Index · Artikel · Schwimmunterricht für Kinder

Schwimmunterricht für Kinder

2013-10-15 4
   
Advertisement
résuméFrage. Wir haben einen Pool zu Hause , und ich möchte meine Kinder stellen Sie sicher , das Wasser und sind sicher zu genießen. Wann kann ich Schwimmunterricht beginnen? Antworten. Nun, es hängt davon ab, wie alt Ihre Kinder sind und was Sie mit Schw
Advertisement

Schwimmunterricht für Kinder

Frage. Wir haben einen Pool zu Hause , und ich möchte meine Kinder stellen Sie sicher , das Wasser und sind sicher zu genießen. Wann kann ich Schwimmunterricht beginnen?

Antworten. Nun, es hängt davon ab, wie alt Ihre Kinder sind und was Sie mit Schwimmunterricht.

Wann anfangen Schwimmunterricht

Die American Academy of Pediatrics verwendet zu empfehlen, dass Sie nicht formale Schwimmunterricht beginnen, bis Kinder mindestens 4 Jahre alt sind. Das ist das Alter, die Kinder gedacht werden, zu sein 'entwicklungspolitisch bereit "für Schwimmunterricht.

Dieser Rat hat sich jedoch geändert. Während die AAP empfiehlt weiterhin, dass alle Kinder, die vier Jahre alt, und älter sind beginnen, Unterricht zu nehmen schwimmen, sind sie nicht mehr gegen Wasserprogramme und Schwimmunterricht für jüngere Kleinkinder und Kinder im Vorschulalter im Alter von ein bis vier Jahre alt.

Das bedeutet nicht, dass Ihre jüngere Kind, das Schwimmunterricht nimmt, wird sich "ertrinken sicher" aber. Säuglings- und Kleinkindwasser Programme sind sehr beliebt bei Eltern und Kindern und sind ein guter Weg, um Ihre Kinder zu lehren, im Wasser zu genießen sein. Sie können auch lehren helfen Eltern darüber, wie um das Wasser sicher zu sein. Jedoch können diese Arten von Programmen nicht Ihr Kind das Risiko des Ertrinkens zu verringern und sind kein Ersatz für die Aufsicht von Erwachsenen und Sicherheit im Wasser, obwohl einige kleine Studien haben festgestellt, dass "einige Ertrinken Prävention Fähigkeiten gelernt werden kann" durch diese jüngere Kinder.

Was ist der Vorteil der frühen Schwimmunterricht?

Halten Sie im Verstand, der die AAP nicht aus dem Weg gehen zu sagen, dass alle Kinder im Alter von ein bis vier Jahre Schwimmunterricht nehmen.

Sie sagen einfach, dass es in Ordnung ist in diesem Alter Schwimmunterricht zu nehmen, wenn ein Elternteil will.

Wird beginnen Schwimmunterricht Ihrem Kind helfen, früh lernen, schneller zu schwimmen?

Wahrscheinlich nicht. Eine weitere Studie, die Bereitschaft der Kinder für Kraul schwimmen zu lernen, hat gezeigt , dass , ob Kinder begann Unterricht in 2, 3 oder 4 Jahren, "lernten sie gut schwimmen auf 'etwa der gleichen mittleren Alter von 5 1/2 Jahren.'

Schwimmen lernen ist wichtig

Jedes Mal, wenn Sie Ihre Kinder denken und ihre in einem Pool und am Wasser zu sein, im Kopf behalten, dass "Ertrinken eine führende Ursache für unbeabsichtigte Verletzungen und Tod in der pädiatrischen Altersgruppe ist" und dass "Ertrinken Preise sind die höchsten unter den Kindern im Alter von 1 durch 2 Jahren. '

Also, viel Spaß im Wasser, aber halten Sie Sicherheit im Auge zu allen Zeiten. Denken Sie daran, dass die Schwimmunterricht nicht "ertrinken sicher" jüngere Kinder, und dass sie immer im Wasser überwacht werden sollte, ob sie wissen, wie man schwimmt. Auch bei floaties oder einer Schwimmweste, sollten Sie lernen, "Touch Aufsicht" zu üben, die die AAP beschreibt als eine Betreuungsperson zu sein "innerhalb einer der Reichweite des Armes oder der Lage, den Schwimmer zu allen Zeiten zu berühren."

Dennoch, egal ob Sie auf 2 oder 4 oder 6 Jahren aufgenommen werden, lernen, Ihr Kind sollte schließlich zu schwimmen.

Was für Kinder über Schwimmunterricht wissen

Während die AAP empfiehlt nicht, dass alle Säuglinge und Kleinkinder, Schwimmunterricht nehmen, sind sie nicht mehr gegen sie, und sie stark unterstützen die Idee, dass alle Kinder müssen lernen, wie man schwimmt, wenn sie die 4 Jahre alt oder älter sind.

  • Instruieren Babysittern auf mögliche Gefahren für kleine Kinder und über die Verwendung von Schutzeinrichtungen, wie zB Tür Alarme und Riegel. Betonen Sie die Notwendigkeit einer ständigen Überwachung.
  • Das Kind niemals in der Nähe von einem Pool unbeaufsichtigt lassen. Während gesellschaftliche Veranstaltungen an oder nahe einem Pool, ernennen einen "bezeichneten Beobachter" für kleine Kinder vom Pool-Unfällen zu schützen. Erwachsene können abwechselnd das Sein "Beobachter". Wenn Erwachsene in Anspruch genommen werden, sind Kinder in Gefahr.
  • Wenn ein Kind fehlt, überprüfen Sie zuerst auf den Pool. Sekunden zählen Tod oder Invalidität zu verhindern. Gehen Sie an den Rand des Pools und scannen den gesamten Pool, Boden und Oberfläche sowie den Poolbereich.
  • Sie nicht ein kleines Kind in den Pool ohne Begleitung eines Erwachsenen erlaubt.
  • Achten Sie nicht auf Kleinkinder ertrinken Beweis zu sein, weil sie Schwimmunterricht gehabt haben. Kinder müssen genau beobachtet werden, beim Schwimmen.
  • Nicht Auftriebsmittel als Ersatz für die Überwachung verwenden.
  • Erfahren Sie CPR (Herz-Lungen-Reanimation). Babysitters und anderen Betreuern, wie Großeltern und ältere Geschwister, sollten auch wissen, CPR.
  • Halten Sie Rettungsausrüstung am Pool. Achten Sie darauf, ein Telefon mit Notrufnummern in der Nähe gebucht am Pool ist.
  • Entfernen Sie Spielzeug aus in und rund um den Pool, wenn es nicht in Gebrauch ist. Spielzeug können junge Kinder in den Pool zu gewinnen.
  • Nie stütze das Tor zu einer Pool-Schranke öffnen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated