Index · Artikel · Schwindel mit Zöliakie oder Glutenempfindlichkeit

Schwindel mit Zöliakie oder Glutenempfindlichkeit

2013-07-23 13
   
Advertisement
résuméKann Ursache Schwindel in jemand mit Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit Gluten? Vertigo bedeutet Schwindel, die in der Balance-System im Innenohr von einer Dysfunktion stammt. Wenn Sie Schwindel haben, können Sie das Gefühl, als ob der Raum dreht,
Advertisement

Schwindel mit Zöliakie oder Glutenempfindlichkeit

Kann Ursache Schwindel in jemand mit Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit Gluten?

Vertigo bedeutet Schwindel, die in der Balance-System im Innenohr von einer Dysfunktion stammt. Wenn Sie Schwindel haben, können Sie das Gefühl, als ob der Raum dreht, oder können Sie das Gefühl, als ob Sie sich drehen oder auf andere Weise zu bewegen, wenn in der Tat immer noch Sie sitzen oder stehen.

Der Schwindel kann wegen eines außerhalb Reiz beginnen, die im Innenohr (zum Beispiel, wenn Sie die Reisekrankheit auftreten oder haben über Alkohol konsumiert) zu einem Ungleichgewicht führt, oder es kann von einer tatsächlichen Störung des Innenohrs, wie es eindämmen Morbus Menière tut in.

Menschen mit Morbus Menière Erfahrung chronische Anfälle von Schwindel, und die Ärzte nicht wirklich verstehen, die Ursache der Erkrankung.

So kann es zu Schwindel Gluten?

Vielleicht, aber es ist bei weitem unter Beweis gestellt. Es gibt viele anekdotische Berichte von Menschen, die Zöliakie oder nicht-Zöliakie Glutenunverträglichkeit zusammen mit Schwindel, deren Schwindel Zauber verbessert oder nachgelassen vollständig, wenn sie die glutenfreie Diät begonnen. Allerdings gibt es tatsächlich nur sehr wenig in der medizinischen Literatur über Schwindel und Gluten geschrieben.

Ein Fallbericht im Jahr 2002 veröffentlicht wurde, beschrieben eine 11-jährige Mädchen, das in das Krankenhaus mit Schwindel, Übelkeit und Appetitlosigkeit zugelassen. Tests für Zöliakie wurden durchgeführt, und das Mädchen gefunden wurde, um den Zustand zu haben, so begann sie glutenfrei zu essen.

Sobald sie glutenfrei war, verschwand ihr Schwindel. Es kam zurück, als sie auf die Ernährung betrogen und es verschwand wieder, wenn sie strenger bekam, was darauf hinweist, dass der Schwindel von ihrer Gluten Einnahme stammten.

Eine zweite Studie, diesmal im Jahr 2012 veröffentlicht wurde, sah für Glutenunverträglichkeit bei Patienten mit der Diagnose Morbus Menière, ein Haut-Prick-Test. Insgesamt 58 Patienten mit Morbus Menière wurden von Haut-Prick für Glutenunverträglichkeit getestet.

Die Studie fand heraus, dass 33 der 56 Morbus Meniere Patienten wurden getestet empfindlich über die Haut-Prick-Test auf Gluten.

Die meisten von ihnen zeigten ihre Reaktionen zwischen sechs und 12 Stunden nach dem Test. Allerdings legen die Studie nicht die Patienten auf einer glutenfreien Diät, es ist also nicht klar, ob einer dieser Menschen, die positiv getestet würde eine Verbesserung ihrer Schwindel sehen, ob sie mit dem Essen glutenfrei gestartet.

Die Autoren stellten fest, dass dies die erste Studie wurde an Meniere-Krankheit und Gluten suchen, und dass weitere Studien benötigt, um die Beziehung zwischen der Reaktion des Immunsystems zu bestimmen, Gluten und Morbus Meniere.

So sehr vorläufige Forschung zeigt , kann es bei Menschen mit Zöliakie und Glutenunverträglichkeit eine Verbindung zwischen Schwindel und Gluten sein. Allerdings müssen viel mehr Forschung über zu tun, ob die glutenfreie Diät einige chronische Schwindel Erkrankten helfen kann.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated