Index · Fragen · Sollte ich Angst, Sertralin zu erhöhen?

Sollte ich Angst, Sertralin zu erhöhen?

2012-07-17 3
   
Advertisement
résuméIm an 100mg und haben für einen Monat oder so. Ich fühle mich immer noch wie ich kann einfach nicht das Leben genießen. Ich fühle mich immer noch ängstlich, enge Brust und oft deprimiert wegen all dies. Auch ganz mit meinem 3-jährigen Sohn noch versc
Advertisement

Im an 100mg und haben für einen Monat oder so. Ich fühle mich immer noch wie ich kann einfach nicht das Leben genießen. Ich fühle mich immer noch ängstlich, enge Brust und oft deprimiert wegen all dies. Auch ganz mit meinem 3-jährigen Sohn noch verschärft. Kann nicht der Ehemann und Vater sein, ich wünschte, so schlecht kann ich sein.
Mein Dr. sagt, dass ich bis 150. Im erhöhen sollte erschrocken von dem, was sie mit mir machen kann. Ich habe gehört, Horrorgeschichten von Menschen es noch schlimmer zu machen, mehr ängstlich und so ... Auch in Vergangenheit steigt ich mehr geworden sind eng Brust und nervös, die mich macht fühle ich mich in Panik geraten kann. Allerdings kann ich nicht benzos um Hilfe nehmen sie machen mich sehr deprimiert.
Sollte ich Angst haben, zu erhöhen? Gibt es viel Chance, mich jemals das Leben wieder zu genießen? Im nur 30 scheint es, wie ein solcher langen Weg vor sich, wenn ich so bleiben müssen ...

----schneiden----

In Antwort auf 2012-07-17 15:47 Uhr in balbanese

Sie sollten das Vertrauen, was Ihr Arzt empfiehlt, diese allein werden Sie sich besser fühlen und nicht Stress über sie und Frage. Nehmen Sie es auf der 3-jährigen leicht, einfach so tun, er ist 6'4 33 £ und würden Sie nach unten schlagen, wenn Sie die gleiche Art und Weise gehandelt hat, und Sie werden in der Lage, sich besser zu kontrollieren, :) Hoffe, das hilft ein wenig.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated