Index · Nachrichten · Studie: Rückwärtsbewegung verändert unsere Wahrnehmung von Zeit

Studie: Rückwärtsbewegung verändert unsere Wahrnehmung von Zeit

2013-03-14 6
   
Advertisement
résuméWir sehen die Zukunft als näher als die Vergangenheit. Außer , wenn wir in umgekehrter Richtung in Bewegung sind. bredgur / Flickr Als College-Studenten wurden gebeten, einen Monat schauen entweder in die Vergangenheit oder die Zukunft, erkannten sie
Advertisement

Wir sehen die Zukunft als näher als die Vergangenheit. Außer , wenn wir in umgekehrter Richtung in Bewegung sind.

Studie: Rückwärtsbewegung verändert unsere Wahrnehmung von Zeit


bredgur / Flickr

Als College-Studenten wurden gebeten, einen Monat schauen entweder in die Vergangenheit oder die Zukunft, erkannten sie, die Zukunft als näher ( "wirklich kurzer Zeit ab jetzt"), während mehr Gefühl "psychologisch fernen" aus der Vergangenheit. Pendeln in einem Zug Zentrum von Boston, wenn Sie gefragt werden, das gleiche zu tun (für 12 Monate Zeit), fühlte sich viel näher an der Zukunft. Eine dritte Gruppe, Internet-Nutzer Valentinstag eine Woche im Voraus antizipieren, dachte der Urlaub schnell näherte; eine Woche nach dem Ereignis, andere meinten, es für eine ganze Weile gewesen über hatte, jetzt.



Studie: Rückwärtsbewegung verändert unsere Wahrnehmung von Zeit

  • Häusliche Gewalt nimmt nach sportliche Großereignisse
  • Menschen, die Übung später größere Gehirne in Leben
  • Unsere Cholesterinspiegel am höchsten sind im Winter

Die Art, wie wir Zeit wahrnehmen, dann ist, ähnlich wie die Art, wie wir Raum wahrnehmen. So wie ein sich näherndes Ton wird in einer höheren Tonhöhe als ein fliehenden Geräusch zu hören, und ein Objekt, das Sie näher erscheint sichtbar näher als einem äquidistanten Objekt, das Sie hinterlässt, die Zukunft - die wir ständig "in Richtung" bewegen - fühlt sich näher als Ereignisse in der fliehenden Vergangenheit.

Forscher unter der Leitung von Eugene Caruso von der University of Chicago gegründet, dieses Phänomen, das sie den "zeitlichen Doppler-Effekt" nennen, durch die oben genannten Studien. Der nächste logische Frage - für diejenigen von uns, die schon etwas Bedauern darüber, dass beendet ist, oder die über ein bevorstehendes Ereignis graut - ist, ob wir es stoppen zu machen. Die Forscher wiederholt ihre früheren Studien, 80 College-Studenten zu fragen über die Ereignisse entweder drei Wochen in der Zukunft oder drei Wochen in der Vergangenheit zu denken. Aber dieses Mal, schufen sie die Illusion, durch den Raum zu reisen, über ein Head-Mounted-Virtual-Reality-System.

Nach einer Beschleunigung einer virtuellen Straße zu einem virtuellen Gebäude nach unten, setzte Studenten die Zukunft näher als die Vergangenheit wahrzunehmen. Aber Rückwärtsbewegung entgegengewirkt, die Wahrnehmung von vorne durch die Zeit bewegen. Die Zukunft, für Studenten die Beschleunigung vom Gebäude entfernt, fühlte sich tatsächlich etwas weiter entfernt als die Vergangenheit.

Bedeutet dies, rückwärts laufen kann, dass die widerlichen Gefühl Heilung von vorne durch die Zeit rast? Vielleicht. Hier ist es nicht ganz das Phänomen Wende zu geben, aber es hat es deutlich moderieren. Wir könnten am besten weg verlassen Dinge sein. Es gibt gute Gründe für unser zu argumentieren "Bias in die Zukunft", schreiben Caruso und Unternehmen. Es erlaubt uns, über die Dinge zu bekommen wir können nicht während aktiv für die Vorbereitung zu ändern, was noch kommen.



" Der Temporal - Doppler - Effekt: Wenn die Zukunft fühlt sich näher als die Vergangenheit " in Psychological Science veröffentlicht wird.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated