Index · Nachrichten · Studie: Frühe Autismus Intervention Entwicklung des Gehirns Alter, Verbesserung der Sozialverhalten

Studie: Frühe Autismus Intervention Entwicklung des Gehirns Alter, Verbesserung der Sozialverhalten

2012-10-30 1
   
Advertisement
résuméEin intensives Programm wurde gezeigt , dass soziale Signale reagieren dauerhafte Veränderungen in der Art und Weise junge Kinder mit Autismus verursachen. Universität von Washington PROBLEM: Der frühe Start Denver Modell (ESDM), ein Interventionspro
Advertisement

Ein intensives Programm wurde gezeigt , dass soziale Signale reagieren dauerhafte Veränderungen in der Art und Weise junge Kinder mit Autismus verursachen.

Studie: Frühe Autismus Intervention Entwicklung des Gehirns Alter, Verbesserung der Sozialverhalten
Universität von Washington

PROBLEM: Der frühe Start Denver Modell (ESDM), ein Interventionsprogramm an der University of Washington entwickelt und UC Davis, wurde bereits gezeigt , messbare Auswirkungen auf den IQ zu haben, Kommunikationsfähigkeit und soziale Interaktionen von Kleinkindern im Alter von zwei mit Autismus Spektrum-Störung. Die Ergebnisse unterstrich die Bedeutung der Ermittlung und die Arbeit mit kleinen Kindern, die vermutlich während ihr Gehirn noch formbar sind.

Zwei Jahre später, die Entwickler des Modells revisited ihre Themen zu bestimmen, ob ihre Intervention nachhaltig die Funktionsweise des Gehirns der Kinder verändert hatte.

METHODE: Die Hälfte der ursprünglichen 48 Teilnehmer hatten Empfang 20 Stunden pro Woche von ESDM, in Hausbesuche von einem ausgebildeten interventionistische für die gesamten zwei Jahren durchgeführt. Ihre Eltern waren auch gelehrt, wie ESDM Strategien zu verwenden, die das soziale Verhalten und Gesichtserkennung hervorzuheben.

Als Kontrolle wurden die andere Hälfte der Kinder Routine Community-basierte Intervention gegeben. Jetzt vier bis fünf Jahre alt, wurden die Kinder süchtig zu EEGs während Bilder in zufälliger Reihenfolge von Spielzeug gezeigt werden (neutrale Objekte) und weibliche Gesichter (soziale Stimuli), von denen die letztere Kinder mit Autismus typischerweise Schwierigkeiten haben, zu identifizieren und die Reaktion auf. Ihre Hirnaktivität während dieser Übung wurde im Vergleich zu einer Gruppe von Kindern ohne Autismus.



Studie: Frühe Autismus Intervention Entwicklung des Gehirns Alter, Verbesserung der Sozialverhalten

  • Für Körperfett, 30 Minuten Bewegung so gut wie 60
  • Marihuana Lindert Muskelschmerzen in MS
  • Schriftsteller sind doppelt so häufig Selbstmord zu begehen

ERGEBNISSE: Alle Kinder ähnlich der Lage waren , Gesichter zu verarbeiten, was das Eingreifen in beiden Formen der Autoren vorgeschlagen war ein wenig wirkungsvoll .

Aber 74 Prozent der Kinder in der ESDM Gruppe zeigte aktive Aufmerksamkeit und aktive kognitive Verarbeitung der Gesichter. Nur 36 Prozent der Kinder, die Intervention der Gemeinschaft erhalten hatten, die gleiche Antwort, und in der Regel sind diese Kinder neigten tatsächlich mehr auf die Objekte reagieren als auf die sozialen Reize.

Die erhöhte Gehirnaktivität der EDSM Kinder positiv mit verbesserten Sozialverhalten korreliert.

FAZIT: Intervention, wenn sie früh, intensiv und auf soziales Engagement konzentriert, kann helfen , die Aktivität des Gehirns von Kindern mit Autismus zu normalisieren und zu Verbesserungen im sozialen Verhalten führen.

FOLGEN: Dieser Eingriff in keiner Weise behauptet , Autismus zu heilen - die Gehirnaktivität nicht mit diagnostischen Partituren, IQ, der Sprache oder adaptives Verhalten korrelierte. Aber es könnte ein Weg sein, eine der Nebenwirkungen zu mildern: die soziale Trennung, die Kinder mit Autismus zeigen schon früh im Leben selbst erhalt sein können, halten sie vom Lernen, wie man richtig zu erkennen und als Reaktion auf Gesichter. Vor allem für diejenigen, die weniger extremen Ende des Spektrums, wie diejenigen mit Asperger-Syndrom, eine wirksame soziale basierte Intervention kann tiefgreifend beeinflussen ihre Fähigkeit, im sozialen Umfeld zu funktionieren.

Die vollständige Studie " Frühe Behavioral Intervention mit Normalized Hirnaktivität in kleinen Kindern mit Autismus assoziiert ist " , wird in der veröffentlichten Zeitschrift der American Academy of Child & Adolescent Psychiatry .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated