Index · Artikel · Sind Richter Reluctant Mental Health Auswertungen zu bestellen?

Sind Richter Reluctant Mental Health Auswertungen zu bestellen?

2012-02-16 6
   
Advertisement
résuméIn Mordfällen hören wir oft ein Angeklagter plädieren "Wahnsinn", und geistige Auswertung bestellt ein Angeklagter die Fähigkeit zu widerstehen Versuch zu bewerten. In Scheidung und Sorgerecht für Kinder Fällen ein oder beide Elternteile könnten
Advertisement

Sind Richter Reluctant Mental Health Auswertungen zu bestellen?

In Mordfällen hören wir oft ein Angeklagter plädieren "Wahnsinn", und geistige Auswertung bestellt ein Angeklagter die Fähigkeit zu widerstehen Versuch zu bewerten. In Scheidung und Sorgerecht für Kinder Fällen ein oder beide Elternteile könnten bestellt werden psychische Gesundheit Bewertung zu unterziehen, ihre Eignung für die Obsorge oder sogar Visitation zu beurteilen. Auch in Tierhortung Fällen, psych Auswertungen werden manchmal vom Gericht bestellt.

Aber psychische Erkrankung tritt nicht nur in kriminellen Angeklagten, oder wenn Kinder und / oder Tiere beteiligt sind. Zivilgericht Angeklagten, Schuldner und andere gebracht, bevor das Gericht auch von psychischen Störungen wie PTSD, Borderline-Persönlichkeitsstörung, bipolare Störung und mehr leiden könnte, aber es scheint, dass die Richter sind resistent / ungern psychische Gesundheit Auswertungen in Zivilsachen zu bestellen. Dies ist ein Problem für viele, darunter auch Angehörigen derjenigen , die diese Erkrankungen haben, und auch viele unserer Veteranen , die für eine bessere PTSD kämpfen (und andere) psychischen Gesundheit und Behandlung.

"Die Prävalenz von schweren psychischen Erkrankungen unter allen Menschen Gefängnissen Eingabe wird geschätzt , 16,9 Prozent zu sein" , nach dem Konsens Project.org . Aber auch in Strafsachen, viele Staaten-wie Louisiana und Ohio-sind in der Krise haben und schneiden Mittel für die psychische Gesundheit Betten und oder Kliniker, und es wird gesagt , dass es "eine Zurückhaltung seitens der lokalen Richter psychische Gesundheit Auswertungen zu bestellen für die Angeklagten. "

" Mental Health Courts " wurden , denen zu helfen geschaffen Kanal zur Sorge in das System; diese MHCs kombinieren Gericht Aufsicht mit Community-basierte psychischen Behandlung, während teure Gericht zu vermeiden, oder jailhouse, Kosten. Einige Gerichte auf Anfrage geistige Dienstleistungen für Achse I Bedingungen (Depression, bipolare Störung und Schizophrenie), aber sie sind nicht so schnelle Beurteilung für Achse II Störungen, wie paranoid, unsozial und Borderline - Persönlichkeitsstörung zu suchen. Warum nicht, wenn auch diese können verheerend nicht nur für den Betroffenen Schaden anrichten, sondern die gesamte Gesellschaft?

Aber noch einmal, beschäftigt sich dies mit Strafsachen. Was ist in Zivilsachen für example..federal Konkurs?

Beispiel: Ein Schuldner Insolvenz an und listet eine Person als Gläubiger, denen der Schuldner Geld schuldet. Lassen Sie uns sagen, dass der Gläubiger ein Familienmitglied ist, oder auch ein Ex-Schatz oder Ehegatten, dass ihre geliebten Menschen ist eigentlich ein unbehandeltes Leidende von Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPD) erkennt, die alle Anfragen Bewertung und Therapie zu suchen, widerstanden hat. Wenn der Gläubiger / geliebtes eines Einspruchs-Dateien (also ein "Widersacher Proceeding") zu entladen, sagt Bundes Code, der "Rule 7035 (physische und psychische Bewertungen) gilt in einem Streitverfahren." (Ich bin kein Anwalt, so ich frage, bedeutet das, dass es innerhalb der Behörde, die Zuständigkeit und Ermessen des Gerichts ist die psychische Gesundheit Beurteilung zu bestellen, wenn Informationen gegeben wird, um den Antrag zu unterstützen?) Wie hoch ist die Messlatte für sie bestellt werden?

Mit diesem Beispiel fragen sich einige vielleicht, wie eine Diagnose der BPD Konkurs relevant ist. Ganz einfach: Impulsivität-inklusive "impulsiv Ausgaben" -ist ein Kriterium der BPD. Viele BPD-Kranken (BPs) viel "Zeug", um ihren Selbstwert kaufen zu stärken, weil sie oft das Gefühl, schlecht und unwürdig der Liebe. Im Gegenzug geht es nahe , dass ihre große Schuld kann, zu einem großen Teil auf die BPs fällig "impulsiv Ausgaben." (Viele BPD Patienten haben auch keinen Sinn für Konsequenz und damit Schulden entstehen werden , ohne ein Bedürfnis, ihre Rechnungen zu bezahlen ; dies kann eine enorme Belastung für die Gesellschaft im Allgemeinen verursachen) BPD nur eine von vielen psychischen Störungen Beispiele ist..

Sollte sich der Verdacht wird durch die Gläubiger-Familienmitglied , sofern eine den Antrag für die psychische Auswertung ihrer Angehörigen zu unterstützen (ohne die Diagnose speziell zu benennen) und verknüpft tatsächlich die Einreichung vor dem Gericht mit der vermuteten Diagnose, welche Schwelle muss für den Richter erfüllt werden um tatsächlich die umfassende Auswertung bestellen - talk, Bluttests und schmerzlos Gehirn - Scans?

In Fällen von Tierhortung oder Bauzaun im Allgemeinen die Verbindung zu Zwangsstörungen (OCD) wird oft unterhalten. Einige Staaten erlauben für die psychische Gesundheit Auswertungen in einem solchen Fall, in der Regel, weil es einige äußere Beweis der betroffenen Person, die Taten / Untaten: Sie das Zeug zu sehen, oder Tiere, sie horten. Aber wie ein geliebter Mensch beweisen oder diskret dem Gericht zeigen, dass hinter verschlossenen Türen der Angeklagte / Schuldner emotional missbräuchlich ist, hat Stimmungsschwankungen, Selbst Verletzt (obwohl sie nur können ihre Schnitte sagen sind "versehentliche"), und wirklich braucht lange -overdue Hilfe, Bewertung, Behandlung? (In der Tat, "impulsiv Ausgaben" können die am wenigsten schmerzhaft der Symptome alle erdulden müssen.) Wie in dem, was dem Gericht vorgelegt hat (und ist öffentlich Record) können Sie auf den Richter überzeugen, einfach die Auswertung bestellen, so dass die die meisten privaten Details kann und wird hinter verschlossenen Türen und aus dem öffentlichen Eintrag mit dem vom Gericht bestellten Psychiater geteilt werden? Welchen Schaden oder Folge leidet das Gericht, indem Sie einfach einen Angeklagten zu psychischen Auswertung der Bestellung, wenn ein Familienmitglied / ein plädiert geliebt, bittet und betet des Gerichts, dies zu tun?

Wenn jemand vor Gericht gebracht wird, oder ein Schuldner Dateien Konkurs, gibt es dem betroffenen Familienmitglied eine Gelegenheit, endlich jemanden zu bekommen , um ihre eine Hilfe zu bekommen , geliebt zu bestellen. Die meisten Männer sind oft nur ungern psychische Gesundheit Auswertung zu suchen (oder zu jedem Arzt gehen) in jedem Fall; so, wenn der Richter zu handeln verweigert und lässt den Moment Pass ist die Gelegenheit vorbei, und die Person wird auch weiterhin in der Ablehnung zu sein, weiterhin ihr Verhalten auf andere zuzufügen, weiterhin selbst zu verletzen, diejenigen, die sie lieben (und sie lieben), und Schaden der Gesellschaft durch weitere mehr Schulden entstehen, weiter wüten, selbst verletzen, und ja, haben private emotionale Schmerzen aufgrund von gescheiterten Beziehungen und chronischen Leben Chaos wiederholen.

Auch für Strafsachen, sind psychische Prüfungen oft bestellt; aber was für einen Richter in einem Zivilverfahren erforderlich ist , zu handeln , zu der psychischen Gesundheit Auswertungen bestellen können auch andere als Konkursfällen, was andere Zivilsachen hat die Federal Rules of Civil Procedure Re: psychische Gesundheit Auswertungen gelten, und sind Richter eher eine solche Prüfung in diesem Verfahren? ich freue mich auf Anhörung von Angehörigen der Betroffenen, und die in den Rechts- und psych Berufe auf diesen einen zu bestellen.

Copyright 2012 Dr. Melody T. McCloud. Alle Rechte vorbehalten. Alle Auszüge aus diesem Artikel sollte einen Hyperlink zu dieser gehören - mein Original-Beitrag auf Psychologie Heute, mit Autor Kredit. Fühlen Sie sich frei um den Link zu diesem Post, und jeder meiner PT-Beiträge, zu Ihrem sozialen Netzwerk-Seiten. Folgen Sie mir hier bei PT, und jetzt (ich habe schließlich trat in den Kampf) auf Twitter: @DrMelodyMcCloud.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated