Index · Artikel · Sie Statine arbeiten? UCSF Studium der Pharmakogenomik dieser häufigsten verschriebene Medikamente.

Sie Statine arbeiten? UCSF Studium der Pharmakogenomik dieser häufigsten verschriebene Medikamente.

2015-09-09 0
   
Advertisement
résuméStatine sind eine Klasse von verschriebenen Medikamente routinemäßig Cholesterin zu senken - aber sie haben unter Feuer vor kurzem kommen. In vielen Patienten Statine könnte weitgehend wirkungslos Herzkrankheit zu verhindern - und zu schweren Nebenwi
Advertisement

Sie Statine arbeiten?  UCSF Studium der Pharmakogenomik dieser häufigsten verschriebene Medikamente.


Statine sind eine Klasse von verschriebenen Medikamente routinemäßig Cholesterin zu senken - aber sie haben unter Feuer vor kurzem kommen. In vielen Patienten Statine könnte weitgehend wirkungslos Herzkrankheit zu verhindern - und zu schweren Nebenwirkungen wie Typ - 2 - Diabetes und Myopathie führen könnte. Ein Papier auf "Unschärfen Medizin" zu Beginn dieses Jahres in der Natur hervorgehoben tatsächlich , dass Crestor - eine der Top - 10 - Medikamente auf dem Markt - nur 1 bei 20 Patienten helfen können.

Aus diesem Grund ist ein Präzisions Medizin Ansatz für die Verwendung dieses Medikament wild das Paradigma der Cholesterin-Medikament Rezept ändern könnte.

Um das ein Team von Forschern an der University of California zu beenden, San Francisco hat gerade einen Fünf-Jahres 13.200.000 $ NIH Zuschusses für Präzision Medizin Forschung in Statin-Reaktion. Dies ist mit UCSF starken Fokus auf Präzision Medizin zu halten, die mit der Industrie-Teaming wurde die zugrunde liegenden Genetik der Diagnose von Krankheiten und Arzneimittelreaktion zu untersuchen.

Dr. Ronald Krauss , ein leitender Wissenschaftler an der Kinderklinik Oakland Research Institute, ist ein multidisziplinärer Ansatz die Genetik hinter Statin Antwort zu lernen - als auch, ob es hat negative Auswirkungen wie Myopathie und Typ - 2 - Diabetes.

Werbung

Die Forscher UCSF haben tatsächlich ein Zentrum für Pharmakogenomik in Precision Medicine, enthält genomische, Transkriptom und Metabolom-Tools gebaut, um die genetische Veranlagung für die Reaktion eines Patienten auf ein Medikament zu untersuchen.

Die CHORI Studie arbeiten von Statin Benutzer von Kaiser Permanente Northern California rekrutieren, die sich negativ auf das Medikament reagiert haben - das heißt, es war nicht, einen Herzinfarkt zu verhindern, oder sie haben eine Myopathie oder Diabetes entwickelt.

Krauss ist eine primäre Forscher in der Pharmakogenomik Research Network , ein NIH-geförderte Initiative , die seit 2000 die genetischen Grundlagen der Arzneimittelreaktion zu untersuchen.

[Bild: Flickr - Nutzer AJ Cann ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated