Index · Artikel · Schnitt zurück auf Purin-reiche Lebensmittel mit Gicht

Schnitt zurück auf Purin-reiche Lebensmittel mit Gicht

2012-10-02 18
   
Advertisement
résuméPurine sind Bestandteil aller menschlichen Gewebe und sie sind in vielen Lebensmitteln gefunden. Die Aufnahme von Lebensmitteln mit hohem Purine können Harnsäurespiegel im Blut erhöhen und Gicht-Attacken bei manchen Menschen fällen. Deshalb ist eine
Advertisement

Schnitt zurück auf Purin-reiche Lebensmittel mit Gicht

Purine sind Bestandteil aller menschlichen Gewebe und sie sind in vielen Lebensmitteln gefunden. Die Aufnahme von Lebensmitteln mit hohem Purine können Harnsäurespiegel im Blut erhöhen und Gicht-Attacken bei manchen Menschen fällen. Deshalb ist eine Diät, die in den Purinen niedrig ist wichtig für Menschen mit Gicht ist.

Er gilt als einer der peinlichsten der rheumatischen Erkrankungen, befällt Gicht schätzungsweise 840 von 100.000 Menschen, etwa 5% aller Fälle von Arthritis Buchhaltung.

Da es in der Regel empfohlen, dass Menschen, die ihre Aufnahme von Lebensmitteln purinreichen Gicht Symptome oder wiederkehrende Gicht-Attacken zu reduzieren haben, ist es wichtig, welche Lebensmittel sind purinreichen zu kennen. Purine sind eigentlich in allen Protein-Nahrungsmitteln gefunden. Es wird nicht empfohlen, dass alle Purine aus Ihrer Ernährung beseitigt werden - einfach wieder genug geschnitten Gicht-Attacken zu kontrollieren.

Gichtanfälle werden durch plötzliche starke Gelenkschmerzen gekennzeichnet - oft mit Rötung, Schwellung und Zärtlichkeit des Gelenks. Obwohl in der Regel ein Gichtanfall ein einziges Gelenk umfasst, manchmal ein paar entzündete Gelenke sind zugleich betroffen. Der Schmerz und die Entzündung am intensivsten in den ersten Stunden eines Angriffs, und in der Regel über Tage bis Wochen zu verbessern. Schneiden zurück auf Purin-reiche Lebensmittel ist nur ein Weg, um zu versuchen Gicht zu verwalten und das erneute Auftreten von Gicht-Attacken zu verhindern. Die Medikamente werden auch in der Regel vorgeschrieben Menschen Gicht verwalten zu helfen.

  • Wie behandeln Gout mit Diät und Medikation

Purin-reiche Lebensmittel

Nach Angaben der American Medical Association, Purin-haltige Lebensmittel sind:

  • Bier, andere alkoholische Getränke
  • Sardellen, Sardinen in Öl, Fischrogen, Hering
  • Hefe
  • Orgel Fleisch (Leber, Nieren, Bries)
  • Hülsenfrüchte (getrocknete Bohnen, Erbsen)
  • Fleischextrakte, consomme, Bratensoßen
  • Pilze, Spinat, Spargel, Blumenkohl

Wohltuend Lebensmittel für Menschen mit Gicht

Hier sind einige Beispiele von Lebensmitteln, die für Menschen mit Gicht vorteilhaft sein kann.

  • Dunkle Beeren enthalten Chemikalien, die Harnsäure senken und die Entzündung zu verringern.
  • Tofu, das aus Sojabohnen hergestellt wird, kann eine bessere Wahl als Fleisch sein.
  • Fettsäuren in bestimmten Fischen (wie Lachs), Flachs, Olivenöl oder Nüssen können einige entzündungshemmende Wirkung besitzen.

Purin-reiche Lebensmittel Unter Vermeidung eines Aspekts der Gicht-Management ist, ist es auch wichtig, verschriebene Medikamente zu nehmen, wie verwiesen, eine gesunde und ausgewogene Ernährung, viel trinken (vor allem Wasser), Bewegung und halten Ihr Idealgewicht. Beachten Sie, dass für eine schnelle oder extremen Gewichtsverlust entwickelt Diäten kann gegen Sie arbeiten. Schnellen Gewichtsverlust Ernährung erhöhen Harnsäurespiegel im Blut.

Ausgewogene Ernährung

Nach Angaben der American Medical Association, eine ausgewogene Ernährung für Menschen mit Gicht sind Lebensmittel, die sind:

  • Hohen Anteil an komplexen Kohlenhydraten (Vollkornprodukte, Obst, Gemüse)
  • Low in Protein (15% der Kalorien und Quellen sollten Soja, mageres Fleisch, Geflügel sein)
  • Nicht mehr als 30% der Kalorien aus Fett (10% tierisches Fett)

The Bottom Line

An dieser Stelle können Sie sich fragen, wie wichtig die Verbindung hergestellt wird zwischen rezidivierenden Gichtanfällen und Purin-reiche Lebensmittel. Laut Studienergebnissen im Jahr 2012 in den Annalen der rheumatischen Erkrankungen veröffentlicht, "Ergebnisse der Studie deuten darauf hin , dass eine akute Purin Einnahme das Risiko von rezidivierenden Gichtanfälle um fast das Fünffache unter Gicht - Patienten erhöht."

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated