Index · Fragen · sollte ich meine Lexapro von 10 mg bis 20 mg oder nicht erhöhen?

sollte ich meine Lexapro von 10 mg bis 20 mg oder nicht erhöhen?

2009-08-15 4
   
Advertisement
résuméDies ist das erste Mal, dass ich das jemals getan haben, aber ich bin wirklich für einige hilfreiche Antworten suchen. Ich bin jetzt seit etwa zehn Jahren mit Angst und Depressionen gelitten. Ich begann 10mg Lexapro zu nehmen, wenn ich 18 war Anfangs
Advertisement

Dies ist das erste Mal, dass ich das jemals getan haben, aber ich bin wirklich für einige hilfreiche Antworten suchen. Ich bin jetzt seit etwa zehn Jahren mit Angst und Depressionen gelitten. Ich begann 10mg Lexapro zu nehmen, wenn ich 18 war Anfangs habe ich 5mg für eine lange Zeit nahm und vor etwa einem Jahr hob ich meine Dosis auf 10 mg und es fühlte sich großartig. Aber erst vor kurzem begonnen, meine Angst wieder außer Kontrolle zu geraten. Also habe ich mich gefragt, ob ich meinen Arzt fragen sollte, meine Dosis auf 20 mg zu erhöhen oder wenn es scheint, bald. Nichts in meinem Leben sollte mich verursachen, so zu empfinden, und ich frage mich auch, wenn Ihr Körper nur auf die Dosierung der Medikamente in Ihrem System gewöhnen könnte ???

----schneiden----

In Antwort auf die Marvell bei 2009-08-17 04.19

Sie sollten Ihre Bedenken über Ihre Angst wird immer schlimmer, mit Ihrem Arzt besprechen, und er / sie in der Lage sein, auf Dosisänderungen zu entscheiden, usw.

Eine maximale Dosis von 20 mg pro Tag für Lexapro empfohlen also, wenn Ihr Arzt zu ändern, um Ihre Dosis entscheidet erhöhen sie innerhalb des empfohlenen Bereichs sein wird.

Der Link unten hat Kommentare von Leuten, die Lexapro verwendet haben. Vielleicht geben diese Ihnen eine Idee, ob andere Toleranz zu einer Dosis von Lexapro erlebt haben, als auch, und wenn sie eine Erhöhung erforderlich.

http://www.drugs.com/comments/escitalopram/lexapro.html

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated