Index · Artikel · Startup bringt Arzt-geführten Dienst der Telemedizin zu den Hochschulen mit den Plänen Verhaltensgesundheit hinzufügen

Startup bringt Arzt-geführten Dienst der Telemedizin zu den Hochschulen mit den Plänen Verhaltensgesundheit hinzufügen

2013-10-14 4
   
Advertisement
résuméAls Telemedizin gewinnt als nützlicher Weg favorisieren einen erschwinglichen Zugang zu medizinischer Versorgung zu bieten, hat sich das Konzept von abdeckt ländlichen Gemeinden mit Grund Check-ups zu mehr spezialisierten Bereichen wie Dermatologie u
Advertisement

Startup bringt Arzt-geführten Dienst der Telemedizin zu den Hochschulen mit den Plänen Verhaltensgesundheit hinzufügen
Als Telemedizin gewinnt als nützlicher Weg favorisieren einen erschwinglichen Zugang zu medizinischer Versorgung zu bieten, hat sich das Konzept von abdeckt ländlichen Gemeinden mit Grund Check-ups zu mehr spezialisierten Bereichen wie Dermatologie und Verhaltensgesundheit erweitert. Ein Startup sieht den Hochschulen und Universitäten als reif für die Telemedizin.

Devin Schain, der Gründer und CEO von CampusMD , weist darauf hin , dass College - Campus Gesundheitszentren der Regel um 5 Uhr während der Woche geschlossen und häufig geschlossen sind an den Wochenenden. Das Unternehmen bietet eine 24-Stunden, sieben Tage in der Woche Abonnement-basierter Dienst für Studierende an gemeinnützige und für gemeinnützige Institutionen. Das Unternehmen bietet den Service über einen Vertrag mit HealthNation , ein Arzt-geführten Telemedizin - Gruppe , deren Mitglieder der medizinischen Grundversorgung zur Verfügung stellen kann und zu diagnostizieren, verordnen und Gesundheitsfragen sowie verweisen Studenten für eine zusätzliche Behandlung beantworten.

Benutzer würden den Service über Telefon oder E-Mail kontaktieren und über eine Triage Service geführt werden, um ihre Symptome zu beschreiben. Sie würden von einem Arzt im Netzwerk innerhalb von drei Stunden in Kontakt gebracht werden.

Obwohl es mit vier Standorten in einem Pilotprogramm arbeitet, sieht es Spielraum für viel mehr Wachstum. Das Unternehmen plant, mit HealthNation hinzufügen Wellness-Programme für präventive Ansätze zur Gesundheitsversorgung noch in diesem Jahr zu arbeiten. Es erweitert auch in Verhaltensgesundheit mit einem Spezialistenteam im nächsten Quartal. Schain betont, dass der Dienst gedacht als Ergänzung zur Gesundheitsversorgung und nicht als Krankenversicherung werden sollte.

Schainâ € ™ s Hintergrund hat sich auf Bildung Startups konzentriert. Er startete und verkaufte später ein Studentendarlehen Gesellschaft Ausbildung Direkt sowie College - Campus - Marketing - Unternehmen, On-Campus - Marketing Dominus Kapital.

Die Telemedizin - Markt ist nicht ohne groß angelegte, nationale Konkurrenz. AmeriDoc und Teladoc bieten auch bundesweit Dienstleistungen , sondern mehr auf der Arbeitgeberseite konzentrieren. Fonemed nutzt in erster Linie Krankenschwestern.

Eine Studie von BCC Marktforschung , Technologie - Marktforschungsbericht Verlag in Wellesley, Massachusetts, prognostiziert , dass der telehome Markt , in dem Benutzer mit Fern medizinisches Fachpersonal aus den eigenen Residenzen in Wechselwirkung treten zu $ 9700000000 im Jahr 2016 von $ 3500000000 im Jahr 2011 wachsen wird. Mit schätzungsweise 20 Millionen Studenten an Hochschulen und Universitäten in den USA, und Factoring im Bezugspreis von CampusMD berechnet Schain die Marktchancen bei $ 4000000000.

[College - Weg stammen von BigStock Foto]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated