Index · Artikel · Risikoteilung Angebote anziehen Biotechs und Big Pharmas gleichermaßen (Wochenend-Runden)

Risikoteilung Angebote anziehen Biotechs und Big Pharmas gleichermaßen (Wochenend-Runden)

2011-11-07 2
   
Advertisement
résuméEine Überprüfung der Life - Science - aktuelle Ereignisse von MedCity Nachrichten in dieser Woche berichtet. Option-basierte Angebote. Wie Biotechs und große Pharma teilen F & E - Risiken Anstatt die Verbindungen der Lizenzierung und nehmen auf die E
Advertisement

Risikoteilung Angebote anziehen Biotechs und Big Pharmas gleichermaßen (Wochenend-Runden)
Eine Überprüfung der Life - Science - aktuelle Ereignisse von MedCity Nachrichten in dieser Woche berichtet.

Option-basierte Angebote. Wie Biotechs und große Pharma teilen F & E - Risiken Anstatt die Verbindungen der Lizenzierung und nehmen auf die Entwicklung von Medikamenten Risiken selbst, pharmas zunehmend entscheiden sich optionsbasierte Angebote , die beide geben kleinen Biotech - Unternehmen und große pharmas ein bisschen etwas. Die Biotech-Unternehmen bekommen Geld, um weiterhin einen Medikamentenkandidaten zu entwickeln. Wenn die Verbindung Meilensteine ​​erfüllt, erhalten die pharmas eine exklusive Gelegenheit, sie zu lizenzieren, ohne sie zu entwickeln alle Risiken geschultert haben.

Regenerative Medizin:. Technologie , deren Zeit gekommen Es wird an die Anleger zu entscheiden , ob die regenerative Medizin ist eine gute Investition. Die National Venture Capital Association am Donnerstag einen Bericht veröffentlicht, der Life-Sciences-Investitionen sollen aus den Vereinigten Staaten nach Europa verlagert und Asien, eine Bewegung durch die Unsicherheit und die Dauer des Genehmigungsverfahrens der Food and Drug Administration angetrieben. Die Investition Bild ist trüb, aber es ist klar, dass die regenerative Medizin-Technologie entfernt nicht mehr als 25 Jahren.

Israeli Rückenschmerzen-Unternehmen landet 3.5M $ Investitionen, plant Akron bewegen. Israelischen Schmerzlinderung Neurostimulationsgerät Unternehmen Nervomatrix eine $ 3.500.000 Serie A Investition erhalten hat und plant , seine nordamerikanischen Vertriebs- und Marketing - Hauptsitz in Akron, Ohio einzurichten.

Werbung

Könnte Occupy Wall Street im Gesundheitswesen verbreitet? Es ist nicht schwierig ist , eine Zeit vorzustellen, viele Amerikaner, nach Jahren auf Jahre nicht nachhaltig steigenden Gesundheitskosten einfach ihre Hände werfen und sagen : "Mit diesem Gesundheitssystem Zur Hölle , dass so wenige von uns kann es sich leisten. Wir fordern ein Single-Zahler, der Regierung betriebene, Medicare-für-alle Arten von Gesundheitssystem, wie die meisten anderen Industrieländer der Welt, die, ach übrigens, genießen mit höherer Qualität und niedrigeren Kosten im Gesundheitswesen als wir. "Und das wäre wahrscheinlich die beste Gesundheitsbezogene Ergebnis sein die Demonstranten besetzen könnte für hoffen.

PPD auf der neuen Klebe- um CEO Hill nach Private - Equity - Verkauf. Wenn Hill ist auf dem Weg, hat die CRO keine solchen Angaben gemacht. In der Proxy-Statement bei der SEC eingereicht wurden, umfasst das Unternehmen einen Brief von PPD Gründer und Chairman Fred Eshelman an alle Mitarbeiter verteilt. In dem Brief sagte Eshelman: "Nichts in unserem Tag-zu-Tag als Ergebnis dieser Transaktion wird sich ändern ..."

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated