Index · Artikel · Stress Tibiafrakturen

Stress Tibiafrakturen

2012-02-12 0
   
Advertisement
résuméEin Ermüdungsbruch des Unterschenkels im Bereich des Schienbeins ist in der Regel eine Übernutzung Verletzung betrachtet. Diese Stressfrakturen sind manchmal schwer zu diagnostizieren aufgrund vage Beschwerden und generalisierte Schmerzen in den Musk
Advertisement

Stress Tibiafrakturen

Ein Ermüdungsbruch des Unterschenkels im Bereich des Schienbeins ist in der Regel eine Übernutzung Verletzung betrachtet. Diese Stressfrakturen sind manchmal schwer zu diagnostizieren aufgrund vage Beschwerden und generalisierte Schmerzen in den Muskeln des Unterschenkels und werden oft als Schienbein falsch diagnostiziert.

Shin Stressfrakturen kommen langsam im Laufe der Zeit von kumulativen Traumata zu den Muskeln und Knochen, oft durch Übernutzung.

Sie tritt auf, wenn die Muskeln ermüden oder überlastet und können den Stress oder Schock wiederholte Schläge nicht absorbieren. Ermüdet Unterschenkelmuskulatur übertragen, dass Stress zu den nahe gelegenen Knochen und das Ergebnis ist ein kleiner Riss oder Bruch in den Knochen des Unterschenkels.

Ursachen für Shin Druck Tibiafrakturen

Stressfrakturen sind in der Regel durch Übertraining oder Überbeanspruchung verursacht. Sie können auch durch wiederholtes Hämmern oder Stoß auf eine harte Oberfläche, wie Laufen von Beton verursacht werden. Eine Erhöhung der Zeit, Art oder Intensität der Übung ist zu schnell eine weitere Ursache für Stressfrakturen zu den Füßen, wie unsachgemäße Schuhe tragen.

Frauen scheinen ein größeres Risiko für Stressfrakturen als Männer. Dies kann zu einer Bedingung genannt in Beziehung gesetzt werden "die weiblichen Athleten Triade", die eine Kombination von schlechter Ernährung, Essstörungen, und Amenorrhoe (selten Menstruationszyklus), die Frauen zu früh Osteoporose (Ausdünnung der Knochen) prädisponieren.

Das Ergebnis dieser verminderten Knochendichte eine Erhöhung der Gefahr von Spannungsrissen ist.

Hohe Schlagsportarten wie Laufen, Gymnastik und Volleyball kann das Risiko von Stressfrakturen erhöhen. In all diesen Sportarten verursacht die wiederholte Belastung des Fußes Streik auf eine harte Oberfläche Trauma und Muskelermüdung.

Ohne die richtigen Schuhe, gute Muskelkraft oder eine ausreichende Ruhezeit zwischen den Trainingseinheiten kann ein Athlet eine Stressfraktur entwickeln.

Die Behandlung von Stress-Tibiafrakturen

Die beste Behandlung für eine Stressfraktur ist Ruhe. eine Pause von der Routine nehmen und einige geringe Auswirkungen Übung für ein paar Wochen (sechs bis acht), kann der Knochen heilen helfen zu tun. Wenn Rest nicht genommen wird, chronische Probleme wie größer, und hartnäckiger Stressfrakturen entwickeln können. Re-Verletzung kann in einem chronischen Problemen führen, gebrochene Knochen und Frakturen und die Stressfraktur vielleicht nie richtig heilen.

Verhinderung von Spannungsrisse

Die folgenden Hinweise können Sie schützen vor Stressfrakturen in erster Linie der Entwicklung:

  • Fortschritte langsam in jedem Sport. Allmählich Zeit zu erhöhen, und die Intensität, laufen Kilometerstand oder Anstrengung und folgen der zehn-Prozent-Regel.
  • Gut essen und Kalzium-reiche Lebensmittel in Ihrer Ernährung, vor allem wenn Sie ein weiblicher Athlet sind.
  • Verwenden Sie die richtige Fußbekleidung für Ihre spezifischen sportlichen Aktivitäten und ersetzen Sie Ihre Sportschuhe, wenn nötig. Schuhe verlieren ihre Dämpfung und Unterstützung, während sie altern, und maximal 500 Meilen von Verschleiß ist genug.
  • Wenn Sie erleben Schmerzen oder Schwellungen beginnen, sofort die Aktivität zu stoppen und für ein paar Tage ausruhen.
  • Wenn weiterhin der Schmerz anhält, sehen Sie Ihren Arzt.

Jede Beinschmerzen, die länger als eine Woche weiter sollte von einem Arzt für eine gründliche Auswertung und Diagnose zu sehen

Zurück zur Beinverletzung Liste

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated