Index · Artikel · Rx für Patienten: Bad Wörter können haben eine gute Wirkung

Rx für Patienten: Bad Wörter können haben eine gute Wirkung

2012-11-11 3
   
Advertisement
résuméGesundheitspflegearbeitskraft Gesichtsmaske tragen. Credit: Arekmalang | Dreamstime.com im Krankenhaus gebraucht? Gehen Sie weiter, fallen ein Füllwort oder zwei - es könnte Sie besser zu fühlen, die nach einer neuen Studie. Fluchen kann eine emotion
Advertisement

Rx für Patienten: Bad Wörter können haben eine gute Wirkung




Gesundheitspflegearbeitskraft Gesichtsmaske tragen.

Credit: Arekmalang | Dreamstime.com


im Krankenhaus gebraucht? Gehen Sie weiter, fallen ein Füllwort oder zwei - es könnte Sie besser zu fühlen, die nach einer neuen Studie.

Fluchen kann eine emotionale Katharsis bieten und auch eine Bindungsmöglichkeit zwischen Ärzten und Patienten in Krankenhäusern, nach dem Forschungsartikel im September Oktober veröffentlichten Ausgabe der Zeitschrift Psychosomatik. Aber die Autoren Vorsicht, gewisse obszöne Sprache - vor allem ethnische oder sexistische Verunglimpfungen - ist nie eine gute Idee.

"Schwören muss immer sehr taktvoll verwendet werden, da es eine sehr intensive Kommunikation ist", sagte Studie Co-Autor Daniel Zimmerman, ein Mitarbeiter Psychiater am Bellevue Hospital Center in New York. "Es kann leicht zu erschrecken oder zu überwältigen."

Zimmerman beschlossen, das Papier nach einem Treffen mit einer psychiatrischen Patienten, dessen ständige Verwendung von Obszönitäten und ethnische Verunglimpfungen zu schreiben machte ihn fast unmöglich für das Krankenhauspersonal zu behandeln. In diesem Fall waren die Obszönitäten ein Hindernis für die Pflege (der Patient wurde, sobald das Personal übertragen könnte einen sicheren Platz finden, ihn gehen zu). Aber schmutzige Sprache kann manchmal zu einer Diagnose des Patienten andeuten, sagte Zimmerman. Menschen mit Tourette-Syndrom, können beispielsweise unfreiwillig schwören, und einige Arten von Hirnschäden können dazu führen, Menschen nur in spontanen Äußerungen wie Schimpfwörter zu sprechen.

Zimmerman und sein Co-Autor stützte sich auf ihre eigenen medizinischen Erfahrung Fallstudien von Krankenhaus Profanität zu sammeln. Sie kamen mit acht Vignetten, für einige fictionalized Elemente mehrerer Fallstudien zu einem zu kombinieren, die jeweils einen anderen Aspekt der Verwendung von schmutzigen Worten veranschaulicht. Manchmal, die Haltung hinter der schlechten Sprache waren schädlich, wie es in einer Situation, in der ein männlicher Bewohner sexistischen Bemerkungen über einen weiblichen Vorgesetzten gemacht.

Zu anderen Zeiten jedoch verwendet Ärzte, was man unprofessionell Sprache angesehen werden Anleihen mit Patienten zu bauen. In einem Beispiel, sagte ein verärgerter Patient ihr Arzt sie "wütend" mit ihrer Behandlung. Er antwortete, dass er sehen konnte, warum sie "sauer." Seine Anerkennung ihrer Gefühle der Patient dem Arzt über persönliche Probleme öffnen half sie mit, schrieb der Forscher.

In einer weiteren Fallstudie, ein arbeitsloser blue-collar Patienten angezeigt Bitterkeit gegen seine Ärzte für "Jack-Scheiße" über sein Leben zu kennen und ihm zu sagen, was zu tun ist. Ein Arzt erkannte, dass er den Patienten brauchte ihn als Verbündeten zu sehen, nicht eine Autoritäts. So antwortete er: "Meine Güte, ich weiß nur, wie Sie sich fühlen. Ich bin Arzt in Ausbildung, und mein Chef immer befiehlt mir herum. Glauben Sie mir, ich bin nicht nur irgendein Arschloch, wer hier ist seine Tritte, um Sie zu sagen was ist zu tun."

Mit dem Sprechen auf seiner Ebene an den Patienten, die Forscher schrieb, gewann der Arzt das Vertrauen der Menschen. Es ist eine Methode, die Ärzte erfordert des Patienten Hinweise zu reagieren und sorgfältig prüfen, wie nützlich die beleidigende Sprache sein könnte, sagte Zimmerman. In einigen Fällen, sagte er, gibt es Gründe, schmutzige Worte gleiten zu lassen.

"Oft Patienten, die zu einem Psychiater kommen sehr starke Emotionen, die sie Schwierigkeiten zum Ausdruck sind zu haben", sagte Zimmerman. Durch die starke Sprache verwenden, sagte er, "ein Psychiater mit den Patienten arbeiten viel Erleichterung bieten können, indem sie sich selbst auszudrücken und verstanden zu fühlen."

  • Schwören macht Schmerz erträglicher
  • Top 10 Umstrittene Psychiatric Disorders
  • Top 10 Bad Dinge, die gut für Sie sind

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated