Index · Fragen · Soll ich zu den Ärzten gehen zurück? Ich bin auf dem dritten Tag des Macrobids und es hat meine UTI nicht aufgeklärt?

Soll ich zu den Ärzten gehen zurück? Ich bin auf dem dritten Tag des Macrobids und es hat meine UTI nicht aufgeklärt?

2012-08-01 6
   
Advertisement
résuméIch habe etwas falsch mit meiner Blase sicher. Seitdem war ich sechzehn und ich bin zwanzig jetzt habe ich Blase Probleme hatte. Sie können denken, es ist interstitielle Zystitis. Ich warte immer noch einen Urologen zu sehen ... es ist jetzt ein Jahr
Advertisement

Ich habe etwas falsch mit meiner Blase sicher. Seitdem war ich sechzehn und ich bin zwanzig jetzt habe ich Blase Probleme hatte. Sie können denken, es ist interstitielle Zystitis. Ich warte immer noch einen Urologen zu sehen ... es ist jetzt ein Jahr und eine Hälfte gewesen. Ich teste in der Regel negativ für alle Urintests ... aber ich scheine immer auf "selbst behandeln" von Cranberry-Saft bei den ersten Anzeichen von Schmerzen oder Druck zu trinken. Am Montag ging ich zum Arzt, um 11:20 Uhr. Ididn't selbst behandeln und tatsächlich positiv für eine Blasenentzündung getestet! Mein Arzt verschrieb mir Macrobid für 7 Tage, 1 Pille zweimal am Tag. Ich nahm meine fünfte an diesem Morgen Pille und ich habe nicht die schreckliche Dringlichkeit mehr oder so viel von dem Schmerz. Aber ich habe noch ein wenig Dringlichkeit und Druck und ein klein wenig Schmerzen. Sollte ich zurück gehen und fragen Sie nach etwas anderes, wie Cipro?

----schneiden----

In Antwort auf kaismama bei 2012-08-01 18.40

Es ist ein Antibiotikum, kein Wunderpille. Der Grund warum sie Antibiotika für eine längere Zeit bestellen, ist, dass es lange dauert, dass die Infektion zu beseitigen. Nehmen Sie es für 7 Tage, dann sehen Sie, wie Sie sich fühlen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated