Index · Nachrichten · Sepsis zu schockieren: Was passiert, wenn Bakterien dringen in den Körper

Sepsis zu schockieren: Was passiert, wenn Bakterien dringen in den Körper

2012-02-14 7
   
Advertisement
résuméSepsis, die führende Todesursache in Krankenhäusern in den Vereinigten Staaten, tötet mehr als 200.000 Menschen jedes Jahr, und die Zahl wächst. Eine schwere Sepsis ist eine häufige, aber tödlichen Zustand. Es wird in der Regel durch eine bakterielle
Advertisement

Sepsis, die führende Todesursache in Krankenhäusern in den Vereinigten Staaten, tötet mehr als 200.000 Menschen jedes Jahr, und die Zahl wächst.

Sepsis zu schockieren: Was passiert, wenn Bakterien dringen in den Körper


Eine schwere Sepsis ist eine häufige, aber tödlichen Zustand. Es wird in der Regel durch eine bakterielle Infektion verursacht wird, die einen Körper weite aufbricht Entzündungsreaktion . Es kann in einer Anzahl von Weisen eingestellt werden. Ein Patient kann in der Notaufnahme erscheinen mit einer veränderten Körpertemperatur - in der Regel höher als 100,4 ° F (38 ° C) oder niedriger als 96,8 ° C (38 ° C), schneller Herzschlag, schnelle Atmung, oder Labortests Anzeichen für eine zeigt Infektion (viele weiße Blutkörperchen) oder ungewöhnlich wenige weiße Blutkörperchen.

Die häufigste Todesursache in Krankenhäusern in den Vereinigten Staaten , schwere Sepsis ist zwischen 25 und 30 Prozent mit einem geschätzten Mortalität im Krankenhaus Risiko verbunden. Allein in den USA mehr als 500.000 erwachsenen Patienten werden in Krankenhäusern jedes Jahr mit dem Nachweis von Sepsis und Organdysfunktion zugelassen. Jedes Jahr in den USA gibt es etwa 750.000 Fälle von schwerer Sepsis, die in 215.000 Todesfälle zur Folge haben.

Sepsis zu schockieren: Was passiert, wenn Bakterien dringen in den Körper

MEHR VON DEN ARZT


Noch störender ist die Tatsache, dass das Volumen von Patienten in Krankenhäusern mit Sepsis präsentiert scheint zuzunehmen, so dass es immer schwieriger für Ärzte, schnell diese Patienten zu identifizieren und zu bestimmen, wie stark die Sepsis ist.

Einige relativ neue Techniken haben eine Menge Versprechen bei der Behandlung von schwerer Sepsis gezeigt. Zum Beispiel frühe Tor gerichtete Therapie (EGDT), die intensive Überwachung der Sauerstoffzufuhr für den Patienten beinhaltet, können die Patienten wiederzubeleben und das Risiko der Sterblichkeit bei Menschen mit Funktionsstörungen des Herzens oder anderer Organe zu reduzieren. Der Vorteil dieser neueren Methoden sinkt jedoch, wenn es irgendeine Verzögerung gibt sie in beginnen, was es für Ärzte macht, um zu bestimmen, welche Patienten auf dem höchsten Risiko sind und für Patienten und deren Familien, um die Symptome zu wachsam sein.

WARUM IST SEPSIS so gefährlich?

Eine Person kann Sepsis entwickeln, wenn der Körper - insbesondere die Blut - mit Bakterien überwältigt. Die Infektion kann beginnen überall im Körper , aber Genannte Orte sind die Darm, Nieren, Lunge (wie bei Lungenentzündung), oder die Auskleidungen um das Gehirn (wie in Meningitis).

Wenn ein Patient aus irgendeinem Grund stationär behandelt wird, Sepsis kann von einer IV - Leitung zu entwickeln oder zu einem chirurgischen Eingriff , wenn er oder sie hatte eine Operation hat.

Die Symptome einer schweren Infektion umfassen typischerweise Schüttelfrost, Fieber, Verwirrtheit, Hautausschlag, und schüttelt. Der gefährlichste Symptom der Sepsis ist ein schneller Abfall des Blutdrucks, die ein Patient in einen Schockzustand führen kann zu gehen, die lebensbedrohlich ist, da die Organe, einschließlich des Gehirns, sind der Sauerstoff entzogen. Die Behandlung umfasst die Antibiotika durch eine IV und Verwaltung von Flüssigkeiten, Sauerstoff und Medikamente Aufgeben Blutdruck zu bringen. Manchmal kann ein Beatmungsgerät oder Dialyse benötigt werden, wenn die Lunge oder Nieren betroffen sind.

Das Risiko einer Person ERMITTLUNG FRÜH spart Zeit, Geld und lebt

Wegen der Schwere der Sepsis und der Möglichkeit der Schock, ist es wichtig für die Ärzte jeden Patienten die Risikoniveau zu bestimmen, so dass er oder sie kann schnell und angemessen behandelt werden. Mehr als 50 Prozent der Patienten mit schwerer Sepsis einen Teil ihrer Pflege in einer Intensivstation (ICU) erhalten, und Sepsis ist die häufigste Ursache für ICU Einweisungen (außer Chirurgie) in den USA

Die Behandlung von schwerer Sepsis signifikant zur Überfüllung der ICUs beiträgt, und ergänzt die mehr als $ 16 Milliarden jährlichen Kosten für dieses Syndrom Pflege Da unsere Bevölkerung altert in den USA die Zahl der schweren wird Sepsisfälle zwangsläufig erhöhen . Genaue Methoden das Risiko einer Person zu bestimmen, könnte unsere begrenzte Gesundheits-Dollar auf schwerkranke Patienten konzentrieren, die am ehesten zu profitieren und zugleich die Verwendung von invasiven Eingriffen bei Patienten zu verringern, die ein geringeres Risiko haben. Hier werden wir einige der neueren Techniken skizzieren, die Ärzte verwenden, um herauszufinden, die für Sepsis in größerer Gefahr ist und wer nicht.

Organ Dysfunction

Sepsis kann ein oder mehrere Organe des Körpers beeinflussen, abhängig von dem Ausmaß der Infektion. Ärzte bestimmen, ob Organe mit grundlegenden klinischen Beweise versagen, die ziemlich eindeutig ist, und so sagen, tun können sie die mit einem Risiko für Tod, die kurzfristig ist. Doch Patienten mit schwerer Sepsis kann aus mit mehreren andernfalls Organe zu milder Organ reichen "Störungen". Daher gibt es Grenzen, was die Organfunktion - oder Organ Versagen - können Sie uns über den Gesundheitszustand des Patienten in Frage sagen. Aus diesem Grund müssen die Ärzte zusätzliche Techniken verwenden, die ihnen das Bild Fleisch heraus helfen, wenn ein Patient Sepsis entwickelt.

Tests, Tests, und mehr Tests

Einige neuere als andere gibt es eine Reihe von Tests, die verwendet werden, um zu bestimmen, ob Sepsis vorhanden ist, und, wenn es ist, zu dem Grad, der es vorhanden ist.

Die akute Physiologie und Chronische Gesundheits Evaluation (APACHE) Tests waren die ersten Möglichkeiten , Risiko zu bestimmen septischen Patienten auf der Intensivstation . Aber sie sind komplex und können oft Informationen benötigen, die nicht typischerweise früh verfügbar ist bei der Behandlung, wie beispielsweise Daten über den Sauerstoffdruck im arteriellen Blut. Die Sterblichkeit in Notaufnahme Sepsis (MEDS) Partitur ist für erwachsene Patienten, die mit Verdacht auf Infektion in die Notaufnahme kommen. Dieses Tool wurde zur Bestimmung der Risiken schnell entwickelt, Grundfaktoren, die für die Risikomessung in den frühen Stadien und in vielen verschiedenen Arten von Patienten ist es sehr nützlich macht. Leider ist die Genauigkeit nicht immer so hoch bei Patienten mit schwerer Sepsis, so kann es mit anderen Tests eingesetzt werden müssen.

Andere Verfahren, wie die schnelle Notfallmedizin (REMS) und der Verwirrung Harnstoff-Stickstoff Atemfrequenz Blutdruck Alter über 65 Jahre (CURB-65) bei erwachsenen Patienten mit Verdacht auf Infektion verwendet werden, aber auch hier ihre Verwendung bei Menschen mit schwerer Sepsis ist nicht so gut ausgeschildert. Ein Test, der auch bei schwerer Sepsis arbeiten kann, ist die Sequential Organ Failure Assessment (SOFA), die den Grad der Organdysfunktion misst und kann vorhersagen, ob kritisch kranken Patienten auf die Behandlung ansprechen wird.

Schließlich wird für Patienten mit Sepsis vermutet wird, haben wir jetzt die Prädisposition, Infektion, Reaktion, Orgel (PIRO) Dysfunction Staging System. Bei dieser Methode werden mehrere Faktoren, die Präsentation des Patienten wie Geschichte der chronischen Lebererkrankung oder Herzversagen, kombiniert mit seiner oder ihrer Entzündungsreaktion und kann in beide ICUs und ERS gemessen werden. Alle diese Verfahren haben ihre Vorteile, aber PIRO ist eines der nützlichsten Weise eine Gefahr, insbesondere in nicht-ICU-Einstellungen zu bestimmen, wo die Ärzte nicht den Zugang zu einer Vielzahl von Labortests und Diagnosegeräte aufweisen.

BLUT Marker RISIKO PREDICT, sollte aber KOMBINATION WERDEN

Die Höhe der Milchsäure (oder Laktat) im Blut ist bekannt Sterblichkeit bei Menschen vorherzusagen, die Sepsis haben. Laktat entsteht, wenn der Körper Kohlenhydrate bricht: die meisten Menschen bewusst sind, es als höher nach anstrengenden Übung zu sein.

Aber Lactat kann auch in hohen Niveaus während der Infektion vorhanden sein, die bei der Bewertung der Sepsis sie nützlich macht. Hohe Laktat im Körper kann zu Ärzten signalisieren, dass die EGDT Maßnahme verwendet werden sollte, Sauerstoffgehalt im Blut zu optimieren. Ein großer Vorteil von Laktatwerten mit Mortalitätsrisiko zu bestimmen, ist, dass es unabhängig von Sepsis bewerten helfen kann, ob die Organe sind in einem guten oder einem schlechten Zustand. Ärzte werden häufig eine Reihe von Laktat-Tests, um ihre Genauigkeit zu verbessern: je nachdem, wie die Laktatwerte verhalten, können sie sagen, ob das Sterblichkeitsrisiko ist höher oder niedriger zu bekommen. Der Nachteil der Verwendung Lactatspiegel Mortalitätsrisiko zu bestimmen ist, dass Lactat aus anderen Gründen erhöht werden können - und dies verkompliziert, ist die Tatsache, dass manchmal Menschen mit schwerer Sepsis normalen Laktatwerte haben können. Daher diese Tests in Verbindung mit anderen (zum Beispiel von Entzündungs ​​mit Biomarkern im Blut) als äußerst hilfreich für Kliniker.

Mit Biomarkers Risiko Predict: Interleukin-6 und Procalcitonin

Wenn der Körper unter Beschuss durch einen Eindringling (Bakterien oder Viren) ist, tritt das Immunsystem in den höchsten Gang. Eines der Moleküle, die die Immunantwort hilft bei der Regulierung Interleukin-6 (IL-6), und an seinem höchsten zwei Stunden nach der Infektion einsetzt. Aus diesem Grund IL6 Ebenen bei der Vorhersage Mortalitätsrisiko kann hilfreich sein, wenn Menschen Sepsis haben, vor allem im Laufe der Zeit, anstatt frühzeitig zu erkennen. da IL6 Ebenen im Labor jedoch nicht immer verfügbar sind, kann ihre Verwendung begrenzt.

Procalcitonin ist ein weiteres Molekül, das vorhersagen Sterblichkeit von Sepsis helfen kann. Auch er steigt, wenn der Körper unter Beschuss von einem Krankheitserreger ist, oft ein Bakterium. Es ist so gut auf das Vorliegen einer Infektion die Vorhersage, dass es in der Regel andere entzündliche Biomarker trifft. Es kann bei der Vorhersage Mortalitätsrisiko in einem Viele verschiedene Arten von Fällen, und beide in der ICU und ER hilfreich sein.

KOMBINATION VON METHODEN UND NÄHER AN DAS ZIEL

Es gibt gute Hinweise, dass eine Kombination von Tests mit der effektivste Weg ist, um die Schwere der Sepsis und der damit verbundenen Gefahr des Todes vorherzusagen. Lactat hat seine Vor- und Nachteile, wie diskutiert, ebenso wie entzündliche Biomarker im Blut. Aus diesen Gründen steigt mit Laktatspiegel neben entzündlichen Biomarker-Tests ihre Genauigkeit erheblich. Je mehr Informationen Ärzte können über sammeln, was im Inneren des Körpers vor sich geht, indem sie eine Reihe von Techniken, die besser ausgestattet, sie werden eine Diagnose stellen zu sein und die beste Behandlungsmethode bestimmen.

Eine schwere Sepsis ist eine häufige, aber tödliche Erkrankung, die mit ihm ein ernstes Risiko der Sterblichkeit führt. die Bedingung frühzeitig zu erkennen ist der Schlüssel. Schnelle Identifikation und Behandlung kann erheblich die Todesrisiko für Sepsispatienten verringern. Es gibt viele Methoden, die Ärzte Patienten mit Sepsis verwenden zu identifizieren und zu bestimmen, wie schwer es ist, und sie alle haben ihre Vor- und Nachteile. Die leistungsstärksten Methoden umfassen die Kombination verschiedener Tests - zum Beispiel, Laktatwerte neben entzündlichen Biomarker Überprüfung -, um ihre Aussagekraft zu steigern.

Natürlich ist durch die Aufrechterhaltung strenge Hygiene nach der Operation und Überwachung Wunden, zum Beispiel am besten in erster Linie von der Entwicklung einer Sepsis zu verhindern. Aber abgesehen von diesen sollte Sepsis schnell und genau behandelt werden. In Anbetracht der Tatsache, dass so viele Menschen an einer Sepsis leiden jedes Jahr, die Entwicklung besser, stärker Methoden ihre Präsenz und ihre Schwere zu bewerten wird ein kontinuierliches Ziel in der Forschung sein.

Bild: invisioner / Shutterstock .



Dieser Artikel erschien ursprünglich auf TheDoctorWillSeeYouNow.com , einem atlantischen Partner - Site.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated