Index · Nachrichten · Studie des Tages: Bestätigung Bias Shapes Wie wir online gelesen

Studie des Tages: Bestätigung Bias Shapes Wie wir online gelesen

2012-01-16 8
   
Advertisement
résuméInformationsüberlastung und unsere Vorurteile beeinflussen die Art , wie wir Kommentare im Internet zu verarbeiten, nach neuen Forschungen von KAIST. PROBLEM: Niemand ist vollkommen objektiv , wenn sie Informationen verarbeiten, vor allem im Internet
Advertisement

Informationsüberlastung und unsere Vorurteile beeinflussen die Art , wie wir Kommentare im Internet zu verarbeiten, nach neuen Forschungen von KAIST.

Studie des Tages: Bestätigung Bias Shapes Wie wir online gelesen


PROBLEM: Niemand ist vollkommen objektiv , wenn sie Informationen verarbeiten, vor allem im Internet. Aber welche Konten für unsere Tendenz zur Kommentare zu gravitieren, die unsere Vorurteile bestätigen?

Studie des Tages: Bestätigung Bias Shapes Wie wir online gelesen

  • Mitarbeiter mit flexiblen Arbeitszeiten sind gesünder
  • Happy Shoppers nicht herumschubsen denkt, die
  • Was Das Venti Kaffee wirklich über Sie sagt

METHODE: Die Forscher von KAIST Graduate School of Management der führte Yeosun Yoon führte vier computerbasierten US - Umfragen zu verstehen , wie wir mit Informationen umgehen online. In einer Studie, in der eine neue MP3-Player von einer fiktiven Marke Gegenstand der Diskussion war, wog 87 Teilnehmer mit ihren Gedanken über das Produkt wie die Wissenschaftler ihre Haltung und die Art und den Umfang der anderen Bewertungen manipuliert sie sahen.

ERGEBNISSE: Wenn die Befragten von Verbraucher - Feedback überwältigt fühlten, neigten sie dazu , auf Bewertungen zu verlassen , die ihre induzierte mindset für ihre eigenen Auswertungen abgestimmt. Das heißt, wenn sie in eine Förderung Ausrichtung manipuliert wurden oder gemacht, hoffnungsvoll zu fühlen, wurde sie auf Kommentare voreingenommen, dass das Fehlen oder Vorhandensein von positiven Eigenschaften diskutiert. Wann wurden weniger Bemerkungen versehen und Informationen Last war gering, jedoch waren sie in der Lage zu berücksichtigen Blick zu nehmen, die gegen ihre Mentalität ging.

Interessanterweise sind die in einer anderen Studie festgestellt, Autoren, dass Markennamen beeinflussen Verbraucher als auch Aussichten. Günstige Marken wie Sony, aktiviert, um eine Förderung Zustand, während weniger gute Marken einen Präventionsansatz ausgelöst oder eine Vorspannung für Meinungen, die negative Ergebnisse diskutiert.

FAZIT: Die Verbraucher Reaktionen der Online - Rezensionen beeinflusst werden durch ihre Mentalitäten und das Volumen der Informationen.

QUELLE: Die vollständige Studie "Einfluss von regulatorischen Fokus auf selektive Informationsverarbeitung" , wird in der veröffentlichten Journal of Consumer Research .

Bild: ra2 studio / Shutterstock .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated