Index · Blog · Sniffing Rosemary kann Gedächtnis verbessern um 75%

Sniffing Rosemary kann Gedächtnis verbessern um 75%

2018-10-10 1
   
Advertisement
résuméRosmarin ist eines der ältesten bekannten Heilkräuter. Es hat unzählige Verwendungen sowohl in der Küche als auch in der Kräutermedizin. Sowohl die Blätter als auch die Blüten von Rosmarin wurden seit Tausenden von Jahren medizinisch verwendet, um da
Advertisement

Sniffing Rosemary kann Gedächtnis verbessern um 75%


Rosmarin ist eines der ältesten bekannten Heilkräuter. Es hat unzählige Verwendungen sowohl in der Küche als auch in der Kräutermedizin. Sowohl die Blätter als auch die Blüten von Rosmarin wurden seit Tausenden von Jahren medizinisch verwendet, um das Gedächtnis zu verbessern. Shakespeare hatte Recht, Rosmarin zu sagen, dein Gedächtnis zu verbessern.

Rosmarin schützt das Gehirn vor Schaden und Alterung

Ein Gedächtnisverlust gilt als normaler Teil des Alterns. Rosmarin schützt das Gehirn in einer Vielzahl von Möglichkeiten, um Schäden zu minimieren und verlangsamen die Rate der Gehirnzellenalterung. Es erhöht den Blutfluss zum Gehirn, der wiederum das Gehirn mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen versorgt.

Rosmarin enthält Carnosinsäure, die freie Radikale Schäden am Gehirn bekämpft. Es enthält natürliche Säuren, die beim Schutz der Körperzellen und der DNA vor Schäden durch freie Radikale helfen. Die Verbindungen in Rosmarin-Kraut sollen den Abbau von Acetylcholin verhindern, was eine Chemikalie ist, die die Gehirnzellen induziert, die für Gedächtnis und Argumentation verantwortlich sind, um miteinander zu kommunizieren.

Riechen Rosmarin, um Ihre Erinnerung zu verbessern

Es wurde eine Studie über Rosmarin durchgeführt, wo Gruppen von Menschen Rosmarin ätherisches Öl gegeben wurden. Insgesamt nahmen 66 Personen an der Studie teil. Sie wurden zufällig zwei Räumen zugewiesen, man duftete mit Rosmarin und das andere nicht duftend. Die Ergebnisse waren bemerkenswert: Die Menschen hatten 60 bis 75% Chancen auf Dinge zu erinnern, im Vergleich zu Menschen, die nicht gegeben wurden Rosmarin ätherisches Öl!

Wie benutzt man Rosmarin?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, das Gedächtnis mit Rosmarin zu erhöhen. Lege drei bis vier Tropfen Rosmarin ätherisches Öl auf ein Gewebe und genieße, wie der Geruch durch die Luft weht. ( 1 ) ( 2 ) ( 3 )

Einige andere Verwendungen und Vorteile von Rosmarin ätherisches Öl

-Arthritis Behandlung, entzündungshemmend
-Geben Sie den Magen und lindern Sie Schmerzen von Verdauungsstörungen, Menstruationskrämpfe
-Rosemary infundiert Öl entfernen Bad Schuppen von Haarausfall
-Reduzierende Angst, heftige Stimmung
- Schützt gegen DNA-Schäden
-Improving Zirkulation
-Detoxifizierung der Leber
-Calming-Effekte
- Erleichterung
-Headache Erleichterung
-Skin Tonic
-Haartonikum
-Digestion Schnuller
-Immune Booster
- Krebsprävention

Zusätzliche Quellen:

- http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21877951

- http://www.herbs-info.com/blog/scientists-find-sniffing-rosemary-can-increase-memory-by-75/

- http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3736918/

Weitere Artikel:

Schockierende Studie: E-Zigaretten-Dampf tötet 85% der Zellen in deinem Mund

5 Nicht-Marihuana-Pflanzen, die auch heilende Cannabinoide enthalten

Mcshane

Sniffing Rosemary kann Gedächtnis verbessern um 75%

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated