Index · Blog · Rezept Stimulanzien Out of Control an den Hochschulen

Rezept Stimulanzien Out of Control an den Hochschulen

2013-12-21 0
   
Advertisement
résuméZiehen Sie alle Premierenpublikum und Laden auf koffeinhaltige Getränke nach oben ist ein Teil der College-Erfahrung. Aber einige Studenten nehmen die Notwendigkeit, zu einem gefährlichen Niveau erfolgreich zu sein. Es gibt einen wachsenden Trend von
Advertisement

Rezept Stimulanzien Out of Control an den Hochschulen


Ziehen Sie alle Premierenpublikum und Laden auf koffeinhaltige Getränke nach oben ist ein Teil der College-Erfahrung. Aber einige Studenten nehmen die Notwendigkeit, zu einem gefährlichen Niveau erfolgreich zu sein. Es gibt einen wachsenden Trend von College-Studenten mit dem verschreibungspflichtigen Medikament Adderall ihnen eine erfolgreiche akademische Kante zu geben.

Adderall wird verwendet, ADHS, Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung zu behandeln, und Narkolepsie, aber eine wachsende Zahl von Studenten ohne ADHS verwenden es, weil sie behaupten, dass es hilft ihnen, wachsam zu bleiben, sich besser zu konzentrieren, und die kognitive Leistung verbessern.

Es ist ein Stimulans, das das zentrale Nervensystem sowie das Lustzentrum trifft. Es löst die Freisetzung von Dopamin, das körpereigene "ein gutes Gefühl" Drogen und blockiert die natürliche Clearing-Mechanismus des Körpers. Das Ergebnis ist, dass eine Person ist in einem ständigen Zustand der unkontrollierbare Lust nehmen.

Leider ist es auch süchtig. Benutzer starten mit nur einem und schließlich müssen sie mehr Pillen nehmen den gleichen Effekt zu erzielen. Als Stimulans erhöht Adderall Blutdruck so, je höher die Dosierung, das Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall desto größer ist, auch in Studenten.

In seltenen Fällen kann es sogar Psychosen verursachen. Im Jahr 2010, Kyle Craig, ein Student an der Vanderbilt University und eine häufige Benutzer oder Adderall, trat vor einem Zug und sein Leben beendet. Adderall Abusing verändert die Chemie des Gehirns und der Amygdala, die emotionale Prozessor des Gehirns, so dass Nutzer von Aggression und Selbstmord erhöhten Raten aufweisen. In Kyle Fall verlor er das Interesse an Dingen, die er einmal genossen und wurde ein anderer Mensch.

Viele Menschen schuld Ärzte, die einige behaupten, sind schnell, die Droge zu Studenten zu verschreiben, die wissen, wie man gefälschte ADHS-Symptome. Aber nach Sean McCabe, Associate Professor an der University of Michigan, Studenten erhalten das Medikament kostenlos von Gleichaltrigen.

Die Verwendung von Adderall ist nicht auf die Studenten Reihen beschränkt. Studien ergaben, dass etwa sechs Prozent der Doktoranden das Stimulans nahm und unter mehr Studenten Tabu es ist nicht nur von Kommilitonen für einige fragen.

In dem Bemühen, das Verhalten Einhalt zu gebieten, schaffen einige Schulen Richtlinien für Studenten unter Angabe zu erkennen und zu unterschreiben, dass sie sich weigern, irgendeine Form von "Studie Droge" zu nehmen, um weiterzukommen. Während einige denken, das ist gut, viele Schüler über den möglichen Schaden nicht besorgt, da sie zu beschäftigt sind, den akademischen Rand zu jagen.

Wenn Sie diesen Artikel mögen, dann wie meine Facebook - Seite mit all mein Schreiben zu halten.

Mike Bundrant ist der Autor Ihre Achilles Eel: Entdecken und Überwindung der verborgene Quelle von Negativität, Schlechte Entscheidungen und Selbstsabotage. Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.

Quelle:
http://www.sciencedaily.com/releases/2013/10/131001115440.htm

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated