Index · Blog · Rosenkohl: Ein Supernahrungsmittel mit Krebs-Bekämpfung Potenzial

Rosenkohl: Ein Supernahrungsmittel mit Krebs-Bekämpfung Potenzial

2014-11-14 1
   
Advertisement
résuméRosenkohl haben einen schlechten Ruf vor allem mit Kindern bekommen! aber diese kleinen Kreuzblütler, wenn sie gut vorbereitet, sind eine leckere Möglichkeit, Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern und dazu beitragen, eine Reihe von Krankheiten zu
Advertisement

Rosenkohl: Ein Supernahrungsmittel mit Krebs-Bekämpfung Potenzial


Rosenkohl haben einen schlechten Ruf vor allem mit Kindern bekommen! aber diese kleinen Kreuzblütler, wenn sie gut vorbereitet, sind eine leckere Möglichkeit, Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern und dazu beitragen, eine Reihe von Krankheiten zu bekämpfen, nicht zuletzt von denen Krebs. Diese erstaunlichen Eigenschaften ergeben sich aus der Tatsache, dass Rosenkohl sind kalorienarm, aber reich an Vitaminen B, C und K, Mineralien wie Mangan und Kalium, Ballaststoffe und einer Belastung von Phytochemikalien, dass es eine wahre Supernahrungsmittel zu machen.

Kampf gegen Krebs mit Schwefel

Wie andere Gemüse in der Familie der Kreuzblütler, sind reich Rosenkohl in einer schwefelhaltigen Verbindung genannt Glucosinolate. Wenn die Sprossen gegessen werden, verwandelt sich der Körper diese Verbindungen in Isothiocyanate, die erwiesenermaßen starke krebsbekämpfende Eigenschaften haben. Eine dieser Verbindungen, Indol-3-carbinol genannt, haben zu können, gezeigt, um die Fortpflanzungszyklus in Brustkrebszellen zu stoppen, ohne normale Zellen in dem Prozess zu beschädigen. Diese gleichen Verbindungen, in anderen Studien wurden ebenfalls als wirksam erwiesen mit Krebs des Dickdarms und der Eierstöcke zu behandeln. Und während alle Mitglieder der Familie der Kreuzblütler anti-kanzerogene Eigenschaften haben, sind bekannt, einschließlich Kohl, Brokkoli, Blumenkohl und Grünkohl, Rosenkohl haben offenbar den höchsten Grad an Glucosinolaten.

Entgiftung

Ein weiterer Grund, die Sprossen Brüssel ist gut für die Prävention von Krebs und für die allgemeine Gesundheit aufwendig ist, weil es eine ausgezeichnete detoxifier ist. Dies ist - wieder - wegen seines Schwefelgehalts, sondern auch wegen der starken antioxidativen Eigenschaften von vielen seiner Phytochemikalien (es ist reich an Flavonoiden) sowie das hohe Vitamin C und Mangan-Gehalt. Forscher haben herausgefunden, dass Enzyme in unserem Körper, die für den Entgiftungsprozess, um richtig zu funktionieren, müssen Schwefel erforderlich sind, und die Sprossen liefern diese in Pik. Es wurde auch gezeigt, dass die Substanzen in Rosenkohl auch die DNA gegen Änderungen durch Exposition gegenüber Umweltgiften ausgelöst zu schützen geholfen.

Anti-inflammatorische Eigenschaften

Indol-3-carbinol, abgesehen von Antikrebseigenschaften aufweist, auch dazu beitragen, Entzündungen im ganzen Körper zu verringern und arbeitet bis auf genetischer Ebene. Es hilft Entzündung in einem frühen Stadium zu verhindern, und kann somit auch die Wahrscheinlichkeit von entzündlichen Erkrankungen wie Arthritis Entwicklungs verringern. ein großes Gesundheitsproblem in den Industrie- und Entwicklungsländern gleichermaßen Eines seiner Isothiocyanate hat auch Herzerkrankungen zu entwickeln, die die Todesursache Nummer eins in den Vereinigten Staaten und ist bleibt, verringert somit die Chancen bei der Verringerung der Entzündung um das Herz als besonders nützlich erwiesen worden.

Also das nächste Mal, wenn Sie einkaufen gehen, eine Tasche von Rosenkohl in den Warenkorb legen zu werfen. Sie sind eigentlich sehr lecker und mit Olivenöl und Parmesan oder geröstet und geviertelt geworfen werden. Was auch immer so zu wählen, um sie darauf vorzubereiten, werden Sie sicherlich Ihren Körper eine Fülle von Krebs-Bekämpfung Nährstoffe geben.

Einträge von Christine. S

10 Heilpflanzen Worth Ihren Garten Raum

9 Abused Lebensmittelindustrie Bedingungen

5 Natürliche Alternativen zu Ibuprofen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated