Index · Artikel · Sollten Sie Lassen Sie Ihr Baby auf Urlaub gehen?

Sollten Sie Lassen Sie Ihr Baby auf Urlaub gehen?

2014-10-18 0
   
Advertisement
résuméMein Mann und ich haben diesen Punkt der Elternschaft erreicht , wenn wir eine ernsthafte Pause brauchen. Ich spreche physisch, emotional, geistig, alles-ly erschöpft. Ich bin nicht einmal sicher, dass wir uns daran erinnern, dass wir einige Tage ver
Advertisement

Sollten Sie Lassen Sie Ihr Baby auf Urlaub gehen?

Mein Mann und ich haben diesen Punkt der Elternschaft erreicht , wenn wir eine ernsthafte Pause brauchen.

Ich spreche physisch, emotional, geistig, alles-ly erschöpft. Ich bin nicht einmal sicher, dass wir uns daran erinnern, dass wir einige Tage verheiratet sind, so groß die Maut der Arbeit hat und Kinder und Krankheit nach Krankheit noch unser Haushalt durch eine der brutal kalten Wintern in den Akten zu infizieren.

Wir haben nicht geschlafen in der Nacht in fünf langen Nächten - und ehrlich, das ist keine Übertreibung.

Wir können die Eltern von vier Kindern sein, aber das bedeutet nicht, dass wir das Geheimnis herausgefunden haben, wie Kinder durch die Nacht schlafen zu bekommen! (Nein, wirklich, wer hat die Antwort da?)

Auch unsere jüngsten Familienurlaub, eine kombinierte Arbeit Reise für mich, uns verlassen mehr erschöpft als erfrischt, wie es etwa einen Monat von prep nahm, um bereit vier Kinder im ganzen Land zu nehmen und natürlich hat uns alle mit bösartigen Magen Bugs aus die Reise.

Lange Rede kurzer Sinn, ich habe über eine nur für Erwachsene Reise träumen, auch wenn es nur für eine Nacht ist, so dass wir auf den Schlaf aufholen (ehrlich, klingt nichts romantischer als Schlaf). Und mit einem anderen Geschäftsreise Gelegenheit für mich, in einer der romantischsten Orte im Land (Savannah, GA, Baby!) In ein paar Monaten kommen, kann ich nicht meinem Kopf ab, wie schön es wäre, zu einem erholsamen haben , Reise weg mit meinem Mann wieder aufzuladen. Aber es gibt ein Problem - ich weiß nicht, ob es in Ordnung ist, das Baby zu verlassen.

Lassen Sie uns die Überlegungen brechen:

Baby-

Zunächst einmal gibt es die Logistik, jemanden zu finden, das Baby zu sehen. Rufen Sie mich verrückt, aber ich fühle mich immer super schuldig jemand fragen, mein Baby zu beobachten. Sie ist nicht genau so einfach wie ein älteres Kind, weißt du? Ich denke über eine ihrer Großeltern bitten, sie zu beobachten und nur vorstellen, dass sie 10.000 Mal in der Nacht aufstehen und ich frage mich, ob ich mich selbst zu genießen wäre in der Lage auf die Reise.

Und Tag für Babysitter? Können wir teuer sagen?

Trennungsangst

Als nächstes gibt es die Frage der Trennungsangst. Bei fast acht Monate alt, scheint meine Tochter Super mir angebracht zu werden - auch aus dem Zimmer gehen kann sie weg in Tränen gesetzt. Die American Academy of Pediatrics stellt fest, dass Trennungsangst der Regel etwa sechs Monate alt beginnt und kann dauern, bis die Kleinen ist zwei Jahre alt. Eine gewisse Menge an Trennungsangst ist völlig normal. Sie ermutigen die Eltern einen "liebenden und konsistenten Ansatz" zu nehmen beruhigend Ihrem Kind, dass Sie kommen wieder. Also, mit anderen Worten, es ist völlig normal, wenn Sie und Ihr Baby fühlen sich besorgt über getrennt.

Stillen

Ich bin das Stillen immer noch meine Tochter und während sie eine Flasche, wenn nötig zu nehmen, sie definitiv nicht es vorziehen. An fast acht Monaten habe ich auch nicht viel Milch gelagert, was bedeutet, sie würde Formel zum ersten Mal zu nehmen gezwungen werden. Ein Teil von mir will einfach mein Baby mitbringen, denn die seien wir ehrlich, dass einfachste für mich sein würde, und für den, der sie nicht am Ende zu beobachten, aber mein Mann ist wirklich darauf, dass wir einige Zeit allein haben.

Ich weiß einfach nicht, was zu tun und ich bin zwischen dem Komfort des Reisens mit meinem Baby und die Vorteile zu genießen, eine Reise ohne sie zerrissen. (Oh, und am Rande: Die Centers for Disease Control and Prevention bieten auch ein paar Tipps und Überlegungen für stillende Mütter reisen mit oder ohne ihre Babys, die sehr hilfreich sein könnte, wenn Sie alles wie ich!)

Am Ende bin ich mit einem Gewicht von all den Überlegungen, die für meine Gesundheit, geistige Gesundheit mit den potenziellen Nutzen, ohne mein Baby in nehmen Sie eine Reise zu gehen, und lassen Sie uns ehrlich zu sein - meine Ehe.

Also, sagen Sie mir - was meinst du? Lohnt es sich , eine Reise ohne ein Baby für Ihre Ehe zu nehmen?

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated