Index · Artikel · Speisen und Zutaten zu vermeiden mit Fisch-Allergie

Speisen und Zutaten zu vermeiden mit Fisch-Allergie

2013-05-09 7
   
Advertisement
résuméFisch-Allergie ist eine der häufigsten Nahrungsmittelallergien. Fische haben Flossen, zu den Schalentieren im Gegensatz (Mollusken und Krebstiere), die dies nicht tun. Eine Person kann sowohl Fisch und Krustentieren allergisch sein, während andere au
Advertisement

Speisen und Zutaten zu vermeiden mit Fisch-Allergie

Fisch-Allergie ist eine der häufigsten Nahrungsmittelallergien. Fische haben Flossen, zu den Schalentieren im Gegensatz (Mollusken und Krebstiere), die dies nicht tun. Eine Person kann sowohl Fisch und Krustentieren allergisch sein, während andere auf die eine oder andere allergische sein kann. Es ist auch möglich, einige Fischarten sein allergischer aber nicht beschränkt auf andere Arten.

Fische werden in der gleichen Anlage häufig verarbeitet und dadurch das Risiko einer Kreuzkontamination erhöht.

Ihr Allergologe kann Ihnen helfen, festzustellen, welche Arten von Meeresfrüchten sind sicher für Sie essen, wenn überhaupt.

Als einer der häufigsten Nahrungsmittelallergien, erfordert die Lebensmittel Kennzeichnung von Allergenen und Consumer Protection Act (FALCPA) alle Hersteller klar Etiketten Fisch und Fischzutaten auf Produkt aufzulisten.

Die folgenden Aussagen zeigen, dass Lebensmittel mit Fisch Kreuzkontamination kann.

  • "Kann enthalten Fisch"
  • "Auf gemeinsamen Ausrüstung mit Fisch produziert"
  • "In einer Anlage hergestellt, die auch verarbeitet Fische"

Diese Warnungen, die in der Regel freiwillig sind, können nicht berücksichtigt werden, auch wenn es Fische in ihrer Anlage vorhanden ist. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an den Hersteller.

Arten von Fisch

Einige der Arten von Fischen, die üblicherweise für Lebensmittel verkauft werden, sind:

  • Sardellen
  • Bass
  • Wels
  • Kabeljau
  • Flunder
  • Zackenbarsch
  • Schellfisch
  • Seehecht
  • Hering
  • Mahi Mahi
  • Seeteufel
  • Granatbarsch
  • Barsch
  • Pike
  • Pollock
  • Lachs
  • Sardine
  • scrod
  • Sohle, einzig, alleinig
  • Snapper
  • Stint
  • Schwertfisch
  • Tilapia
  • Forelle
  • Thunfisch
  • Felchen

Fisch Zutaten

Die folgenden Nahrungsmittel sind häufig aus Fisch oder Fisch Zutaten enthalten.

  • Asiatische Fischsoßen wie Nam pla
  • Barbecue Soße
  • Bonitobrühe (japanische Brühe aus getrockneten Fisch Flocken)
  • Bouillabaisse (Fischeintopf)
  • Caesar Salat-Dressing (enthält Sardellen)
  • Kaviar (Fischeier)
  • Ceviche (Fisch oder Muscheln in einer sauren Zitrus Marinade)
  • Cioppino (Fischeintopf)
  • Fumet (Fischbrühe)
  • Gelatine (koschere Gelatine aus Fischknochen hergestellt)
  • Imitation Fisch oder Muscheln
  • Omega-3-Nahrungsergänzungsmittel oder Lebensmittel, die Omega-3-Fette werben
  • Pissaladière (Französisch Zwiebeltarte mit Sardellen)
  • Steaksoße
  • Sushi
  • Surimi (Imitation Krabbe aus Fisch)
  • Worcestersauce

Restaurants zu vermeiden

Fisch ist eine der häufigsten Ursachen für allergische Reaktionen in Restaurants. Einige Menschen haben Reaktionen auf Schwebeteilchen von Fisch aus Kochen oder Dämpfen. Fische können in Fischbestand aufgenommen werden, in Suppen oder in Verbänden. Sie sollten es vermeiden, in den folgenden Arten von Restaurants, die wegen ihrer weit verbreiteten Verwendung von Fisch Zutaten und die Gefahr einer Kreuzkontamination zu essen:

  • Chinesisch
  • Indonesier
  • thailändisch
  • Vietnamesisch
  • japanisch
  • Meeresfrüchte

Vermeiden Sie auch alles frittiert in einem Restaurant essen, die Fische dient, es sei denn, der Fisch in einem separaten Friteuse gebraten wird. Verwenden Sie am besten Urteil und beachten Sie die Speise Leitlinien mit Nahrungsmittelallergien.

Non-Food - Quellen von Fisch

  • Fischfutter
  • Tiernahrung und Leckereien
  • Dünger
  • Carrageen (ein Verdickungsmittel aus Algen abgeleitet)
  • GVO-Mais oder andere GVO-Lebensmittel mit Fisch-Gene wurden Allergie getestet und für Menschen mit Fisch Allergien für sicher befunden.
  • Jod in Lebensmitteln oder medizinischen Einrichtungen ist sicher. Jod-Allergie ist nicht auf Fisch oder Muscheln Allergien im Zusammenhang.
  • Vegetarier oder Veganer Omega-3-Präparate werden aus Algen oder Leinsamenöl hergestellt.
  • Wein, die mit Fisch Zutaten verarbeitet wurden, wurde getestet und für Menschen mit Fisch Allergien für sicher befunden.

Lebensmittel , die für Menschen mit Fisch Allergien sicher sein sollte:

  • Carrageen ist ein Verdickungsmittel aus Algen abgeleitet.
  • GVO-Mais oder andere GVO-Lebensmittel mit Fisch-Gene wurden Allergie getestet und für Menschen mit Fisch Allergien für sicher befunden.
  • Jod in Lebensmitteln oder medizinischen Einrichtungen ist sicher. Jod-Allergie ist nicht auf Fisch oder Muscheln Allergien im Zusammenhang.
  • Vegetarier oder Veganer Omega-3-Präparate werden aus Algen oder Leinsamenöl hergestellt.
  • Wein, die mit Fisch Zutaten verarbeitet wurden, wurde getestet und für Menschen mit Fisch Allergien für sicher befunden.

Ressourcen:

Lebensmittel-Allergie-Ressourcen und Bildung: www.foodallergy.org

Joneja JV. Die Gesundheitsberufe Leitfaden für Nahrungsmittelallergien und Unverträglichkeiten.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated