Index · Artikel · St. Jude gründet Joint Herz-Ultraschall-System mit Zonare

St. Jude gründet Joint Herz-Ultraschall-System mit Zonare

2011-10-22 2
   
Advertisement
résuméZwei Monate , nachdem er angekündigt , eine Entwicklungsvereinbarung mit einer up-and-coming Ultraschall - Technologie - Unternehmen, St. Jude Medical (NYSE: STJ) hat ein schneller, beweglicher intrakardialer Ultraschallsystem den Markt gebracht , fü
Advertisement

St. Jude gründet Joint Herz-Ultraschall-System mit Zonare
Zwei Monate , nachdem er angekündigt , eine Entwicklungsvereinbarung mit einer up-and-coming Ultraschall - Technologie - Unternehmen, St. Jude Medical (NYSE: STJ) hat ein schneller, beweglicher intrakardialer Ultraschallsystem den Markt gebracht , für Bilder im Inneren des Herzens nehmen. Der Viewmate Z kombiniert St. Jude intrakardialer Echokardiographie (ICE) Katheter mit in Kalifornien ansässigen Zonare der top-rated z.one Convertible Ultraschallsystem.

Im Jahr 2009, Vorhofflimmern Division Umsatz des St. Jude, die eine solche Herzbildgebungstechnologien umfasst, war 628.000.000 $, ein Plus von 17 Prozent gegenüber 2008, nach seinem Jahresbericht 2009. Ein Sprecher lehnte es ab, zu beantworten, welche Auswirkungen die View Z wird voraussichtlich am St. Jude die Einnahmen zu haben. Aber Kommissionierung Zonare als Partner scheint eine Wette für Wachstum.

Die weltweite medizinische Ultraschallgeräte - Markt wird voraussichtlich $ 4700000000 bis 2012 zu erreichen , je nach Marktforschungsunternehmen Marketstrat und Zonare, im Jahr 1999 in Mountain View, Kalifornien , gegründet., Hat sich zu einem bedeutenden Akteur in einer relativ kurzen Zeit. Zonare hat Systeme mehr als 4.000 z.one verkauft , da sie im Jahr 2005 die Einführung weltweit Es wurde Platz in der Marktanteil (27 Prozent) über Philips und GE Healthcare für die periphere vaskuläre Ultraschall Marke zunächst t im Jahr 2008 und ist eine der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Silicon Valley . Portabilität, Bildqualität und Preis haben das Unternehmen eine 100-prozentige "würde wieder kaufen" -Rating in einer aktuellen Umfrage in der Industrie, nach seiner Website gegeben.

Die Ultraschallbilder vom Gerät Viewmate Z erfasst wird dem Arzt helfen, eine Vielzahl von Verfahren, wie zum Beispiel Radiofrequenz (RF) Ablation bei der Durchführung eines unregelmäßigen Herzrhythmus zu behandeln und bei der Schließung Defekte wie persistierenden Foramen ovale (PFO), ein kleines Loch oder eine Öffnung in die Wand zwischen den beiden oberen Kammern des Herzens (die Atria). Klare Blick in das Herz auch helfen, die Zeit zu reduzieren, die es Ärzten nimmt solche Verfahren durchzuführen.

Werbung

St. Jude gründet Joint Herz-Ultraschall-System mit Zonare

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated