Index · Nachrichten · Studie des Tages: Elternschaft Hält die Erkältung bei Bay

Studie des Tages: Elternschaft Hält die Erkältung bei Bay

2012-07-09 9
   
Advertisement
résuméNeue Forschungsergebnisse von der Carnegie Mellon University fest , dass Eltern 52 Prozent weniger wahrscheinlich sind , um Erkältungen im Vergleich zu Nicht-Eltern entwickeln. auremar / Shutterstock PROBLEM: Im Vergleich zu Nicht-Eltern sind Eltern
Advertisement

Neue Forschungsergebnisse von der Carnegie Mellon University fest , dass Eltern 52 Prozent weniger wahrscheinlich sind , um Erkältungen im Vergleich zu Nicht-Eltern entwickeln.

Studie des Tages: Elternschaft Hält die Erkältung bei Bay
auremar / Shutterstock

PROBLEM: Im Vergleich zu Nicht-Eltern sind Eltern mehr oder weniger wahrscheinlich Erkältungen zu entwickeln?



Studie des Tages: Elternschaft Hält die Erkältung bei Bay

  • Zu unterrichten Kinder Smart essen, sollten die Eltern zeigen, nicht sagen,
  • Vielleicht sind die Eltern eigentlich glücklicheres als Nicht-Eltern
  • Kleinere Familien zu intelligenteren Kindern führen Mai

METHODE: Die Forscher führten von der Carnegie Mellon University Rodlescia S. Sneed eine von vier gemeinsamen Erkältungsviren zu 795 gesunden Erwachsenen im Alter von 18 bis 55. Sie fragten die Teilnehmer über ihre Elternstatus und überwacht sie für die Entwicklung eines klinischen kalt enthält Nasentropfen verabreicht für bis zu sechs Tagen. In ihrer Analyse kontrolliert sie für Immunität gegenüber dem experimentellen Virus, Virusstamm, Jahreszeit, Alter, Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Familienstand, Körpermasse, Beschäftigungsstatus und Bildung.

ERGEBNISSE: Viele weniger Eltern fing die Kälte im Vergleich zu Nicht-Eltern. Eltern, die mit einem oder zwei Kindern waren 48 Prozent weniger wahrscheinlich, krank zu werden, während diejenigen mit drei oder mehr waren 61 Prozent weniger wahrscheinlich, dies zu tun. Die Eltern mit ihren Kindern zu Hause leben und Eltern, deren Kinder lebten weg von zu Hause zeigte ein verringertes Risiko einer Erkältung zu bekommen. Dieser Zusammenhang zwischen Elternschaft und Erkältungen, war jedoch im Alter von 18 bis 24 Jahren in der Eltern abwesend war aber mehr bei älteren Eltern ausgesprochen.

FAZIT: Die Eltern sind besser in der Lage Erkältungsviren als Nicht-Eltern zu widerstehen.

FOLGEN: Weitere Untersuchungen sollten die Faktoren hinter dieser Korrelation zu erkunden. "Obwohl die Elternschaft klar Schutz war, waren wir nicht in der Lage , eine Erklärung für diesen Verein zu identifizieren" , sagt Co-Autor Sheldon Cohen in einer Erklärung. "Wir erwarten, dass ein psychologischer Vorteil der Elternschaft, die wir messen können verantwortlich sein nicht."

QUELLE: Die vollständige Studie "Elternschaft und Host Widerstand gegen die Erkältung" , ist veröffentlicht in der Zeitschrift Psychosomatische Medizin .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated