Index · Artikel · Suizidale Gedanken und Depression bei Kindern

Suizidale Gedanken und Depression bei Kindern

2012-05-16 5
   
Advertisement
résuméDepression Berichten zufolge wirkt sich auf etwa zwei Prozent der Kinder, eine Tatsache, die auf ihrer eigenen bricht einem das Herz. Unter den üblichen Symptome der Depression, aber ist eine, die für Eltern besonders erschreckend ist: Selbstmordgeda
Advertisement

Suizidale Gedanken und Depression bei Kindern

Depression Berichten zufolge wirkt sich auf etwa zwei Prozent der Kinder, eine Tatsache, die auf ihrer eigenen bricht einem das Herz. Unter den üblichen Symptome der Depression, aber ist eine, die für Eltern besonders erschreckend ist: Selbstmordgedanken oder Gedanken von sich selbst zu töten, können Depressionen auch bei Kindern begleiten.

Wie erkenne ich, ob mein Kind Suicidal Gedanken haben?

Suizidgedanken, der auch als Vorstellen bekannt ist, sein kann, nicht immer ganz klar, andere ...

nicht einmal zu einem Eltern des Kindes. Vor allem, weil ein Kind mit Selbstmordgedanken wird wahrscheinlich nicht direkt sprechen über sie. Stattdessen manifestieren diese Gedanken kann jedoch ein Interesse an und / oder Beschäftigung mit Selbstmord oder Tod. Sie können Zeichen dieser wachsenden Interessen in Ihrem Kind die Kleidung, Medienkonsum, oder schriftlich bemerken, oder in der Art, wie sie identifizieren sich mit anderen, die diese Interessen haben.

Auf der anderen Seite, manchmal wird ein Kind sprechen direkt über den Wunsch , "sterben" oder "sich selbst zu töten." Sie könnte sprechen auch indirekt über den Wunsch, "zu machen es alle weg" oder "denken, die Welt ohne mich zu einem besseren Ort wäre."

Typischerweise gibt es jedoch nur wenige Anzeichen für Suizidgedanken, die eine Funktion Ihres Kindes Persönlichkeit sein kann. Ein schüchterner oder mehr zurückgezogen Kind kann zeigen, weniger offensichtliche Zeichen, während eine impulsive oder mehr Aufmerksamkeit suchenden Kind über ihre Gefühle offenkundigeren sein kann.

Eltern für die allgemeineren Symptome von Depressionen im Kindesalter, wie Gefühle der Wertlosigkeit, Hoffnungslosigkeit und sozialer Rückzug achten sollten.

Diese werden häufig mit Suizidgedanken.

Und zwar nicht alle Kinder, die Selbstmordgedanken haben depressiv sind, ist die Depression ein Risikofaktor für Suizidgedanken und versucht, in Betracht gezogen. Darüber hinaus, während Suizidgedanken immer nicht zu einem Selbstmordversuch führen, sind solche Gedanken geglaubt, um ein Kind das Risiko zu erhöhen.

Was tun , wenn Ihr Kind Suicidal Gedanken zu haben

Wie bereits erwähnt, sind nicht immer offensichtlich sein, ein Kind Gedanken, weshalb die Behandlung Depression suchen, ist für Ihr Kind so wichtig ist. Eine ausgebildete psychische Gesundheit Anbieter kann in der Lage sein zu holen auf subtile Hinweise von Suizidgedanken von Ihrem Kind sprechen, psychologische Tests Durchführung und Bewertung der einzelnen Risikofaktoren, wie zum Beispiel frühere Suizidversuche und der Schwere Ihres Kindes Depression.

Zusätzlich kann die therapeutische Behandlung von Depressionen helfen Ihrem Kind die Selbstmordgedanken zu verringern, wenn sie ihnen mit. Wenn Ihr Arzt Medikamente schlägt vor, machen Sie Ihre Hausaufgaben. Neuere Forschungen zeigen tatsächlich , dass die Verwendung bestimmter SSRIs Suizidgedanken bei Kindern zu erhöhen. Ein multidisziplinärer Ansatz Ihres Kindes wird wahrscheinlich um die Verwaltung effektiver.

Wenn Sie besorgt sind, direkt Ihr Kind fragen, ob sie an Selbstmord denkt. Dies wird nicht ihre Ideen. Im Gegenteil, sie wird unterstützt fühlen, wenn sie gedrückt wurde.

Wenn es irgendwelche Sicherheitsbedenken sind, stellen keine Beurteilung oder Disziplin; einfach sie aus der unmittelbaren Gefahr zu entfernen, kann sie nicht in Ruhe lassen, und sie dringend Hilfe bekommen.

abtun noch nie ein Selbstmordgedanken des Kindes und niemals versprechen, sie geheim zu halten. Alle Selbstmordgedanken oder Verhaltensweisen sollten sofort die Aufmerksamkeit Ihres Kindes Kinderarzt oder psychische Gesundheit Anbieter gebracht werden. Falls erforderlich, bringen das Kind in einer Notaufnahme oder einen Krankenwagen rufen.

Suizidgedanken sollte sehr ernst genommen werden. Es sollte nie davon ausgegangen werden, dass Ihr Kind nur Aufmerksamkeit sucht. Vertrauen Sie Ihrem Instinkt, wenn es um Ihr Kind kommt. Sie kennen sie besser als jeder andere.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated