Index · Artikel · Repetitive Gedanken: Emotionsverarbeitung oder Wiederkäuen?

Repetitive Gedanken: Emotionsverarbeitung oder Wiederkäuen?

2013-07-21 20
   
Advertisement
résuméIch habe mehrmals über das Wiederkäuen geschrieben, weil es so ein Stress-Lupe ist, und viele Menschen sind anfälliger für sie zu einer Zeit oder einem anderen. Wiederkäuen-die Gewohnheit von negativen Ereignissen immer wieder auf, die in der Vergang
Advertisement

Repetitive Gedanken: Emotionsverarbeitung oder Wiederkäuen?

Ich habe mehrmals über das Wiederkäuen geschrieben, weil es so ein Stress-Lupe ist, und viele Menschen sind anfälliger für sie zu einer Zeit oder einem anderen. Wiederkäuen-die Gewohnheit von negativen Ereignissen immer wieder auf, die in der Vergangenheit passiert ist-ist mit vielen negativen Auswirkungen verbunden sind, sowohl auf den Geist und den Körper. (Lesen Sie mehr über die Auswirkungen von Wiederkäuen hier.)

Wiederkäuen ist jedoch eine einfache Modus in rutschen, wenn wir gestresst sind, weil es mit dem einfachen Wunsch beginnt, die Probleme zu lösen, die uns plagen.

(Die Lösung des Problems, wir mit uns selbst Grund wird unsere Stress abzubauen. Wie kann dies eine schlechte Idee sein?) Diejenigen, die nicht prüfen, einen Sinn, und lernen von den Schwierigkeiten in ihrem Leben dazu bestimmt sind, sie zu wiederholen, wir Grund , so dass es immer schwieriger wird, sich von unserer ruminative Tendenzen zu lassen. Was ist eine Ruhe-Suchende zu tun?

Wiederkäuen: Wie es funktioniert

Die meisten Menschen setzen nicht aus, ihre Probleme zu grübeln über. Die meisten von uns wollen, glücklich zu sein, und wollen auf Gedanken zu konzentrieren, die uns glücklich machen. Das Problem kommt, wenn etwas wirklich frustrierend, bedrohlich oder beleidigend geschieht uns-etwas, das schwer zu akzeptieren, und wir können sie nicht gehen lassen. Wir können versuchen, Sinn für sie in unserem Geist zu machen, einen Versuch, von ihm zu lernen, oder wir können nur die Validierung bestrebt sein, dass dies nicht passiert. Was immer der Grund, aber wir können nicht aufhören, darüber nachzudenken, und wenn wir darüber nachdenken, werden wir aufgeregt.

Wiederkäuen kann über die Details einer Situation im Kopf oder im Gespräch mit Freunden davon beinhalten würde, aber der entscheidende Aspekt des Wiederkäuens, die sie von regelmäßigen Problemlösung unterscheidet, ist die unproduktiv negativen Fokus es braucht.

Wie unterscheidet Wiederkäuen von Emotionsverarbeitung?

Ich habe mehrere Leser die gleiche Frage stellen mich hatte, dass ich mich über das Wiederkäuen auf das Lernen fragte sich: Wenn wir über unsere Probleme nicht denken, wie können wir hoffen, sie zu lösen oder aus dem Prozess lernen?

Sollten wir nur Fokus nur auf die positive, und wir haben nicht das Wachstum und Lösungen auf lange Sicht zu opfern, wenn wir auf unangenehme Situationen von Zeit zu Zeit nicht konzentrieren? Dies ist eine wichtige Frage; zu wissen, die glückliche Mitte zwischen Problemen und Eingriff in das Wiederkäuen ignorieren können uns eine Menge Stress sparen!

Grundsätzlich beinhaltet Wiederkäuen negative Denkmuster, die immersive oder sich wiederholende sind. Viele Menschen schlüpfen in Wiederkäuen, wenn sie versuchen, ihre Gefühle zu verarbeiten, aber sie werden "stecken" in negative Muster der Vergangenheit Wiedergabe verletzt, ohne zu Lösungen oder Gefühle der Auflösung zu bewegen. Was Wiederkäuen oder "Wohnen auf Probleme" von der produktiven emotionalen Verarbeitung oder der Suche nach Lösungen unterscheidet, ist, dass das Wiederkäuen erzeugt keine neuen Denkweisen, neue Verhaltensweisen oder neue Möglichkeiten. Ruminative Denker gehen über die gleichen Informationen wiederholt ohne Veränderung, und in einer negativen Haltung bleiben. Wiederkäuen kann sogar 'ansteckend' in einer Art und Weise; es ist möglich, dass zwei Menschen in "co-Wiederkäuen" und halten eine negative Situation am Leben zwischen ihnen mit wenig Bewegung in Richtung der positiven zu engagieren.

In Anerkennung Wiederkäuen In Yourself

Wie sieht das Wiederkäuen wie, und wie unterscheidet es sich von der produktiven emotionalen Verarbeitung? Wiederkäuen und emotionale Verarbeitung beide neigen dazu, auf Probleme zu konzentrieren, und in der Regel auf Emotionen, diese Probleme umgibt. Wiederkäuen neigt jedoch dazu, eine negativere gebogen zu haben - oft auch Denkmuster, die Pessimismus und kognitive Verzerrungen beinhalten, und konzentriert sich hauptsächlich auf die negativen Aspekte einer Situation. Emotionale Verarbeitung, dagegen kann auf diese Weise beginnen, führt aber zu Akzeptanz und die Freisetzung von negativen Emotionen, während Wiederkäuen Sie hält "stecken."

Als allgemeine Regel gilt, wenn Sie sich auf ein Problem finden, konzentriert sich für mehr als ein paar Ruhe Minuten, das Gefühl schlimmer als Sie Gefühl begann, ohne Bewegung zu akzeptieren und weitergehen, und nicht näher an eine tragfähige Lösung, haben Sie wahrscheinlich gefallen in die Falle von Wiederkäuen. (So ​​wie bei einem Gespräch mit einem Freund -., Wenn die oben genannten sind wahr, und wenn Sie beide am Ende das Gefühl schlimmer später, haben Sie wahrscheinlich nur in Co-Wiederkäuen beschäftigt)

Was zu tun ist über Wiederkäuen

Die Sache ist, obwohl das Wiederkäuen uns eher schlechter fühlen als besser, kann es wirklich schwierig sein, zu geben, vor allem, wenn Sie es nicht als Wiederkäuen erkennen, oder Sie wissen nicht, wie zu stoppen. Diese Tipps auf das Loslassen von Stress und Ärger mit ruminative Denken helfen. Dieser Artikel über den Umgang mit negativen Emotionen können auch mit Wiederkäuen und die Gefühle von Stress helfen, die mit ihm gekommen. Und diese Tipps auf das Loslassen von Wiederkäuen kann Ihnen helfen, sich selbst von der Wiederkäuen Gewohnheit zu befreien, für gut!

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated