Index · Artikel · Shigella und Shigellose Foodborne Krankheit

Shigella und Shigellose Foodborne Krankheit

2012-06-29 9
   
Advertisement
résuméWir haben alle die Zeichen im Restaurant Badezimmer Angabe gesehen "Die Mitarbeiter müssen ihre Hände waschen, bevor sie zur Arbeit zurückkehren." Shigellose, eine Durchfallerkrankung durch Bakterien verursacht werden, ist eine von mehreren Infe
Advertisement

Shigella und Shigellose Foodborne Krankheit

Wir haben alle die Zeichen im Restaurant Badezimmer Angabe gesehen "Die Mitarbeiter müssen ihre Hände waschen, bevor sie zur Arbeit zurückkehren." Shigellose, eine Durchfallerkrankung durch Bakterien verursacht werden, ist eine von mehreren Infektionen, die leicht mit guter Hygiene und häufiges Händewaschen verhindert werden kann.

Arten Namen:

Shigella sonnei, Shigella flexneri, Shigella boydii, Shigella dysenteriae

Typ Microbe:

Gram-negative Bakterien

Wie es Spreads:

Shigellose ist von Person zu Person durch die fäkal-oral (oder die Aufnahme von kontaminierten Material nach dem Stuhlgang) zu verbreiten.

Es wurde in mehreren lebensmittelbedingten Ausbrüchen beteiligt. Lebensmittel-Handler, die schlechte Hygiene haben, wie diejenigen, die nicht die Bakterien vollständig nach einer Toilettenpause abgewaschen, kann die Krankheit zu verbreiten. Es kann auch verteilt durch Fliegen, Swimmingpools und anal Kontakt beim Sex werden.

Wer ist gefährdet?

Alle Menschen sind gefährdet. Die meisten Fälle sind in kleinen Kinder im Vorschulalter, vor allem diejenigen, die Kindertagesstätten besuchen. Es ist häufiger in den Sommer und Herbst Jahreszeiten. Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention, etwa 14.000 Fälle von Shigellose werden jährlich in den Vereinigten Staaten berichtet. Es gibt wahrscheinlich viele nicht gemeldete Fälle. Einschließlich der nicht gemeldeten Fälle gibt es wahrscheinlich 300.000 Fälle pro Jahr. In den Entwicklungsländern, können die Krankheitsraten höher sein und die Krankheit kann tödlich sein.

Wer ist bei mehr Risiko?

Es gibt auch Fälle von resistenten Shigella, die besorgniserregend sind. Diese Stämme sind oft resistent gegen Cipro (Ciprofloxacin) eine gemeinsame Antibiotikum.

Es gibt auch Azithro feste Shigella. Diese Stämme können bei Reisenden zu finden Rückkehr in die USA von Reisen ins Ausland. Etwa die Hälfte der Arzneimittel-resistenten Infektionen werden unter Rückkehr Reisende fanden. Die meisten Reise ist nach Südostasien. Antibiotika zu verhindern Einnahme von Reisedurchfall die Chance erhöhen kann nach Hause arzneimittelresistente Bakterien zu bringen (wenn auch nicht unbedingt Shigella).

Es gibt auch Fälle, die unter sexuell aktiven Homosexuell Männer ausgebreitet haben (oder MSM - Männer, die Sex mit Männern haben).

Symptome:

Akute Symptome sind Fieber, starke Schmerzen im Unterleib und blutiger Durchfall mit Schleim

Diagnose:

Gramfärbung und Kultur des Stuhls.

Prognose:

Normalerweise geht weg innerhalb von 5 bis 7 Tage; Hospitalisierung ist selten.

Behandlung:

Normalerweise nicht notwendig, aber Antibiotika können die Krankheit zu verkürzen. Anti-Durchfall-Medikamente sollten vermieden werden, da sie die Mikrobe zu verlassen, um den Körper zu verhindern und können die Menschen kränker machen. Bitte halten Sie sich mit Feuchtigkeit versorgt. Wenn Sie ein Kind, oder jemand anderes wird immer dehydriert, können Sie einen Arzt rufen. Möglicherweise müssen Flüssigkeit zu trinken, die Sie mit etwas Zucker und ein bisschen Salz Rehydrierung kann.

Verhütung:

Händewaschen und gute Hygiene bei Erwachsenen und Kindern sind sehr wichtig. Es ist entscheidend, dass die Hände und Lebensmittel in sauberem Wasser gewaschen werden. Diese stützt sich auf dort funktionierende Abwassersysteme zu sein. Es gibt keinen Impfstoff zur Verfügung. Es ist wichtig, Hygienetechniken zu folgen, nachdem Kinder-Windeln und nach Benutzung der Toilette zu ändern.

Wie es die Ursachen von Krankheiten:

Ingestion of Shigella führt zu einer Invasion der Bakterien in die Schleimhaut des Dünndarms, wo sie multipliziert. Symptome in der Regel nicht für 12-96 Stunden beginnen nach den Bakterien ausgesetzt. Nach 2 bis 7 Tagen, dringen die Bakterien in den Dickdarm. Einige Arten produzieren ein "Shiga-Toxin", die Entzündung und die Sekretion von Darmflüssigkeiten verursacht. Das Toxin Schäden auch die Gewebeauskleidung des Dickdarms und der Niere.

Immunität:

Einmal infiziert, ist es unwahrscheinlich, dass mit der gleichen Art von Shigella infiziert zu werden, aufgrund des Antikörper-Immunantwort. Jedoch Infektion durch andere Arten noch möglich ist.

Komplikationen:

Die Infektion kann zu Austrocknung. Wenn die Toxin schädigt die Nieren, kann es zu hämolytisch-urämisches Syndrom führen. Etwa 2% der Menschen mit Shigella flexneri "postinfektiöse Arthritis", mit Symptomen wie Gelenkschmerzen, Augenreizungen und Schmerzen beim Wasserlassen zu entwickeln. Sie sollten über die Vermeidung eines dieser ernstere Probleme mit Ihrem Arzt oder eine Krankenschwester zu sprechen. Eine Krankheit, die Sie krank für eine Weile verlässt kann zu anderen gesundheitlichen Problemen führen, so ist es wichtig, zu einer medizinischen Fachkraft über alle Fragen zu sprechen.

Mit anderen Worten, ist Ihre Hände (und Lebensmittel) in sauberem Wasser waschen unglaublich wichtig. Sie wollen nicht alles, was in die Toilette sollte verunreinigen, was Sie essen.

Quellen:

Shigella spp. FDA Bad Bug Book. Foodborne pathogener Mikroorganismen und natürliche Toxine Handbuch.

Shigellose Allgemeine Informationen. CDC DFBMD.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated