Index · Artikel · Sollten Sie Allergie-Medikamente einnehmen, für eine Erkältung?

Sollten Sie Allergie-Medikamente einnehmen, für eine Erkältung?

2013-01-25 7
   
Advertisement
résuméEs gibt eine Menge von Allergie-Medikamente zur Verfügung, über den Zähler jetzt und viele Multi-Symptom Erkältungsmittel enthalten Zutaten, die Allergien verwendet werden, um zu behandeln. Aber helfen sie eigentlich, wenn Sie von einem kalten und ni
Advertisement

Sollten Sie Allergie-Medikamente einnehmen, für eine Erkältung?

Es gibt eine Menge von Allergie-Medikamente zur Verfügung, über den Zähler jetzt und viele Multi-Symptom Erkältungsmittel enthalten Zutaten, die Allergien verwendet werden, um zu behandeln. Aber helfen sie eigentlich, wenn Sie von einem kalten und nicht Allergien leiden?

Sollten Sie Allergie-Meds Nehmen Sie für kalte Symptome?

Die Ergebnisse sind widersprüchlich, ob nicht Allergie-Medikamente - auch als Antihistaminika bekannt - die Symptome lindern, die durch Erkältungen verursacht werden.

Einige Studien haben herausgefunden, dass sie bei der Linderung der Symptome wirksam sind wie laufende Nase und juckende, tränende Augen, aber andere nicht.

Was sind Antihistaminika?

Antihistaminika sind eine Klasse von Medikamenten, die die Histaminreaktion im Körper hemmen. Unsere Körper schaffen Histamin, wenn sie auf ein Allergen oder in Reaktion auf eine Infektion ausgesetzt sind. Das Histamin ist das, was bewirkt, dass typische Allergie-Symptome wie Niesen, Juckreiz und laufende Nase. Diese Symptome können mit Infektionen auftreten, wie die Erkältung als auch. Wenn Sie ein Antihistaminikum nehmen, soll sie die Histaminreaktion zu blockieren und diese Symptome zu lindern.

Es gibt viele Arten von Antihistaminika erhältlich über den Zähler. Viele der ersten Generation Antihistaminika Schläfrigkeit verursachen aber neuere Produkte sind weniger wahrscheinlich weniger Nebenwirkungen Schläfrigkeit und haben zu verursachen. Einige gemeinsame Antihistaminika, die Sie vielleicht sehen sind:

  • Benadryl (Diphenhydramin)
  • Claritin (Loratadin)
  • Zyrtec (Ceterizin)
  • Allegra (Fexofenadin)

Erkältung Symptome

So ziemlich jeder wird eine Erkältung an einem gewissen Punkt in ihrem Leben bekommen und die meisten von uns leiden durch viel mehr als eine. Aber Erkältungen können Hunderte von verschiedenen Viren verursacht werden, und sie verursachen nicht die gleichen Symptome in jeder Person, jedes Mal.

Es gibt jedoch bestimmte Symptome, die von den meisten Erkältungen charakteristisch sind. Diese können sein:

  • Husten
  • Stauung
  • Down-Gefühl müde / Worn
  • Laufende Nase
  • Halsentzündung
  • Juckende oder tränende Augen
  • Fever (in der Regel bei Kindern, nicht Erwachsene)

Warum Sie nicht Antihistaminika immer?

Es ist nicht ganz klar, warum Antihistaminika für einige Leute arbeiten, wenn sie Erkältungen haben und nicht für andere. Es ist möglich, dass einige Symptome - wie laufende Nase - werden durch Reaktionen im Körper verursacht, die nicht auf Histamin Produktion verwandt sind, so Antihistaminika keine Wirkung haben. Es ist auch möglich, dass einige Leute nur auf die Medikamente besser als andere reagieren. Im allgemeinen sind Antihistaminika wirksamer bei Symptomen bei Allergien als Erkältungen entlastet. Allerdings sind sie im Allgemeinen als sicher für die meisten Menschen so möchten Sie vielleicht ein zu versuchen, wenn Sie kalte Symptome auftreten, die sie mit helfen können - speziell die laufende Nase und Juckreiz. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie neue Medikamente beginnen sicherzustellen, dass es für Sie sicher ist.

Andere Optionen

Wenn Sie mit einer Erkältung zu tun haben und Antihistaminika nehmen ist nicht das Richtige für Sie oder helfen sie nicht, gibt es andere Möglichkeiten, um Ihre Symptome zu lindern, während Sie auf das Virus warten laufen natürlich ist es.

Erstens, herauszufinden, welche Symptome, die Sie haben und welche stört Sie am meisten. Dann können Sie unsere Kaltmedication Guide verwenden, um die Optionen zu finden, die für Sie am nützlichsten sein kann.

Wenn Sie zur Linderung suchen, ohne irgendwelche Medikamente verwenden, haben Sie viele Möglichkeiten auch.

  • Saline Spray
  • Neti Pot
  • Humidifiers
  • Natürliche und pflanzliche Erkältungsmittel

Endeffekt

Obwohl die Forschung nicht schlüssig war, können Antihistaminika für kalte Symptome nehmen werden, um einen Versuch wert, solange Ihr Arzt fühlt sie sicher für Sie sind. Seien Sie sich bewusst sein, dass sie nicht oder kann helfen kann und Nebenwirkungen verursachen können.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated