Index · Artikel · Schmerzhafte Zeit in einem Teenager: Teil 2

Schmerzhafte Zeit in einem Teenager: Teil 2

2013-05-03 5
   
Advertisement
résuméDies ist die Fortsetzung Gespräch mit einem jugendlichen Patienten über ihre schmerzhafte Perioden. Um sich über den ersten Teil des Gesprächs klicken Sie hier. Im ersten Teil dieses Artikels, ich sprach mit einem Patienten, der von ihrer Mutter in,
Advertisement

Schmerzhafte Zeit in einem Teenager: Teil 2

Dies ist die Fortsetzung Gespräch mit einem jugendlichen Patienten über ihre schmerzhafte Perioden. Um sich über den ersten Teil des Gesprächs klicken Sie hier.

Im ersten Teil dieses Artikels, ich sprach mit einem Patienten, der von ihrer Mutter in, weil sie dem Arzt, sie einen Gynäkologen über ihre schmerzhafte Perioden sehen hatte vorgeschlagen, gebracht wurde.

Nachdem Hope Geschichte hörte ich die Diagnose der primären Dysmenorrhoe gemacht und ich habe Hopes Mutter zu kommen zurück in den Prüfungsraum gebeten, damit ich die Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten für beide von ihnen erklären kann.

Arzt: "Aus dem Gespräch , das ich mit Hoffnung hatte ich in der Lage, die Diagnose der primären Dysmenorrhoe zu machen. Diese Diagnose basiert auf der Geschichte und an diesem Punkt gibt es keine Notwendigkeit für eine gynäkologische Untersuchung ist oder zusätzliche Tests. "

Hopes Mutter: "Das muss eine Erleichterung für Sie sein, Hoffnung!"

Hoffnung: " Auf jeden Fall."

Hopes Mutter: "Gibt es etwas , was Sie tun können , ihr zu helfen?"

Arzt: "Ja, auf jeden Fall. Lassen Sie uns, indem er über nicht-medizinischen Interventionen beginnen, die ihre Symptome zu reduzieren helfen kann. Wie ich Hoffnung gesagt, ist eine wichtige Sache, die sie tun können, um zu trainieren fortzusetzen. Aerobic-Übungen auf einer regelmäßigen Basis wurde schmerzhafte Perioden gezeigt zu reduzieren.

Es gibt auch einige Veränderungen in der Ernährung, die helfen, gezeigt wurden. Sie sollten versuchen, und essen mehr Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren wie Lachs, Walnüsse und Avocados. Auch Lebensmittel, die reich an Vitamin B wurden reduzieren Menstruationskrämpfen gezeigt, zu helfen. Wenn Sie eine gut ausgewogene Ernährung essen bekommen Sie wahrscheinlich genug Vitamin B.

Aber oft Jugendliche haben die beste Diät nicht so einen Vitamin-B-Komplex-Ergänzung kann hilfreich sein. "

Hoffnung: "Ich glaube , ich eine wirklich gute Ernährung haben , und ich liebe Avocados und Lachs."

Hopes Mutter: "Ja, ich stimme mit Hoffnung sie isst wirklich gesunde Lebensmittel , und sie ist sehr aktiv , aber sie hat immer noch wirklich schlechte Zeiten."

Arzt: "Ich bin wirklich froh , zu hören , dass sie so einen gesunden Lebensstil hat , und ich kann Ihnen sagen , dass ihre Perioden wäre viel schlimmer , wenn sie es nicht tat. Ich sage das vor allem sicher sein, dass sie mit diesen Dingen geht weiter. "

Hoffnung: "Was kann ich sonst noch tun?"

Arzt: "Wie ich bereits erklärt , bevor es die natürlichen Chemikalien , so genannte Prostaglandine, die in der Auskleidung der Gebärmutter erzeugt werden , die für die Symptome der primären Dysmenorrhoe verantwortlich sind. Das Ziel der medizinischen Behandlung ist es, die Produktion von Prostaglandinen in der Auskleidung der Gebärmutter zu verringern. Wir können dies tun, indem sie zwei verschiedene Medikamente verwenden, nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) und hormonelle Verhütungsmittel Medikamente. "

Hopes Mutter: "Ibuprofen ist ein NSAR nicht wahr?"

Arzt: "Ja , das ist eine Art eines NSAID."

Hoffnung: "Nun , ich Ibuprofen wie Süßigkeiten verwenden und es gar nicht helfen."

Arzt: "Manchmal braucht man eine andere oder eine stärkere NSAID zu verwenden , um die Prostaglandine zu blockieren. Aber muss man wirklich vorsichtig sein, wenn Sie NSAIDs verwenden, weil sie Schäden an der Auskleidung des Magens verursachen kann, die zu Gastritis und Magengeschwüren führen kann.

Sie sollten nie ein NSAID auf nüchternen Magen einnehmen. "

Hoffnung: "Großartig, aber ich kann während am ersten Tag meiner Zeit nicht essen , weil ich so ekelerregend bin."

Arzt: "Das ist , warum ich denke , dass eine Form der hormonellen Empfängnisverhütung , die dünn aus der Auskleidung der Gebärmutter wird versorgt und damit Prostaglandin - Produktion reduzieren die effektivste Behandlung für Ihre schmerzhafte Perioden sein."

Hopes Mutter: "Durch die hormonelle Kontrazeption meinen Sie Geburtenkontrolle? Wenn Sie das tun, werden Hopes Vater ihr nie zustimmen es zu benutzen. Er glaubt, dass, sobald ein Teenager Geburtenkontrolle beginnt es macht sie Sex haben wollen. "

Hoffnung: "Mama, das ist lächerlich!"

Arzt: "Ich habe mit Hoffnung zustimmen es keine Daten gibt , dass zu unterstützen. Ich kann Ihnen in meiner klinischen Erfahrung sagen, ich habe noch nie so erlebt. Ich glaube wirklich, dass auf hormonelle Kontrazeption Hoffnung beginnen wird reduzieren, wenn nicht ihre schmerzhafte Perioden beseitigen. Sie wird nicht mehr jeden Monat, um den Schmerz ihrer Perioden 3 Tage verlieren. "

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated