Index · Artikel · SurModics schlitzt 13 Prozent der Belegschaft, restrukturiert Geschäfts

SurModics schlitzt 13 Prozent der Belegschaft, restrukturiert Geschäfts

2011-10-22 3
   
Advertisement
résuméDrug Unternehmen SurModics Inc. ( NASDAQ: SRDX ) schneidet 13 Prozent seiner Belegschaft , wie sie kämpft , sinkende Umsätze und Gewinne umzukehren. Das Unternehmen mit Sitz in Eden Prairie, Minnesota, sagte am Freitag, es wird rund 30 seiner 250 ode
Advertisement

SurModics schlitzt 13 Prozent der Belegschaft, restrukturiert Geschäfts
Drug Unternehmen SurModics Inc. ( NASDAQ: SRDX ) schneidet 13 Prozent seiner Belegschaft , wie sie kämpft , sinkende Umsätze und Gewinne umzukehren.

Das Unternehmen mit Sitz in Eden Prairie, Minnesota, sagte am Freitag, es wird rund 30 seiner 250 oder so Arbeiter entlassen. SurModics, die es zwischen $ 3.000.000 und 3.500.000 $ pro Jahr, indem sie die Bewegung, wird einen einmaligen Restrukturierungskosten in Höhe von $ 1,3 Millionen auf $ 1.700.000 im ersten Quartal des Jahres 2011 schätzt sparen.

Darüber hinaus wird SurModics seine Geschäfte in drei Einheiten zu reorganisieren: Medizinische Geräte, Pharmazeutika und In-vitro-Diagnostik.

"Inmitten der Durchführung von SurModics jährlichen strategischen Planungs Überprüfung, wurde deutlich, dass die Unternehmen, in denen wir konkurrieren würden am besten durch eine gezieltere Business Unit Ansatz bedient werden, die verbesserte Profitabilität zu erhöhen konzipiert ist," Chairman Robert C. Buhrmaster sagte in ein Statement. "Diese Veränderungen besser in der Lage SurModics sowohl für finanzielle und operative Erfolg."

Werbung

Das Unternehmen ist nach wie vor ohne permanente CEO. Im Juni verließ Bruce Barclay das Unternehmen Hansen Medical beizutreten.

Unter Barclay Amtszeit das Unternehmen reorganisiert Geschäftseinheiten, Flächen gekauft, unterzeichnet Lizenzverträge erworben mehrere Unternehmen und in der Ophthalmologie und der Arzneimittelentwicklung erweitert.

Aber SurModics hat wenig für diese Entscheidungen zu zeigen. Im vergangenen Jahr berichtete SurModics erhebliche Umsatzverluste in allen Geschäftseinheiten, mit Ausnahme der Ophthalmologie.

In den ersten neun Monaten des Jahres 2010 berichtet SurModics einen Gewinn von $ 574.000 bei einem Umsatz von $ 26.300.000 im Vergleich zu einem Gewinn von $ 34.800.000 bei einem Umsatz von 66.000.000 $ im gleichen Zeitraum vor einem Jahr.

Seit Oktober 2009 hat SurMordic Aktie mehr als die Hälfte seines Wertes verloren, bis $ fallen 12 einen Anteil von 29 $ pro Aktie.

SurModics schlitzt 13 Prozent der Belegschaft, restrukturiert Geschäfts

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated