Index · Artikel · Salix erweitert Partnerschaft Drug-Delivery-Technologie mit dem indischen Pharma

Salix erweitert Partnerschaft Drug-Delivery-Technologie mit dem indischen Pharma

2011-10-22 5
   
Advertisement
résuméSalix Pharmaceuticals ist die Erweiterung einer Vereinbarung mit einem indischen Pharmapartner Salix weltweiten Exklusivrechte zu geben, mit Ausnahme von Indien, zu einem Schlüssel Drug-Delivery - Technologie. Morrisville, North Carolina ansässigen S
Advertisement

Salix erweitert Partnerschaft Drug-Delivery-Technologie mit dem indischen Pharma

Salix Pharmaceuticals ist die Erweiterung einer Vereinbarung mit einem indischen Pharmapartner Salix weltweiten Exklusivrechte zu geben, mit Ausnahme von Indien, zu einem Schlüssel Drug-Delivery - Technologie.

Morrisville, North Carolina ansässigen Salix ( NASDAQ: SLXP ) im Jahr 2009 lizenziert die Drug - Delivery - Technologie von Mumbai, Indien ansässigen Lupin Pharmaceuticals . Salix nutzt diese Technologie in ihrem Magen-Darm-Medikament Rifaximin, als Xifaxan vermarktet. Salix gab am Mittwoch bekannt, dass Lupin hat jetzt Salix exklusiven weltweiten Rechte gewährt, außerhalb von Indien, dass die Technologie und jede Technologie gemeinsam von den Unternehmen für alle Rifaximin Produkte für den menschlichen Gebrauch entwickelt zu verwenden.

Der 2009 Pakt gab Salix nur US-Rechte an der Technologie, die für die Entwicklung eines erweiterten Release Rifaximin Produkt erlaubt. Zu dieser Zeit die einzige US-amerikanische Food and Drug Administration zugelassene Indikation für die Rifaximin wurde die Behandlung von travelerâ € ™ s Durchfall. Rifaximin ist ein gut-selektive Antibiotikum mit breitem Wirkungsspektrum gegen eine Vielzahl von Krankheitserregern.

Werbung

Salix hat suchen seitdem der Anzahl der Indikationen für das Medikament hinzuzufügen. Das Unternehmen im vergangenen Jahr erhielt die Genehmigung auf Rifaximin für hepatische Enzephalopathie Behandlung, eine Erkrankung des Gehirns mit einer schweren Lebererkrankung in Verbindung gebracht. Salix hat auch nonconstipation Reizdarmsyndrom als eine neue Indikation gesucht, hinzuzufügen. Die FDA März informiert das Unternehmen es nicht, dass die Anwendung in seiner jetzigen Form zustimmen könnten und Salix sagte es mit FDA-Beamten treffen würde, bevor seine nächsten Schritte zu bestimmen.

Mit der neuen Vereinbarung muss Salix machen jetzt an einem $ 10 Mio. Vorauszahlungen zu Lupin. Zusätzliche Zahlungen kommen könnte, wenn das Unternehmen US regulatorische Meilensteine ​​für Produkte trifft unter die entweder Lupin Patente oder gemeinsam von den Unternehmen gehalten. Salix muss auch Lizenzgebühren für jeden Verkauf zahlen, sowie vierteljährliche Zahlungen für die Produktentwicklung.

In Verbindung stehende Artikel
  • Drug-Zulassung jetzt unwahrscheinlich Salix Darmbehandlung (medcitynews.com)
  • Salix erhält FDA-Brief auf IBS Droge, aber Unternehmen wonâ € ™ t Details offen legen (medcitynews.com)

Salix erweitert Partnerschaft Drug-Delivery-Technologie mit dem indischen Pharma

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated