Index · Nachrichten · Sehen Sie: Yale Studenten unterzeichnen Petition an die First Amendment aufzuheben, freie Rede, Religion und das Recht, das Verbot der Regierung eine Petition

Sehen Sie: Yale Studenten unterzeichnen Petition an die First Amendment aufzuheben, freie Rede, Religion und das Recht, das Verbot der Regierung eine Petition

2013-02-08 3
   
Advertisement
résuméIm September 2012 setzte sich der ehemalige US - Supreme Court Justice David Souter mit PBS - Korrespondent Margaret Warner nach unten vor einem Publikum von Studenten an der Universität von New Hampshire School of Law. Während der Diskussion fragte
Advertisement

Sehen Sie: Yale Studenten unterzeichnen Petition an die First Amendment aufzuheben, freie Rede, Religion und das Recht, das Verbot der Regierung eine Petition
Im September 2012 setzte sich der ehemalige US - Supreme Court Justice David Souter mit PBS - Korrespondent Margaret Warner nach unten vor einem Publikum von Studenten an der Universität von New Hampshire School of Law.

Während der Diskussion fragte ein Student Souter die folgende Frage:

"Ich habe viel an diesem Abend über die demokratischen Grundsätze, bürgerschaftliches Engagement gehört, und ich denke, ich frage mich, Justiz Souter, wenn Sie mit uns Ihre Gedanken über das, was die angemessene Rolle und wahrscheinlich Verantwortung als auch, unsere Schulen teilen könnten civically beschäftigt Studenten zu produzieren. "

Souter Antwort war, im Wesentlichen, dass die amerikanischen öffentlichen Schulen und Universitäten sind längst ausreichend Politische Bildung gestoppt Bereitstellung - Prinzipien der amerikanischen Regierung, die Verfassung und was es bedeutet, usw. - und dass es schadet unserem Land in unermesslicher Weise, vor allem unsere politischen System.

Er hat geantwortet:

"Nun, ich muss vorsichtig sein, dass man, weil ich an, dass auch mehr reden konnte, als auf einige der anderen Dinge, die ich auf gesprochen habe, aber ich werde mit der unteren Zeile beginnen. Ich glaube nicht, dass es irgendein Problem der amerikanischen Politik und amerikanischen öffentlichen Leben, die an Bedeutung heute als die allgegenwärtige Bürger Unkenntnis der Verfassung der Vereinigten Staaten und der Struktur der Regierung ist. "

Verfassungs Ignoranz wird unser Untergang sein

Souter fuhr fort zu sagen, dass "wir wissen, mit ziemlich zuverlässige Nachweise, dass zwei Drittel der Menschen in den Vereinigten Staaten nicht wissen, dass wir drei getrennte Zweige der Regierung haben" im Kongress (die Legislative, unverfallbar, die Exekutive, unverfallbar in einem Präsidenten, und das Justiz, in Bundesgericht übertragen, mit der US Supreme Court an der Spitze dieses Zweiges ist). Er sagte auch, dass er erinnerte sich an eine Studie ein paar Jahre vor dem Lesen festgestellt, dass eine "signifikante" Zahl der Amerikaner glaubten, dass der Supreme Court "war ein Ausschuss des Kongresses."

Dies sind große Probleme, stellte er fest, weil eine Bevölkerung nicht richtig in der Funktion seiner Regierung gebildet ist nicht ausgestattet, bürgerlich, sie aufrecht zu erhalten - oder die Freiheiten und Freiheiten , die gleiche Verfassung garantiert. Er erzählte, dass, wenn er das Gymnasium besucht, die ihm obliege zwei Staatsbürgerkunde Kurse zu nehmen (eine auf der Bundesverfassung und eine in Bezug auf die Landesverfassung), und während "wir wussten nicht viel", nachdem die Kurse nehmen ", wir hatten ein grundlegendes Verständnis ", wie Regierung funktioniert und welche Rechte wurden in der Nation Gründungsdokument aufgezählt.

Schneller Vorlauf bis heute, wo auf einem Ivy League Campus, gibt es viel zu viele Schüler so unwissend über die Verfassung, ihren Grundprinzipien und ihrer grundlegenden Schutz, dass sie bereit sind, zumindest einige von ihnen weg zu unterzeichnen.

Wie von Fox News berichtet:

"Nur zu verstehen sucht, wie kontrovers die Debatte über die freie Rede auf unserer College-Campus ist wirklich, Filmemacher und Satiriker Ami Horowitz reiste kürzlich nach Yale University, einer unserer Nation angesehensten Hochschulen, um direkt mit Studenten sprechen.

"Ich beschloss , dieses Campus freie Rede Debatte zu seinem logischen Schluss zu nehmen '" , sagte Horowitz, der in einer Video - Demonstration , Studenten gefragt , ob sie eine Petition für eine völlige Aufhebung des First Amendment unterzeichnen würde.

"Das Ergebnis war diese unglaubliche Anzeige der Gesamt Dummheit", sagte sie.

Eine Generation weg von Löschung

Was ist so traurig , wie es gefährlich ist, ist , dass Horowitz fand heraus , dass eine solide Mehrheit der Schüler sie eine Petition freiwillig unterzeichnen interviewt würde das Verbot First Amendment, der das Recht auf freie Meinungsäußerung garantiert , Religionsfreiheit, die Meinungsfreiheit und das Recht , eine Petition die Regierung auf Wiedergutmachung.

"Ich denke, es ist wirklich toll, dass du hier bist out", ein Student sagte sogar.

"Ich denke, das ist fantastisch. Kann ich nur zustimmen", sagte ein anderer, offensichtlich schlecht informiert Ivy Leaguer.

"Ich schätze, was du tust", fügte ein anderer hinzu.

Irgendwo muss der ehemalige US-Supreme Court Justice Souter beschämt den Kopf hängen.

Benjamin Franklin sagte zu einer Frau, die ihn fragte, welche Art von Regierung abgewickelt wurde auf nach dem Sieg der Kolonisten im Unabhängigkeitskrieg: "Eine Republik, Damen und Herren, wenn Sie sie halten können."

Viel später, in den 1980er Jahren, sagte Präsident Ronald Reagan: "Freiheit ist nie mehr als eine Generation weg von Löschung. Wir haben es nicht passieren, um unsere Kinder in den Blutkreislauf. Es muss bekämpft werden, geschützt und weitergegeben für sie die gleiche, oder einen Tag zu tun, werden wir unseren Lebensabend zu sagen, unsere Kinder und die Kinder unserer Kinder verbringen, was es einmal wie in den Vereinigten Staaten war, wo die Menschen frei waren. "

Demonstrationen von Unwissenheit, wie das an der Yale vor kurzem machen solche Beobachtungen prescient und ganz verständlich.

Quellen:

YouTube.com

FoxNews.com

QuotationsPage.com

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated