Index · Nachrichten · Studie des Tages: Übung nicht mit Depression, schließlich helfen könnte

Studie des Tages: Übung nicht mit Depression, schließlich helfen könnte

2012-07-10 8
   
Advertisement
résuméDie Ergebnisse einer neuen randomisierten kontrollierten Studie zeigen , dass eine körperliche Aktivität Intervention zur normalen Versorgung Zugabe nicht die Symptome der Depression zu reduzieren. Warren Goldswain / Shutterstock PROBLEM: Ein Zehntel
Advertisement

Die Ergebnisse einer neuen randomisierten kontrollierten Studie zeigen , dass eine körperliche Aktivität Intervention zur normalen Versorgung Zugabe nicht die Symptome der Depression zu reduzieren.

Studie des Tages: Übung nicht mit Depression, schließlich helfen könnte
Warren Goldswain / Shutterstock

PROBLEM: Ein Zehntel der Erwachsenen in den USA leiden unter Depressionen und aktuellen klinischen Leitlinien empfiehlt körperliche Aktivität Symptome dieser psychischen Störung zu lindern. Aber nicht helfen Übung wirklich den Blues zu eliminieren?



Studie des Tages: Übung nicht mit Depression, schließlich helfen könnte

  • Wollen Sie Glück? Ändern Sie einfach Ihre Persönlichkeit
  • Um einen Job zu landen, Grinsen und tragen Sie es für mehr als 4 Monate
  • Retail Therapy Works, noch vor der Heartbreak

METHODE: Forscher in der von geführt UK Melanie Chalder rekrutierte 361 erwachsenen Patienten , die vor kurzem mit Depressionen für eine randomisierte , kontrollierte Studie diagnostiziert worden war. Sie boten eine Übung Intervention - bis zu drei face-to-face-Sitzungen und 10 Telefonanrufe mit einem ausgebildeten körperlichen Aktivität Moderators über acht Monate ist - der experimentellen Gruppe, während der Rest der Probanden nur die übliche Sorgfalt für Depressionen erhalten. Sie überwacht die Teilnehmer für ein Jahr alle Änderungen ihrer Symptome zu beurteilen.

ERGEBNISSE: Obwohl die Probanden , die zur Ausübung ermutigt wurden , Bericht Ebenen der körperlichen Aktivität erhöht hat, gab es keine Hinweise darauf , dass ihre Stimmung durch die Acht- und 12-Monats - Follow-up - Punkte in der Kontrollgruppe mehr als diejenigen , verbessert. Sie waren auch genauso abhängig von Antidepressiva.

FAZIT: Obwohl Übung kann nicht allein Depression mehr als die übliche Versorgung zu bekämpfen, kann es immer noch körperliche Patienten helfen , das Wohlbefinden. "[O] ur Intervention keine wirksame Strategie war Symptome zu reduzieren", sagt Chalder in einer Erklärung. "Allerdings ist es wichtig, dass eine erhöhte körperliche Aktivität ist vorteilhaft für Menschen mit anderen Erkrankungen wie Fettleibigkeit, Diabetes und Herz-Kreislauf-Krankheit zu beachten, und natürlich können diese Bedingungen Menschen mit Depressionen beeinflussen."

QUELLE: Die vollständige Studie "Erleichterte Körperliche Aktivität als Behandlung für depressive Erwachsene: Randomisierte kontrollierte Studie," ist veröffentlicht in der Zeitschrift British Medical Journal .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated