Index · Nachrichten · Republikanische Loyalisten verurteilen die Obamacare Aufhebung Bill

Republikanische Loyalisten verurteilen die Obamacare Aufhebung Bill

2018-11-07 0
   
Advertisement
résuméAls das amerikanische Gesundheitswesen-Gesetz seinen ersten Tod im März starb, war der Haus-Republikaner, der den endgültigen, tödlichen Schlag gegen die Rechnung bearbeitete, kein konservatives Mitglied des Freiheits-Caucus, noch war es ein Neuling,
Advertisement

Republikanische Loyalisten verurteilen die Obamacare Aufhebung Bill


Als das amerikanische Gesundheitswesen-Gesetz seinen ersten Tod im März starb, war der Haus-Republikaner, der den endgültigen, tödlichen Schlag gegen die Rechnung bearbeitete, kein konservatives Mitglied des Freiheits-Caucus, noch war es ein Neuling, der sich um seine oder ihre Wiedergutmachung Sorgen machte.

Es war Repräsentant Rodney Frelinghuysen, ein 22-jähriger Haus-Veteran, Scion einer New-Jersey-politischen Dynastie und Vorsitzender des Hauses Mittelausschusses. Obwohl der Einfluss des Ausschusses inmitten der verstorbenen Wege des GOPs des letzten Jahrzehnts zurückgegangen ist, sitzt sein Vorsitzender auf einer Barsch, die gerade unter der Parteiführung in der informellen Hierarchie des Hauses liegt.

Frelinghuysen war auf einige der öffentlichen Peitschen zählt Auflistung, die gegen die Gesundheitswesen Rechnung stimmen könnte; Seine Loyalität gegenüber dem Sprecher Paul Ryan wurde angenommen. Aber an dem Tag, an dem das Haus abstimmen wollte, blinzelte Frelinghuysen seinen republikanischen Kollegen, indem er eine Erklärung über die Gesetzgebung veröffentlichte, weil er "bedeutende neue Kosten und Barrieren für die Betreuung" auf seine Konstituenten in New Jersey auferlegen würde. In den Stunden nach seiner Ankündigung flogen ähnliche Aussagen von Zaun-sitzenden Republikanern herein, und Ryan zog die Rechnung aus dem Boden.

Sechs Wochen später, GOP-Führer sind noch einmal klettern, um ihre Ersatz für die Affordable Care Act zu übergeben, nachdem die Unterstützung der Freiheit Caucus mit einer Änderung Schwächung der aktuellen Gesetzesversicherung Mandate gesichert. Wieder sind sie kurz von Stimmen, und wieder finden sie sich von der überraschenden Abwehr einer Partei stalwig. Diesmal war es Repräsentant Fred Upton von Michigan, ein 30-jähriger Haus Tierarzt, der bis Januar diente als Vorsitzender eines der beiden Ausschüsse mit dem Schreiben republikanischen Gesundheitspolitik aufgeladen. Als Leiter des Energie- und Handelsausschusses war Upton maßgeblich an den Dutzenden von Rechnungen beteiligt, die das Haus GOP verabschiedet hatte, um Obamacare aufzuheben oder zurückzusetzen, zusammen mit seinen weitgehend unentwickelten Plänen, um es zu ersetzen. Der einzige Grund, warum er noch nicht Vorsitzender des Panels ist - und als solcher ein Architekt der AHCA - ist, dass House Republikaner ihre Mitglieder von einem einzigen Ausschuss für mehr als drei Begriffe ausrichten.

Am Dienstag zog Upton offiziell seine Unterstützung für die Rechnung zurück und erzählte einem örtlichen Radiosender, dass er der GOP-Führung mitgeteilt hatte, dass er nicht dafür stimmen könne, solange es die Freiheit Caucus-unterstützte Bestimmung beinhalte, die es den Staaten ermöglicht, sich aus der Anforderung zu entscheiden Dass die Versicherer die Leute mit bereits vorhandenen Bedingungen die gleichen Prämien wie alle anderen verlangen. Wie bei Frelinghuysens Ankündigung hatte Uappels Offenbarung das Gefühl eines Todesscheitels für den letzten republikanischen Vorschlag. Unter dem Druck des Weißen Hauses drängte die Führung bis zum Ende der Woche auf eine Stimme, peitschte die Gesetzgeber und versuchte, die 216 Stimmen, die es braucht, zusammenzupassen.

Was die Entscheidung von Upton für Ryan so schädlich machte, ist, dass er beschlossen hat, es öffentlich zu machen. Weder er noch Frelinghuysen wird bei den Wahlen im kommenden Jahr mit einer Niederlage bedroht, so dass ihre stimmliche Opposition wahrscheinlich nicht für ihr politisches Überleben notwendig ist. Die öffentliche Peitsche zählt rund 19 oder 20 Republikaner offiziell gegen die aktuelle Rechnung, und die Führung kann sich nicht mehr als 22 Defektionen. (Frelinghuysen ist nicht für oder gegen diese Version gekommen.) Dutzende Mitglieder bleiben unentschlossen oder zumindest öffentlich nicht angemeldet; Sie könnten echt zerrissen werden, oder vielleicht wollen sie nicht für die Rechnung stimmen und hoffen, dass es überhaupt nicht kommt, aber als Gunst der GOP-Führer halten sie ihre Position ruhig. Es ist üblich, in engen Stimmen für widerwillige Mitglieder zu sagen, ihre Führer, dass sie für eine Rechnung auf dem Boden zu stimmen, nur wenn ihre Unterstützung ist unbedingt erforderlich für sie zu übergeben.

Upton entschied sich nicht, diesen Weg zu gehen. Er machte seine Opposition Öffentlichkeit, und dann ging er noch einen Schritt weiter, indem er dem Hügel sagte , dass das Hinzufügen von mehr Geld, um kranke Menschen in Hochrisiko-Pools zu behandeln, nicht ausreichen würde, um seine Unterstützung zu gewinnen. Seine Erklärung verletzt die Führung noch mehr, weil es direkt dem Argument widerspricht, das Ryan erst vor ein paar Stunden gemacht hat. Ryan sagte, dass der Gesetzentwurf der GOP den Schutz für bereits vorhandene Bedingungen stärken würde, anstatt sie zu schwächen, weil sie den Staaten mehr Flexibilität bei der Herstellung von Versicherungsvorschriften geben würde. Als Rich Lowry Notizen in der National Review , Upton Risiken Gebühren der Heuchelei bei der Angabe seiner Unterstützung für bereits vorhandene Bedingungen. Er schrieb und stimmte für zahlreiche Rechnungen im Laufe der Jahre, die Obamacare ganz aufgehoben hätten, einschließlich aller seiner Verbraucherschutz. Aber als Republikaner Gesetzgebung schrieben, die tatsächlich eine Chance hat, Gesetz zu werden, haben er und andere gemäßigte Mitglieder der Konferenz weggeschrumpft.

Mit der Gesetzgebung wieder im Zweifel werden republikanische Führer Berichten zufolge eine weitere Runde der Änderungen an der Rechnung, vielleicht um die Hochrisiko-Pools zu stärken oder um die bereits vorhandene Bedingung vorzusehen. Aber eine Stimme bis Donnerstag schaut immer weniger wahrscheinlich, und das Haus ist geplant, um für eine weitere Aussparung nächste Woche zu brechen. "Es ist schwer zu sehen, wie dieser Obamacare-Ersatz passiert", tweeted Doug Heye, ein GOP ehemaliger Top-Berater zu dann-Majority Leader Eric Cantor. "Und wenn es zum zweiten Mal gezogen werden muss, kann es jemals passieren?"

Upton war nicht die einzige überraschende "Nein" -Stimme, um diese Woche zu erscheinen. Repräsentant Billy Long von Missouri, ein enger Verbündeter von Präsident Trump, der weder ein gemäßigter noch ein Mitglied des Freiheits-Caucus ist, zitiert die gleiche vorläufige Konditionierung im Gegensatz zu der Rechnung am Montag. Und einige republikanische stellvertretende Peitschen, die für die Überzeugung von Rang-und-Datei-Mitgliedern verantwortlich sind, um Führungsrechnungen zurückzukehren, sind selbst nicht bereit, sich an die Gesetzgebung zu beteiligen. Aber wie Frelinghuysen vor ihm ist es Upton, dessen Defektion am lautesten schwingt - eine Sirene, die von einem älteren Staatsmänner in Richtung der Führung gesprengt wurde, und eine Warnung, dass ihre schwankende Gesundheitsfürsorge noch einmal verurteilt sein könnte.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated