Index · Artikel · Smart-Strategie: Denken Sie an das Gehirn als Muskel

Smart-Strategie: Denken Sie an das Gehirn als Muskel

2012-01-13 3
   
Advertisement
résuméStudierende, die gesagt werden, können sie klüger, wenn sie ihr Gehirn trainieren, stärker zu sein, wie ein Muskel, besser in der Schule, eine neue Psychologie-Studie zeigt. Viele Menschen haben verschiedene Theorien über die Natur der Intelligenz. E
Advertisement

Smart-Strategie: Denken Sie an das Gehirn als Muskel

Studierende, die gesagt werden, können sie klüger, wenn sie ihr Gehirn trainieren, stärker zu sein, wie ein Muskel, besser in der Schule, eine neue Psychologie-Studie zeigt.

Viele Menschen haben verschiedene Theorien über die Natur der Intelligenz. Einige sehen es als feste Eigenschaft, während andere Intelligenz als Qualität zu sehen, die sich entwickeln können und zu erweitern.

Diese Ideen haben einen großen Einfluss auf die Motivation zu lernen, sagte Forscher Carol Dweck, ein Kind und Sozialpsychologe an der Stanford University.

"Diejenigen, die eine feste Theorie folgen, sind besorgt mit, ob sie aussehen klug oder dumm. Sie Aufgaben nicht in den Genuss, die schwierig sind, wo, wenn sie einen Rückschlag haben sie dumm aussehen kann", Dweck erklärt. "Diejenigen, die Intelligenz denken, ist etwas, das man viel mehr daran interessiert sind, pflegen können in als intelligent in gerade auf der Suche herausgefordert zu werden. Sie sind wesentlich unempfindlicher und persistent, und nicht so Sorgen um Fehler zu machen."

  • Mysteries of the Mind

Dweck hatte eine Erfahrung in der 6. Klasse in Brooklyn das machte sie mit Blick auf die Menschen auf die Intelligenz gehalten verstehen wollen.

"Mein Lehrer uns rund um den Raum in IQ Reihenfolge gesetzt" , sagte sie Livescience. "Alle Aufgaben zugewiesen wurden High-IQ-Studenten. Ein Blick zurück, ich genoss das Lernen immer vor, aber die Erfahrung in dieser Klasse ging es nicht um das Lernen, ging es um das Gefühl, man immer klug aussehen musste oder einem der degradiert erhalten die weniger Sitze. "

"In diesem festen Rahmen der Arbeit an mir einen tiefen Einfluss hatte", sagte Dweck. "Es war eine, wo Intelligenz mit im Wert gleichgesetzt wurde."

Um zu sehen, welche Auswirkungen verschiedene Theorien der Intelligenz auf Schul hatte, Dweck und ihre Kollegen folgten 373 New York City 12-Jährigen über einen Zeitraum von zwei Jahren der Junior High School. Während alle Studenten die Studie mit in etwa die gleiche mathematische Leistung Testergebnisse begann, tat solche mit einer festen Haltung in Mathe noch schlimmer, mit der Lücke im Laufe der Jahre immer größer.

"Wenn man einen festen Blick haben, können Sie Art weg von laufen aus Fehlern und Rückschlägen, da Sie denken, sie meinen Sie nicht intelligent sind", sagte Dweck. "Die feste Ansicht nicht geben eine gute Möglichkeit, die Schüler ihre Mängel zu reparieren. Wenn Sie Ihre Fähigkeit glauben fest fixiert ist, und Sie tun nicht gut, es gibt keinen guten Weg von dem zurück zu kommen."

  • Video: Brain-Healing Bridges

Die Forscher nahmen dann Junior High School Schüler, die schlecht war in Mathe und teilte sie in zwei Gruppen. Beide wurden zu Workshops vorgestellt, die Lernfähigkeiten gebaut, aber eine Versuchsgruppe ging auch durch einen achtwöchigen Programm, das das Gehirn als wie ein Muskel beschrieben, "und je mehr es verwendet wurde, desto stärker ist es," sagte Dweck.

"Wir lehrte sie, dass das Gehirn bildet neue Verbindungen jedesmal, wenn sie sich selbst angewendet und gelernt", erklärte sie. "Es gab ihnen ein neues Modell, wie sie ihre Köpfe gearbeitet, und wie sie die Kontrolle über ihr Gehirn hatte und es könnte besser arbeiten zu lassen. Die Idee ist, sie von der Tyrannei der Angst zu befreien, von der Suche stumm. Der Name des Spiels ist das Lernen . "

Die experimentelle Gruppe eine signifikante Erholung in Mathe Qualitäten zeigte, berichten die Forscher in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Child Development.

"Es war ein besonderer Junge, wir konnten nicht still sitzen zu bekommen, doch wenn er zu hören über das Gehirn begann und wie kann man machen Neuronen wachsen, wir dachten, dass wir Tränen in den Augen sah. Er sah uns an und sagte ' Du meinst, ich muss dumm nicht sein? "Dweck erinnerte.

"Von diesem Tag an er sich Schulaufgaben angewandt", sagte sie. "Er war einer der ersten Schüler die Lehrer wie nie zuvor machen Hausaufgaben erwähnt, aber wer brachte es jetzt Anfang zu bekommen geprüft, vorbei. Er wurde für Tests zu studieren und seine Noten von Cs und Ds zu B + zu bewegen."

Dweck und ihre Kollegen haben einen Computer-basierten Version von ihrer Werkstatt haben sie jetzt in 20 New York City Schulen ausprobiert entwickelt. "Wir müssen noch die Technologie aktualisieren und sie von Studenten basierend auf dem Feedback überarbeiten, aber es war wirklich ein großer Erfolg", sagte Dweck. "Wir freuen uns sehr darum, diese mehr zur Verfügung."

Mehr Gehirn-Nachrichten

  • Nur wenige Hinweise auf hohe IQs
  • Erwachsene Gehirnzellen Sie wachsen weiter
  • Wissenschaftler: Sie lernen ohne es zu wissen

Mehr Bildung Nachrichten

  • Warum Johnny kann nicht lesen: Schulen Favor Mädchen
  • Mädchen viel schneller als Jungen an der Timed Aufgaben
  • Warum Bildung ist so langweilig

Mehr zu erkunden

  • Mysteries of the Mind
  • Welt Trivia: Fordern Sie Ihr Gehirn
  • All About the Mind

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated