Index · Artikel · Sind Penile Adhäsionen Nachweis einer "Bad Circumcision"?

Sind Penile Adhäsionen Nachweis einer "Bad Circumcision"?

2012-03-22 14
   
Advertisement
résuméFrage : Mein kleiner Sohn ist jetzt 17 Tage alt. Er wurde vor dem Verlassen des Krankenhauses beschnitten. Es wurde nun völlig geheilt , aber während er badete wir bemerkt , etwa 75% der Haut unmittelbar neben der Eichel an den Rand der Eichel verhei
Advertisement

Sind Penile Adhäsionen Nachweis einer "Bad Circumcision"?

Frage : Mein kleiner Sohn ist jetzt 17 Tage alt. Er wurde vor dem Verlassen des Krankenhauses beschnitten. Es wurde nun völlig geheilt , aber während er badete wir bemerkt , etwa 75% der Haut unmittelbar neben der Eichel an den Rand der Eichel verheilt ist.

Meine Schwester-in-law (ein RN) sagte , dass wir die Haut der Welle sollten zu "ziehen" nach unten weg von der Eichel während des Heilungsprozesses. Allerdings, sagte Kinderarzt die Beschneidung war in Ordnung und es einfach in Ruhe lassen.

Ist das normal? War dies eine schlechte Beschneidung und sollten wir von der Eichel zu ziehen versuchen , die Haut weg oder wird es getrennt auf seine eigene?

-Marshall, Harrisburg, NC

A. Was Sie beschreiben, ist nicht wirklich normal, aber ist eine häufige Komplikation nach einer Beschneidung.

In einer Situation wie dieser, bilden penile Adhäsionen, wenn die Haut auf dem Schaft des Penis selbst des Penis zu der Eichel oder Kopf anbringt. In extremen Fällen kann es wie das Kind aussehen wurde noch nie beschnitten, Eltern führen zu glauben, dass das Kind eine hatte "schlechte Beschneidung."

Was ist ein Penile Haftung?

Adhäsionen sind besonders häufig bei Kindern, die einen "versteckten Penis" haben, in dem die ganze Penis in einem großen Fettpolster um ihren Penis zu verschwinden scheint. Verwachsungen auftreten, wenn Vorhaut das bleibt nach einer Beschneidung an der Spitze des Penis zu kleben beginnt.

Adhäsionen können aufgrund von zu viel Rest Vorhaut nach der Beschneidung zu entwickeln oder durch die Entwicklung von mehr Fett in der Schamgegend des Babys.

Wenn die Haut nur auf der sehr Basis der Eichel befestigt ist, dann hat Ihr Kind einen sehr milden Fall von Penis Verwachsungen und Sie können wahrscheinlich es einfach in Ruhe lassen. Es sollte schließlich trennen, vor allem, wenn Ihr Kind älter wird, und trotzdem, zwingt sie auseinander wäre schmerzhaft.

Schließlich kann man eine weiße Substanz (Smegma) bemerken herauskommen und sie zu zwingen, diese Adhäsionen auseinander auf eigene Faust.

Wenn dies geschieht, können Sie in der Regel versuchen, um sanft die Verwachsungen zu trennen und Vaseline auf den gereizten Bereich anwenden, die getrennt hat, so dass er nicht wieder angenäht geworden ist.

Behandlungsmöglichkeiten

Die Behandlung von Penis Verwachsungen hängt vom Umfang und Art der Haftung in Ihrem Baby ausgestellt. Die drei Arten von Penis Adhäsionen sind:

  • Glanduläre Adhäsionen. In diesem Fall können Sie nicht in der Lage sein , die lila Linie zu sehen, die die Eichel von der Welle des Penis trennt , weil die Welle Haut mit der Eichel verklebt ist. Wenn allein gelassen neigt diese Art der Adhäsion auf seiner eigenen zu lösen.
  • Penishaut Brücken. Diese Art von Adhäsion ist eine dickere, dauerhafte Befestigung , die nicht getrennt werden kann , wenn die Behandlung eine Form der Chirurgie umfasst.
  • Cicatrix. Wenn der Penis wieder in die Schamfettpolster fällt und den OP - Bereich Verträge wird der Penis im wesentlichen eingeschlossen und kann nicht auseinanderziehen von der Eichel. Cicatrix kann mit einem topischen Steroid-Creme behandelt werden, die Sie dem Arzt verschreiben. Wenn die Steroid-Creme nicht funktioniert, dann kann eine Operation auch in diesem Fall erforderlich sein.

Der Arzt Ihres Kindes wird feststellen, welche Art von Penis Haftung im Spiel ist und besprechen mit Ihnen die Behandlungsmöglichkeiten am besten für Ihren Sohn geeignet.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated