Index · Artikel · Sind Probiotika sicher?

Sind Probiotika sicher?

2012-05-05 3
   
Advertisement
résuméCredit: Zelenka68 | Traumzeit Frage: Sind Probiotika sicher? Antwort: Es Debatte über die genaue Definition von Probiotika ist. Die Vereinten Nationen Food and Agricultural Organization und die World Health Organization Call Probiotika "lebende Mikro
Advertisement

Sind Probiotika sicher?



Credit: Zelenka68 | Traumzeit


Frage: Sind Probiotika sicher?

Antwort: Es Debatte über die genaue Definition von Probiotika ist. Die Vereinten Nationen Food and Agricultural Organization und die World Health Organization Call Probiotika "lebende Mikroorganismen, die, wenn sie in ausreichenden Mengen verabreicht, einen Nutzen für die Gesundheit auf dem Host verleihen."

Mikroorganismen oder Mikroben sind lebende Organismen, die nur unter einem Mikroskop zu sehen ist. Mikroben sind überall; Der menschliche Körper enthält Milliarden von ihnen.

Einige Mikroben Krankheiten verursachen. Andere sind von wesentlicher Bedeutung für die Gesundheit. Die meisten Mikroben gehören zu einer der vier Hauptgruppen: Bakterien, Viren, Pilze oder Protozoen.

Weniger als ein Prozent der Bakterien verursachen Krankheiten beim Menschen. Harmlos Bakterien leben im menschlichen Darm, wo sie helfen, Nahrung zu verdauen.

Viren enthalten die von einer Proteinhülle umgeben Gene des Virus. Die meisten Viren verursachen Krankheit.

Es gibt Millionen von Arten von Pilzen, die primitive Gemüse. Einige leben in den menschlichen Körper, in der Regel ohne Krankheit zu verursachen.

Protozoen sind einzellige Tiere. Bei Menschen, Protozoen verursachen in der Regel Krankheit.

Probiotika ist ein Begriff, der auf Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel bezieht, die nützlichen Bakterien enthalten, die bei der Verdauung und schützen vor gefährlichen Bakterien helfen können. Die Bakterien in der Probiotika sind ähnlich denen, die normalerweise im Körper gefunden.

Probiotika sind in Lebensmitteln wie Joghurt und andere Milchprodukte, Miso (Sojabohnenpaste), Tempeh (Sojakuchen) und einige Säfte und Sojagetränke.

Es gibt Probiotika, die seit Jahrhunderten verwendet. Dazu gehören fermentierten Lebensmitteln und kultivierte Milchprodukte. Das Interesse an Probiotika im Allgemeinen ist gewachsen. Allein in den USA sind die Ausgaben für Probiotika fast 1994-2003 verdreifacht.

Sind Probiotika sicher?

Einige leben Mikroben haben eine lange Geschichte der sicheren Verwendung als Probiotika. Allerdings hat die Sicherheit von Probiotika wissenschaftlich nicht gründlich untersucht worden. Weitere Informationen sind bei älteren Menschen, Kleinkinder auf die Sicherheit der Anwendung benötigt werden, und Menschen mit geschwächtem Immunsystem. Senioren sollten ihren Arzt konsultieren, bevor sie eine neue Therapie beginnen.

Die US-amerikanische Food and Drug Administration nicht streng Kräuter und Ergänzungen regulieren. Es gibt keine Garantie für die Stärke, Reinheit und Sicherheit von Produkten. So Käufer Vorsicht.

Es gibt in der Probiotika-wissenschaftliches Interesse zu erhöhen. Einige Forscher glauben, Probiotika Gesundheit allgemein verbessern.

Es gibt Anzeichen dafür, dass Probiotika Durchfall zu behandeln helfen können, vaginalen Hefepilz-Infektionen, Reizdarmsyndrom und Entzündungen nach Kolon surgery.There auch Daten, die Vorteile von Probiotika bei der Verringerung der Blasenkrebsrezidiv, Verkürzung der Dauer von Darminfektionen und Verhütung Ekzem zu unterstützen.

Probiotika sind hilfreich bei der Bekämpfung von C. difficile (mit dem Spitznamen C. diff), eine häufige und potenziell tödliche Infektion in Krankenhäusern.

C. diff Bakterien sind allgegenwärtig, aber sie stellen keine Gefahr, wenn sie nicht ungewöhnlich in den intestines.This vermehren kann passieren, wenn Sie Antibiotika einnehmen.

Antibiotika zerstören oft nützlichen Bakterien bei dem Versuch, diejenigen zu töten, die Sie krank machen. Wenn Sie nicht genügend gute Bakterien in Ihrem Körper haben, können C. diff vermehren.

Saccharomyces boulardii, ein Probiotikum, ist hilfreich bei der Behandlung von C. diff-Infektionen. Saccharomyces boulardii ist eine natürliche Hefe, ein Pilz.

Wenn Sie möchten mehr Spalten zu lesen, können Sie eine Kopie bestellen wie ein gesunder Geezer zu sein bei www.healthygeezer.com

Alle Rechte vorbehalten

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated