Index · Artikel · Sommer-Schwimmen Sicherheit: Warum sollten Sie das Wasser nicht schlucken

Sommer-Schwimmen Sicherheit: Warum sollten Sie das Wasser nicht schlucken

2012-09-11 13
   
Advertisement
résuméCredit: Ein kleines Mädchen und ein kleiner Junge, der im Pool mit Gummiringen. Über Shutterstock Wenn das Sommerwetter richtig heiß ist, gibt es nichts Schöneres, als in einen See springen oder einen Pool mit erfrischenden himmelblauen Wasser gefüll
Advertisement

Sommer-Schwimmen Sicherheit: Warum sollten Sie das Wasser nicht schlucken



Credit: Ein kleines Mädchen und ein kleiner Junge, der im Pool mit Gummiringen. Über Shutterstock


Wenn das Sommerwetter richtig heiß ist, gibt es nichts Schöneres, als in einen See springen oder einen Pool mit erfrischenden himmelblauen Wasser gefüllt, aber Sie können sich zweimal überlegen, bevor Sie ein erfrischendes Bad nehmen.

Das verlockende Wasser kann mit Bakterien und Parasiten wimmeln, die Ihren Sommer Spaß verderben könnte.

Aus diesem Grund raten Experten, dass beim Schwimmen, Menschen Wasser beim Schlucken Pools vermeiden sollten, Seen und andere Süßwasserquellen, um Krankheit zu verhindern.

"Eines der schlimmsten Übeltäter ist die Kinderplanschbecken," Dr. Christopher Ohl, Professor für Infektionskrankheiten an der Wake Forest Baptist Medical Center, sagte in einer Erklärung. "Warm, flaches Wasser und Kinder in Schwimmwindeln - die nicht einen guten Job zu enthalten, Kot zu tun - eine perfekte Nährboden für wasserbedingter Infektionen schaffen, auch wenn das Wasser chloriert wird." [7 Gemeinsame Sommer Gesundheitliche Bedenken]

Eltern sollten versuchen, ihre Kinder zu verhindern, dass Wasser zu schlucken, sagte Ohl. Und Kinder, die jede Art von Magen-Darm-Erkrankung vor kurzem gehabt haben sollte weg für mehrere Tage von Wasser gehalten werden, so dass sie nicht das Wasser verunreinigen.

Öffentliche Schwimmbadwasser kann eine Quelle von schädlichen Keimen sein, wie E. coli-Bakterien und den Parasiten Cryptosporidium (Krypto) und Giardia, die zu verbreiten neigen, wenn es nicht genug Chlor im Pool ist, oder die pH-Werte sind zu niedrig. Einige der Symptome, die ein Ergebnis von Infektion mit diesen drei Organismen Durchfall umfassen kann, Magenkrämpfe, Gewichtsverlust, Übelkeit, Erbrechen und Dehydration.

Aber selbst wenn ein Pool tut Geruch von Chlor, es bedeutet nicht, dass es frei von bösen Bakterien und Schmutz ist.

"Viele Leute denken, dass, wenn ein Pool von Chlor riecht, das bedeutet, dass es ist sauber," Mary Ostrowski, Direktor der Chlor Probleme bei der American Chemistry Council, einer Handelsorganisation, sagte Live-Science in einem 2010 Interview. "Aber dieser Geruch ist eigentlich Chloramine, eine Substanz, die aus einer Mischung von Chlor führt und Bakterien, Urin und Schweiß." Eine wirklich gesunde und saubere Pool würde keinen Geruch überhaupt haben, sagte sie.

Es gibt auch andere Organismen in Pools und Seen, die Menschen krank machen kann. Süßwasserseen und Flüssen können eine Art von Bakterien enthalten Leptospirose genannt, die aus dem Urin von Säugetieren stammt, die das Wasser trinken. (Tiere neigen dazu, in das gleiche Wasser, um zu pinkeln sie trinken.)

Einige der Leptospirose-Infektion Symptome sind Fieber, Kopfschmerzen und Muskelschmerzen, aber die Bedingung ist in der Regel behandelbar, sagte Ohl.

Naegleria, eine seltene, aber tödliche Gehirn fress Amöbe, ist eine weitere Bedrohung, die in warmen, stehendem Wasser lauern neigt. Um zu vermeiden, die Amöbe Vertrags, Schwimmer sollten es vermeiden, den Füßen zuerst in warmen Teichen springen, vor allem, wenn der Sommer wirklich trocken ist, sagte Ohl. Wenn jemand den Füßen zuerst in einen Teich springt, kann Wasser in die Nase bekommen, die als Kanal fungieren kann, durch die die Amöbe das Gehirn eindringen kann.

Folgen Sie Agata Blaszczak-Boxe auf Twitter . Folgen Sie Live - Wissenschaft @livescience , Facebook & Google+ . Originalartikel auf Live - Wissenschaft.

Empfehlungen der Redaktion

  • (Video) Bakterien Essen die Titanic Auswärts
  • Sie und die Sonne: 10 brennende Fragen
  • Körper Bugs: 5 überraschende Fakten über Ihre Microbiome

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated