Index · Artikel · Salz-Sensor hilft Menschen Diät verbessern

Salz-Sensor hilft Menschen Diät verbessern

2012-07-20 5
   
Advertisement
résuméCredit: Daniel Täger / Shutterstock.com CHICAGO - Ein kleines Gerät, das die Menge an Salz in der Nahrung erkennt Menschen mit Herzerkrankungen helfen könnte die Menge des Salzes in ihrer Ernährung senken ihre Herzgesundheit zu verbessern, eine neue
Advertisement

Salz-Sensor hilft Menschen Diät verbessern



Credit: Daniel Täger / Shutterstock.com


CHICAGO - Ein kleines Gerät, das die Menge an Salz in der Nahrung erkennt Menschen mit Herzerkrankungen helfen könnte die Menge des Salzes in ihrer Ernährung senken ihre Herzgesundheit zu verbessern, eine neue Studie zeigt.

Die Patienten in der Studie, die das Gerät verwendet wird, reduziert ihre tägliche Salzaufnahme von 3894 mg bis 3604 mg über den dreimonatigen Studiendauer. Die Teilnehmer der Studie auch am Ende der Studie berichteten, dass sie Lebensmittel mit weniger Salz genossen das Essen, und 90 Prozent sagten, sie bemerkten, dass sie besser in der Lage waren, in ihrer Nahrung geringe Mengen an Salz zu erkennen.

"Wir hatten ein Ziel, jede Woche: Wir Patienten wollten salzarme Nahrung anzupassen allmählich zu", sagte Studie Forscher Misook Chung, Associate Professor an der University of Kentucky College of Nursing.

Das batteriebetriebene Messgerät Salz -, die sehr ähnlich ist, die im Handel erhältlich sind, und kostete die Forscher etwa 40 $ -looks wie eine Sonde zu kaufen, dass "zappt" jede heiße, flüssige Lebensmittel und zeigt sofort den Salzgehalt. [4 Tipps zur Verringerung der Natrium]

Die Studie umfasste 15 Patienten mit Herzinsuffizienz. Etwa die Hälfte von ihnen erhielten eine Salzgeräteüberwachung und wurden detaillierte Informationen über gegeben , wie mit hohem Salzgehalt Lebensmittel zu vermeiden, während der Rest der Standardernährungsinformationen für Herzinsuffizienz - Patienten gegeben wurden, und diente als ein Kontrollgruppe zum Vergleich.

Die Studie auch Familienmitglieder enthalten, die von den Patienten kümmern, weil auch sie sollten ihre Salzaufnahme zu sehen, sagte der Forscher.

"Wenn jemand Herzinsuffizienz hat, es bedeutet, dass ihre Familienmitglieder auch gefährdet sind, weil Familienmitglieder so ziemlich das gleiche Muster der Ernährung", sagte Chung.

Nach drei Monaten, die Patienten und ihre Betreuer, die die Salz-Überwachungsgeräte erhielten ihre Salzgehalt reduziert hatte, wie in Urintests gemessen, nach der Studie, die auf der Tagung der American Heart Association (AHA) am Sonntag (16. November) präsentiert hier wurde .

Die Betreuungspersonen "durchschnittliche tägliche Salzaufnahme von 4123 mg bis 3380 mg während der Studie ab, fanden die Forscher. Die Studienteilnehmer berichteten, dass das Gerät mit war einfach und hilfreich in einer salzarmen Diät zu halten.

Die Teilnehmer, die nicht hatten keine Veränderung in ihrem Salzgehalt während der Studie im Programm engagieren, sagte der Forscher.

Salz ist ein Nährstoff, der notwendig ist für den Körper zu funktionieren. Aber zu viel Salz verursacht Bluthochdruck, weil es den Körper führt überschüssige Flüssigkeit zu halten und macht das Herz härter arbeiten, nach der AHA.

Amerikaner werden gebeten, Salzverbrauch auf weniger als 2.300 mg (ca. 1 Teelöffel) Salz pro Tag zu begrenzen. Menschen, die ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen haben - Menschen im Alter von 51 und älter, Afro-Amerikaner und Menschen mit Diabetes oder Nierenerkrankungen einschließlich - sollten ihre tägliche Salzzufuhr zu 1.500 mg pro Tag zu begrenzen, nach der US-Regierung Ernährungsrichtlinien.

Doch im Durchschnitt verbrauchen die Amerikaner etwa 3.400 mg Salz pro Tag, nach den Centers for Disease Control and Prevention.

In der Studie, es ist nicht nur die Geräte war, dass die Menschen senken ihre Salzaufnahme geholfen, sagte Chung. Das Programm auch ausgebildete Teilnehmer über die Auswirkungen des hohen Niveaus des Salzes, und erzählte ihnen, was die empfohlenen Werte sind und wie für Salzgehalt auf Lebensmitteletiketten zu suchen.

Als nächstes planen die Forscher mehr langfristigen Auswirkungen des Programms zu untersuchen und zu prüfen, ob die Teilnehmer ihre Salzaufnahme niedrig für Monate zu halten, fortsetzen und später sogar Jahre.

E - Mail - Bahar Gholipour oder ihr folgen @alterwired . Folgen Sie Live - Wissenschaft @livescience , Facebook & Google+ . Ursprünglich auf Live - Science veröffentlicht.

Empfehlungen der Redaktion

  • 13 Küchen Änderungen, die Sie Gewicht verlieren Hilfe
  • 9 Snack Foods: gesund oder nicht?
  • 10 Möglichkeiten, Kinder gesunde Essgewohnheiten zu fördern

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated