die Gehirne der Menschen Buchstaben mit unterschiedlichen Farben zu sehen, und es verbessert IQ um 12 Punkte

2014-07-03 6
   
Advertisement
résuméForscher haben zum ersten Mal gezeigt, dass es möglich ist, die Menschen zu trainieren einige der Eigenschaften von synesthesia aufweisen, wodurch sie die Buchstaben des Alphabets zu erfahren, wie mit spezifischen Farben zugeordnet. Vielleicht am übe
Advertisement

Synästhesie: Wissenschaftler trainiert die Gehirne der Menschen Buchstaben mit unterschiedlichen Farben zu sehen, und es verbessert IQ um 12 Punkte
Forscher haben zum ersten Mal gezeigt, dass es möglich ist, die Menschen zu trainieren einige der Eigenschaften von synesthesia aufweisen, wodurch sie die Buchstaben des Alphabets zu erfahren, wie mit spezifischen Farben zugeordnet. Vielleicht am überraschendsten, führte diese Ausbildung zu einem 12-Punkte-Boost in IQ.

Die Studie wurde von Forschern an der University of Sussex durchgeführt und in der Zeitschrift Scientific Reports im November veröffentlicht.

"Die wichtigste Implikation unserer Studie ist, dass radikal neue Wege, die Welt zu erfahren über einfach durch umfangreiche Wahrnehmungstraining gebracht werden kann", Co-Lead-Autor Dr. Daniel Bor sagte.

"Die kognitive Boost, obwohl vorläufig, kann letztlich zu klinischen kognitives Training Tools führen zu psychischen Funktion in gefährdeten Gruppen wie Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts (ADHS) Kinder zu unterstützen, oder Erwachsene ab Demenz zu leiden."

Training 100 Prozent erfolgreich

Synästhesie, eine Bedingung, die schätzungsweise ein in 23 Menschen betroffen sind, wird als eine Überlappung zwischen den verschiedenen Sinnen definiert. Dies kann dazu führen, Worte eine gewisse zu haben "Geschmack" oder Farben eine gewisse zu haben "Sound."

Eines der am besten untersuchten Formen der Synästhesie beinhaltet einen Sinn, die Buchstaben oder Zahlen bestimmte Farben haben. In der neuen Studie entwickelten die Forscher einen neunwöchigen Trainingsprogramm dieses Merkmal ohne Synästhesie zu 14 Erwachsene zu unterrichten. Das Training war erfolgreich in diese Eigenschaft zu entwickeln; Darüber hinaus berichtete die meisten Teilnehmer Buchstaben als mit Persönlichkeiten (wie x ist "langweilig" oder w sein "ruhig" . ) wahrzunehmen

Am Ende des Trainings werden alle 14 Teilnehmer bestanden die Standardtests Synästhesie zu identifizieren gegeben. Sie testeten ebenfalls durchschnittlich 12 Punkte höher auf einem IQ-Test, als sie zu Beginn der Studie hatten, im Vergleich zu einer Kontrollgruppe, die nicht die Ausbildung, deren IQ-Werte unterzogen hatten gleich geblieben.

Forscher haben lange über das Ausmaß, in dem argumentiert Synästhesie ist eine erbliche Eigenschaft gegen eine, die auf Umweltfaktoren aufgrund austritt. Die neuen Erkenntnisse verleihen zusätzliche Gewicht auf den Beitrag der Umwelt.

"Es sollte betont werden, dass wir nicht nicht-Synästhetiker trainiert zu haben behaupten, echte Synästhetiker zu werden", Co-Lead-Autor Dr. Nicolas Rothen sagte in der Pressemitteilung der Studie. "Als wir unsere Teilnehmer drei Monate nach Training erneut getestet, waren sie weitgehend die Erfahrung von" sehen "Farben verloren, wenn es um die Buchstaben zu denken. Aber es zeigt, dass Synästhesie wahrscheinlich ist eine wichtige Entwicklungskomponente zu haben, für viele Menschen in der Kindheit beginnen. "

Das Aufdecken der Geheimnisse der Synästhesie

Die Studie unterstützt die Ergebnisse von zwei anderen neueren Studien in Synästhesie. In der ersten von den Forschern der Stanford University durchgeführt und in Psychological Science im Januar 2013 veröffentlicht wurde , fanden die Forscher heraus, dass 11 Synästhetiker , die den gleichen Satz von magnetischen farbigen Buchstaben und Zahlen als Kinder im Besitz Verbindungen zwischen den Buchstaben oder Ziffern und bestimmte Farben wahrgenommen hatte. Die Farben, die sie wahrgenommen, die Symbole als zu haben waren konsistent über die Zeit und waren die gleichen wie diejenigen, die in der magnetischen Satz gefunden.

Die Ergebnisse bedeuten nicht, dass die magnetischen Buchstaben Synästhesie verursacht, betonten die Forscher, aber sie tun es eine wichtige Rolle in der frühen Kindheit Erfahrungen deuten darauf hin, bei der Entstehung der Bedingung zu manifestieren.

Die zweite Studie, die von Forschern an der University of San Diego durchgeführt und in der Zeitschrift Neurocase im Mai im Vergleich vier Personen veröffentlicht , die Briefe als mit bestimmten Farben mit einer nicht-Synästhetiker Kontrollgruppe erfahren. Die Studienteilnehmer wurden gebeten, Kinder Puzzles zu vervollständigen Wörter bestehend aus Verdecktes oder rückwärts Buchstaben. Die Synästhetiker konnten die Rätsel dreimal schneller als die Kontroll Teilnehmer zu vervollständigen. Sie sagten die Forscher, dass auch dann, wenn nach hinten oder verdeckt, die Buchstaben immer noch die gleichen Farben hatten sie normalerweise tun würde. So konnten die Synästhetiker die Briefe viel schneller zu identifizieren.

Quellen für diesen Artikel enthalten:

http://www.sussex.ac.uk

http://www.nature.com

http://www.sciencedaily.com

http://www.sciencedaily.com

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated