Index · Artikel · Suchen neuer Sinkkasten in einem Young (ish) Krater auf dem Mars

Suchen neuer Sinkkasten in einem Young (ish) Krater auf dem Mars

2013-03-29 4
   
Advertisement
résuméMeine ersten beiden Wissenschaft liebt sind, um, Astronomie und Geologie. Wenn Sie die beiden Ihre Möglichkeiten sind begrenzt kombinieren. Sie können die Erde aus dem Weltraum beobachten, können Sie Meteoriten sammeln können, oder Sie können in der
Advertisement

Meine ersten beiden Wissenschaft liebt sind, um, Astronomie und Geologie. Wenn Sie die beiden Ihre Möglichkeiten sind begrenzt kombinieren. Sie können die Erde aus dem Weltraum beobachten, können Sie Meteoriten sammeln können, oder Sie können in der Schönheit der Landschaften auf anderen Welten von Raumschiff zur Verfügung gestellt einweichen.

Ich habe eine tiefe Zuneigung für alle drei, und die man Ich mag am besten hängt davon ab, wenn Sie mich fangen. Zum Beispiel heute, Iâ € ™ m fond dieser letzten, wegen diesem herrlichen Bild genommen von Graten und Gullys auf dem Mars:

Suchen neuer Sinkkasten in einem Young (ish) Krater auf dem Mars


Gullys laufen den Rand eines Kraters auf dem Mars nach unten, wie in einem Bild von der HiRISE Kamera in eine Umlaufbahn um den roten Planeten hier zu sehen. Klicken Sie hier um enaresenate.

Diese Aufnahme zeigt einen Teil des Geländes (oder aresain oder was auch immer Begriff, den Sie verwenden für Mars) im Gasa-Krater, einem 7 Kilometer (4 Meile) breiten Krater im südlichen mittleren Breiten des roten Planeten. Seltsam, sitzt Gasa in einem größeren 20-km-weiten Krater; was auch immer Auswirkungen bildete sie an der gleichen Stelle wie eine größere Wirkung geschah lange vor. Gasa ist jung , wahrscheinlich weniger als zwei Millionen Jahre alt.

Der Rand von Gasa ist stark überbackene, deutlich von der Felge verursacht erodiert entfernt. Thereâ € ™ sa viel Kohlendioxid Eis in diesem Ort, viel davon unter der Oberfläche. Jedes Jahr im Sommer die Erde erwärmt sich, das Eis sublimiert (schaltet sich direkt in ein Gas) und einige der Kraterrand kollabiert nach innen.

Im Laufe der Zeit bildet diese Gullys, Erosions-Kanäle. Theyâ € ™ nicht sehr schwer wieder in einigen Kratern zu finden, da sie so aussehen, gut, Gullys: fast gerade Kanäle in der Kraterwand abwärts durch fließende Material ausgegraben. Es gibt fächerförmigen Regionen um sie herum, und im oberen Bild, die Farbe verbessert wurde, sind die Fans bläulich, zeigt frische Ablagerungen von Kohlendioxid.

Wie frisch? Dieses Bild wurde in der austral Frühjahr Mars genommen, und diese Ablagerungen werenâ € ™ t es noch in diesem Jahr! So ist der CO 2 Eis wurde im letzten Winter in der Mars - Südhalbkugel festgelegt, vor wenigen Monaten.

Mars ist kein toter Planet, zumindest nicht geologisch. Es ändert sich von Jahr zu Jahr, auch von Monat zu Monat.

Hereâ € ™ sa close-up, von der vollen Auflösung Bild genommen:

Suchen neuer Sinkkasten in einem Young (ish) Krater auf dem Mars

Close-up des Kraterrandes besser die Gullys zeigt.

Sie können sehen, wie scharf die Rippen sind. Die Sonne scheint unten von links oben, und die Spitzen der Rippen sehen aus wie ein MesserDas € ™ s Rand. Sie können auch als auch Geröll Punktierung der Landschaft zu sehen, wirft lange Schatten. Thata € ™ s bequem, da die Größe der Findlinge direkt gemessen werden kann, und der Winkel der Sonneneinstrahlung ist bekannt. Das heißt, die Steigung der Rippen bestimmt werden kann, zu. Itâ € ™ s erstaunlich, was man aus einem Bild wie folgt zusammendrücken können.

Es kommt noch besser, auch. Hier ist ein breiter Schuss, mehr von den Kraterrand zeigt:

Suchen neuer Sinkkasten in einem Young (ish) Krater auf dem Mars


Eine breitere Ansicht des Gasa Krater mehr der Felge zeigt. Klicken Sie hier um impactenate.

Sehen Sie, wie die scalloped Region mit Gullys auf der rechten Seite? Thata € ™ s der nördliche Rand des Kraters. Nun denke, dies ist durch: In der südlichen Hemisphäre Sommer, wenn itâ € ™ s wärmer, wird die Sonne mehr direkt in den nördlichen Rand des Kraters glänzend sein (wie in einem Haus Südlage mit in der nördlichen Hemisphäre auf der Erde bekommt man mehr Sonnenlicht). Thata € ™ s, warum Thereâ mehr Erosion € ™ s am nördlichen Rand; der Boden wird wärmer und mehr Kohlendioxid befreit. Wie Sie den Kraterrand in beide Richtungen schauen Sie sich um (Ost und West, in Richtung Süden) die scalloping schwächer wird, weil der Boden ™ € doesnâ t so viel direktes Sonnenlicht bekommen, und so ist etwas kühler.

Thata € ™ s Nachweis der saisonalen Schwankungen in der Erosion, wie youâ € ™ auf der Erde zu sehen d!

Mars ist so ein seltsamer Ort. Dicke graue basaltischen Sand ist überall, bedeckt sich durch Feinstaub (rot gefärbt aufgrund Eisenoxid: Rost). Cratered, zerschlagen, kaum eine Atmosphäre halten, aber es hat immer noch Möglichkeiten, uns zu Hause erinnert. Vergleichende Planetologie ist ein faszinierendes Feld.

Huh. Ich kann diese Nummer 3 auf meiner Liste zu machen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated