Index · Artikel · Spielt Entzündung eine Rolle bei der Osteoarthritis?

Spielt Entzündung eine Rolle bei der Osteoarthritis?

2013-04-13 6
   
Advertisement
résuméFrage: Spielt Entzündung eine Rolle bei der Osteoarthritis? Entzündung wird häufig im Zusammenhang mit rheumatoider Arthritis, psoriatischer Arthritis und anderen Typen von entzündlichen Arthritis. Auf der anderen Seite, Osteoarthritis, wird üblicher
Advertisement

Spielt Entzündung eine Rolle bei der Osteoarthritis?

Frage: Spielt Entzündung eine Rolle bei der Osteoarthritis?

Entzündung wird häufig im Zusammenhang mit rheumatoider Arthritis, psoriatischer Arthritis und anderen Typen von entzündlichen Arthritis. Auf der anderen Seite, Osteoarthritis, wird üblicherweise als "Verschleiß-and-tear" Arthritis erklärt, was bedeutet, dass es gegenüber Alterung und Änderungen in den Knorpel in Zusammenhang steht. Aber ist es auch zu einer Entzündung gebunden?

Antwort: Entzündung eine wichtige Rolle bei Osteoarthritis Mai

Es wurde über eine Weiterentwicklung des Gedankens gewesen, ob oder nicht eine Entzündung ist, was bewirkt, Osteoarthritis, so sehr, dass es jetzt angenommen wird, eine entzündliche Erkrankung ist.

Immun-Aktivierung wird in den Gelenken nach dem Knorpelschaden gesehen, die das Markenzeichen der Arthrose ist, die mit einer Entzündung der Gelenkinnenhaut, Synovitis dann entwickeln.

Aber es wird weiterhin verwirrend sein, da es als nicht entzündliche Arthritis klassifiziert wurde, während rheumatoide Arthritis und andere als entzündlicher Arthritis klassifiziert wurden.

Eine systematische Überprüfung veröffentlicht im Mai 2015 erklärte er, da dies, "Human Arthrose ist eine systemische Erkrankung des Bewegungsapparats ist beteiligt Aktivierung der angeborenen und adaptiven Immunsystem durch eine Entzündung durch die erhöhte Produktion von proinflammatorischen Zytokinen exemplifiziert begleitet, die von eine bedeutende Rolle in der Progression spielen die Krankheit." Sie gehen auf mehr Forschung für die Medikamente zu empfehlen, diese Zytokine zu hemmen, den Zyklus der Schaden bei Arthrose zu brechen.

Osteoarthritis, auch als degenerative Gelenkerkrankung bekannt ist, wird durch den Abbau des Gelenkknorpels verursacht - die Art der Knorpel, der die Enden der Knochen in einem Gelenk umfasst.

Im Laufe der Zeit werden die meisten älteren Erwachsenen irgendeine Form von schmerzhaften Osteoarthritis (OA) in einer gemeinsamen entwickeln oder in mehr als ein Gelenk, wie die Knie, Hüfte, der Wirbelsäule oder der Hand. Während Schmerzen in OA, offensichtliche Entzündung üblich ist - Rötung und Schwellung - wird in der Regel als Hauptsymptom mit anderen Typen von Arthritis.

Doch wie Arthrose fortschreitet, kann die Entzündung um eine betroffene Gelenk auftreten. Es wurde angenommen, dass die Entzündung durch Knorpelfragmente verursacht wird, die die Synovia (die glatte Auskleidung eines Gelenks) abbrechen und reizen. Allerdings MRTs während der frühen Stadien der Arthrose genommen manchmal Synovitis Entzündung, obwohl der Gelenkknorpel noch scheint normal zu erkennen. Dies weist darauf hin, dass andere Gelenkstrukturen auch bei der Auslösung von Entzündungen beteiligt sein können.

Bevor Synovitis ist ersichtlich oder Gelenkverschleiß, die Ebenen von Entzündungsmarkern Erhöhung im Blut und der Gelenkflüssigkeit gesehen. Diese inflammatorischen Zytokinen gehören C-reaktives Protein (CRP) und Interleukin-6 in der Synovialflüssigkeit. Der Fall ist stark, dass es eine Entzündung auftritt, früher bei Arthrose und dies kann die Ursache für das Fortschreiten der Symptome sein.

Es wurden in Wirbelsäulen-Arthritis jüngsten Studien der Entzündung gewesen, die den entheses (die Stellen, an denen Bänder oder Sehnen am Knochen befestigen) wies als potenzieller Standort der Gelenkentzündung in OA.

Es sieht aus wie die Frage ähnlich ist, was zuerst da war, das Huhn oder das Ei? Ist eine mechanische Beschädigung durch Übernutzung oder ein Trauma, was zu einer chronischen Entzündung minderwertigen führt, was den Verlust von Knorpel, der in einen weiteren Verlust führt, mehr Entzündung, Synovitis und Degeneration? Mehr Forschung ist in diesen Fragen suchen. Die Antworten können zu besseren Medikamenten führen, die den Zyklus der Entzündung zu brechen und das Fortschreiten der Schäden am Gelenk zu stoppen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated