Index · Nachrichten · Studie sagt gesundheitsbezogene Angaben über Kinder Lebensmittel sind überbewertet

Studie sagt gesundheitsbezogene Angaben über Kinder Lebensmittel sind überbewertet

2011-01-21 4
   
Advertisement
résuméBarkdog / flickr Die Oakland-basierte Prävention Institut hat soeben seinen neuen Forschungsbericht veröffentlicht: Claiming Gesundheit: Front-of-Paket Kennzeichnung von Lebensmittel für Kinder ( PDF ). Der Bericht fasst die Untersuchung des Institut
Advertisement

Studie sagt gesundheitsbezogene Angaben über Kinder Lebensmittel sind überbewertet


Barkdog / flickr

Die Oakland-basierte Prävention Institut hat soeben seinen neuen Forschungsbericht veröffentlicht: Claiming Gesundheit: Front-of-Paket Kennzeichnung von Lebensmittel für Kinder ( PDF ). Der Bericht fasst die Untersuchung des Instituts, ob Kinder Lebensmittel mit "better-for-you" Front-of-Paket Etiketten erfüllen Ernährungsempfehlungen und Ernährungsstandards.

Fazit: sie tun es nicht.

Forscher kauften 58 Kinder-Lebensmittel-Produkte von Unternehmen, die versprochen haben, bestimmte Ernährungskriterien zu erfüllen. Alle hatten Front-of-Paket Etiketten, die gesündere Optionen anzuzeigen.

Die Forscher maßen die Inhalte dieser Lebensmittel gegen einen ziemlich Standard-und recht großzügig-Reihe von Nährstoff Kriterien.

Die Kriterien erlauben Produkte bis zu 25 Prozent der Kalorien in Form von zugesetztem Zucker zu haben, bis zu 480 mg Natrium, und so wenig wie 1,25 Gramm Ballaststoffe pro Portion.

Trotzdem zeigen die Daten, dass:

• 84 Prozent der Studien Produkte konnte nicht eine oder mehrere der Nährstoffkriterien erfüllen
• 57 Prozent der Studie Produkte waren reich an Zucker
• 53 Prozent der Studie Produkte waren in der Faser niedrig
• 93 Prozent der Getreide waren reich an Zucker und 60 Prozent waren in der Faser niedrig
• 36 Prozent der zubereiteten Speisen und Mahlzeiten in Natrium hoch waren, 24 Prozent waren reich an gesättigten Fettsäuren und 28 Prozent waren in der Faser niedrig
• 90 Prozent der Snacks waren hoch in Zucker, und 90 Prozent waren in der Faser niedrig

Nährstoffkriterien machen es einfach, das System zu Spiel und Front-of-Paket Etiketten genau das tun.

Das Institute of Medicine (IOM) wird bald seinen zweiten Bericht über die Front-of-Paketaufkleber , dieser Empfehlung , was die FDA über sie tun sollten. Lassen Sie uns hoffen, dass die IOM Ausschuss aufmerksam auf diesen Bericht zahlt.

Gesundheit Claiming macht deutlich , dass ohne strenge Nährstoffstandards, viele nicht-so-gut-für-Sie Lebensmittel werden als besser für Kinder beschriftet werden.

Wie ich sagen , halten , ach, Front-of-Paket Etiketten, wie gesundheitsbezogenen Angaben sind über Marketing, nicht die Gesundheit.



Dieser Beitrag erscheint auch auf foodpolitics.com .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated