Index · Artikel · Reisen für Weisheit: Auf Judith Fein Das Leben ist eine Reise

Reisen für Weisheit: Auf Judith Fein Das Leben ist eine Reise

2012-03-03 10
   
Advertisement
résuméBevor jetzt, würde ich es nie auf mich genommen eine Reise buchen zu überprüfen. Und ich würde mich kaum ein Experte für das Genre betrachten. Aber ich würde wetten , dass einige Bücher auf dem Gebiet verwalten ihr Thema aus einer solchen interessant
Advertisement

Reisen für Weisheit: Auf Judith Fein Das Leben ist eine Reise

Reisen für Weisheit: Auf Judith Fein Das Leben ist eine Reise

Bevor jetzt, würde ich es nie auf mich genommen eine Reise buchen zu überprüfen. Und ich würde mich kaum ein Experte für das Genre betrachten. Aber ich würde wetten , dass einige Bücher auf dem Gebiet verwalten ihr Thema aus einer solchen interessanten Aussichtspunkt zu nähern wie auch Judith Fein in ihr Leben ist eine Reise: Die Transformative Magic of Travel (Spiritualität und Gesundheit Bücher, 2010). Es ist eine neue Perspektive auf Reisen, die, abwechselnd, psychologischen, anthropologischen ist, philosophischen und spirituellen.

In ihrer ungewöhnlich humorvoll und unterhaltsam, doch überraschend reflektierende und sogar tiefe Buch gelingt es Fein in der Kombination oder Integration, diese merkwürdig komplementären Perspektiven. Unter uns zu den exotischsten, geheimnisvolle Orte (von Mog Mog, Mikronesien, nach Antigua, Guatemala), atmet der Autor so viel Leben in die fremden Menschen und Orte, die sie besucht, dass wir gut am Ende das Gefühl, dass wir sie selbst besucht haben . Durch Einschießen auf genau die richtige Detail, die richtige Person, die richtige Einstellung, findet sie einen Weg (fast wörtlich) uns mit ihr aufzunehmen - so dass wir sie in die tiefsten Tiefen zu begleiten , was sie zu untersuchen. Ihre suggestive, durchscheinend Prosa ermöglicht es uns, das Gefühl, nicht nur, dass, vicariously, wir "bewohnen" dieses oder jenes locale aber, dass wir "aufzusaugen" ihrem Wesen.

Kurz gesagt, ist Fein viel mehr als ein Veteran Reisejournalist, dessen Arbeit über neunzig Publikationen erschienen und der derzeit Editor für Spiritualität und Gesundheit und Blogger für Reisen "The Huffington Post" . Und sie ist mehr als ein erfahrener Schriftsteller, der durch einen Bevollmächtigten, viele Tausende von Lesern auf spannende Ausflüge auf der ganzen Welt stattgefunden hat. Sie ist auch eine Kulturanthropologe - mit der bemerkenswerten Qualifikation, die, im Gegensatz zu den eher akademisch gesinnten Sozialwissenschaftler sie absolut keine Mühe macht, eine "wissenschaftliche Distanz" von ihren Untertanen zu halten. Im Gegenteil beeilt, sie persönlich zu jedem von ihnen verbinden (und ihre Lebens Lehre Geschichte); in ihren Festen und Zeremonien teilzunehmen; und (immer auf der Suche einige grundlegende Wahrheit zu entdecken , dass sie für ihre eigene "Lektionen des Lebens" anpassen können) zu become- -wenn nur kurz - einer von ihnen. Wenn der Leser finden sich immer mehr in ihre Abenteuer absorbiert immer (und Missgeschicke), es ist gerade wegen ihrer unheimlichen Fähigkeit, alles zu animieren, die sie beschreibt. . . als engagierte Teilnehmer / Beobachter sie ist.

Sicher, wie bei jedem guten Reisejournalist belebt Fein für ihre Leser, die Länder und Kulturen berichtet sie auf - ihre bemerkenswerte und oft verlockend Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Gerüche. In der Tat zeigt sie ungewöhnlich Mann auf unsere Sinne ansprechen, als sie die lebendigsten Leben zu füllen, fädelt in das, was sie erlebt. Aber als ewiger Sucher - leidenschaftlich für die Dinge im Leben zu suchen , die es Sinn und Wert geben - sie schaut regelmäßig über Auftritte und Fassaden zu ihren Untertanen "innerste Wirklichkeit finden.

Es ist das Herz und die Seele der Person oder Ort, der (wie neugierig und wissbegierig, wie sie begeistert ist) sie ist so zu erkunden verpflichtet. Und in ihrem Streben kann sie völlig unerschrocken sein. Denn die Wahrheit willen, sie ist in der Regel ganz bereit, alle möglichen Unannehmlichkeiten, Gefahren zu unterziehen, und Nöte - ihre quasi-reckless Akzeptanz von Risiko mit einer Art von Selbstironie erzählt, der sich beliebt machen ist. . . als ob es ist alles in einem Tag Arbeit. Aber eigentlich ihre Arbeit ist ihr Spiel. Für sich selbst in fremde Kulturen regelmäßig Eintauchens ermöglicht es ihr, in "Flow" zu bekommen: einen optimalen Zustand des Bewusstseins, wo Raum und Zeit auflösen und sie ist glücklich / achtsam vertieft in nativer Rituale und Beziehungen, die ihr Leben mit einer Art trans Bedeutung verleihen.

Reisen für Weisheit: Auf Judith Fein Das Leben ist eine Reise

So ernst und gewissenhaft wie Fein auf den tieferen Sinn ihrer verschiedenen Reisen zu beleuchten sein - da, wie mein Titel schon sagt, reist sie (zumindest teilweise) weltliche Weisheit zu erlangen - sie dennoch in einem Stil schreibt, der ist Konversation, offen, und rührend selbst offen zu legen. Ihre grundlegende Verwundbarkeit -, die sie offen zugibt - ist manchmal von ihrem ironischen Witz verborgen. Und während ihre Stimme, ihr Stil, auf dem luftigen angrenzen, dies dient nur ihr Schreiben zu machen , dass viel mehr zugänglich - zur gleichen Zeit , dass es mit existentiellen ponderings geschnürt ist , die uns provozieren (oder sollte uns provozieren) erneut zu prüfen unsere eigenen unbestrittenen Annahmen über unsere Positionen und Prioritäten. Also, wenn wir bereit sind, zu, von reflektiv "Verbinden", der Autor in ihren Reisen können wir viel über uns selbst lernen - und ein Leben gut gelebt.

Alles, was ich zu diesem Punkt sagte oben habe, ich bin ganz bewusst, müssen für Beispiele schreien. Also lassen Sie mich eins liefern.

Fein Kurz (115-Seite), aber enorm befriedigend Buch besteht aus 14 kurzen Kapiteln (oder Vignetten), von denen jeder regelmäßig von der deutschen Comic-segues oder quasi-Comic auf die zunehmend ernst - gelegentlich sogar düster. Ein schlagendes Beispiel dafür ist ihr Kapitel zu bewegen, "Suche nach Vergebung in Vietnam."

Es beginnt:

"Wenn Ihr Körper auf gearbeitet mag, wird es lieben, in Vietnam zu sein und meine Empfehlung an Orte, die Einheimischen häufig gehen Sie eine Gesichtsmassage in einem Beauty-Shop bekommen können;.. Es dauert 90 Minuten, kostet weniger als ein Ticket die Filme, und beinhaltet einen oberen Körpermassage, mehr Waschungen und Spülungen, als Sie einen Kamm an, und am Ende schütteln kann, rasieren sie Ihr Gesicht mit einer Rasierklinge Lineals. Es spielt keine Rolle, ob Sie männlich sind, weiblich, oder haben Haare im Gesicht. Es ist etwas, das man etwa bei Cocktail-Partys für den Rest Ihres Lebens zu sprechen.

"Eine Ganzkörpermassage mit sich bringen kann in einem Holzbottich in roten Kräuter Flüssigkeit Einweichen, und da Sie vorgewarnt sind, werden Sie nicht denken, dass Sie zu Tode bluten. Danach wird der Masseur oder Masseurin finden und Körperteile kneten nicht wahr einmal wissen, Sie hatten. Als das letzte Mal war Sie Ihre Ohrläppchen oder die Nase massiert hatte? "

Aus dieser sorglose, unterhaltsam Öffnung, erzählt Fein ihre Wut über den Vietnam-Krieg, der ihr als Ex-Patriot (in Europa und Afrika) seit fast einem Jahrzehnt zu leben gezwungen. In ihren eigenen Worten, verließ sie ihr Land "..., Weil ich so wütend und beunruhigt über den Verlust der jungen amerikanischen Leben und die Millionen von Vietnamesen war, hatten wir mit unseren Waffenarsenale, Entlaubungsmittel, Täuschungen getötet und verstümmelt, und Desinformation" (der Autor, der übrigens liebt Alliteration).

Verfolgt von dem Krieg, seitdem vor zwei Jahren fühlte Fein einen unwiderstehlichen Drang nach Vietnam zu reisen, um herauszufinden, was passiert war danach - zu ihr - beschämend Mal in unserer Geschichte (natürlich nicht, dass es nicht gewesen sein weitere Post-Vietnam Konflikte , die wir unseren Köpfen zu schütteln könnte gut). Durch einen Führer zu finden, der sich ein Vietcong Guerillakämpfer während des Krieges gewesen war, ist der Autor in der Lage Ex-Soldaten zu treffen, Mitglieder der Kommunistischen Partei, Kindern und Älteren. Ihre ständige, zwingende Frage an sie? - "Bist du wütend über den Krieg?" . . . Für jeden Fall hatte sie es nicht immer in der Lage gewesen , voll gehen zu lassen.

Aus Gesprächen mit so vielen Menschen wie möglich - und das alles über Vietnam - was Fein lernt , ist die Weisheit nicht Ressentiments Beherbergung oder über die Ungerechtigkeiten der Vergangenheit wiederkäuen. Immer und immer wieder, ihr Befragten sagen, dass, obwohl sie nie den Krieg vergessen, sie entscheiden, nicht daran zu denken, sondern vielmehr auf die Zukunft konzentrieren. Mehr als das, erfährt sie, dass die Vietnamesen tatsächlich Amerikaner begrüßen. Und sie in Ehrfurcht ist, wenn gesagt:.. "Wir haben mit amerikanischen Soldaten getroffen, die wieder hierher kamen Sie kamen voller Schuld und einige gingen in den Dörfern zu entschuldigen, wo sie Menschen getötet hatten wir umarmten sie und wir riefen sogar zusammen / Einige. uns haben noch schlechte Erinnerungen und manchmal Alpträume, aber wir haben nicht so viel wie die amerikanischen GIs leiden "

Reisen für Weisheit: Auf Judith Fein Das Leben ist eine Reise

Nicht ein zu setzen viel Wert auf emotional, sich von anderen zu distanzieren, Tränen Fein an diesem geistig großzügigen Aufnahme auf, beklagten alle Tragödien dieses schrecklich vergeblichen Kampf geschaffen: das ganze PTSD, zerstörte Leben und Beziehungen; die vielen tausend Veteranen obdachlos leben in Amerika; die schrecklich hohe Zahl von Suiziden, und - wie Fein fasst es - ". offene Wunde auf unserem nationalen Gewissen" die Und doch sind die Verfasser Wunder, wie die Vietnamesen jetzt willkommen Amerikaner, Französisch, Japanisch (alle früher ihre Feinde) und "für die Inspiration in den Westen zu suchen." Dann Fein, nie ihr selbst ernannten "Mission", wie unser Reiseführer zu vergessen, kommentiert: "Vietnam ist hoch auf dem touristischen Radar ist, weil es sicher ist, schön, abwechslungsreich, modern, Stammes-und exotische" - geht alles zu beschreiben, die angenehmen Dinge, die Sie in der heutigen Hanoi, Halong Bay, Da Nang, oder Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) tun können.

In ihrem Bedauern beladene Besuch in Vietnam, die letzte Lektion für Fein - und für uns vielleicht auch - ist, dass der Schlüssel Wut und Empörung zur Lösung ist es, kreative Möglichkeiten der Umwandlung in Mitgefühl und Vergebung zu finden.

Und das ist nicht die Weisheit des Alters? Die Beherrschung Leben durch Lernen, wie man über die Wahrnehmung des Selbst als machtlos Opfer durch Einfädeln (mit allen Mitteln möglich) zu bewegen unser Unglück hinter uns zu lassen. Und die Wahl zu tun , was es --regardless der Demütigungen, Beleidigungen zu gedeihen nimmt, und Ungerechtigkeiten zu denen, grundlos, wir unterliegen gewesen sein.

Offensichtlich was Fein verschiedene sojourns möglich machen, ist eine Neubewertung von dem, was wirklich wichtig ist im Leben. Die Suche nach der Wahrheit und Bedeutung in den Feierlichkeiten, Zeremonien, Bräuche und Konventionen anderer Kulturen eingebettet [ja, ich gebe es zu: Ich liebe Alliteration auch], sie Minen oder ausgräbt, die jeweils ihre Erfahrungen für den Wert, sie kann unearth- -doing alles möglich, diese verborgener Schätze an die Oberfläche für uns zu bringen.

Also , was können wir lernen von der Erforschung alternative Wege in der Welt zu sein? Immer wieder Fein entdeckt - sehr viel. Atypische von Reisejournalisten, sie ist ebenso besorgt mit den Lesern der Unterstützung über die lebens Lektionen in das Denken , die natürlich scheinen von jeder ihrer Reisen entstehen , wie sie in einfach zu teilen , diese Erfahrungen mit ihnen. Setzen Sie etwas anders, die vielen Vignetten in ihrem Buch sind so viel über soul-searching, wie sie über Sightseeing sind. Es ist nicht das, was die äußere, aber was die innere Auge kann von den Erscheinungen zu ergründen , die sie so fesselt. . . und was - endlich - sie muss ihre Leser bieten.

Und sie tut nicht so viel reisen , um entfernte, exotische Orte , wie sie in sie tut, immer so tief in jeder Kultur , wie die Einheimischen ermöglichen. Durch ihre außergewöhnliche Fähigkeit, das Vertrauen von praktisch jeder gewinnen sie trifft, ist sie eingeweiht, unabhängig von Kern Einsichten oder Weisheit ihre "fremden" Aussichtspunkten leisten könnten sie routinemäßig gemacht. Und ich persönlich glaube, dass sie so erfolgreich ist bei Menschen dazu zu bringen, mit ihr zu öffnen, weil - aber unbewusst - sie kann nicht umhin, eine gewisse Verletzlichkeit verraten. Ohne Zweifel stehen nur fünf Meter hoch ist kein kleiner Teil davon (wie sie bei uns an einem Punkt teilt).

Von der Fein vierzehn Geschichten konnte ich zahlreiche Abbildungen von dem, was ich hier zu beschreiben. Aber, um nicht in grober Weise, um die Länge von diesem Post verlängern, werde ich mich darauf beschränken, nur ein weiteres Beispiel: der Besuch des Autors zu einem mexikanischen Gefängnis. Und ich bin der Auswahl dieser besonderen Geschichte, weil, als Psychologe, fand ich es besonders überzeugend.

Chetumal (in der Yucatan-Halbinsel in Mexiko), wo, wie Fein es humoristisch setzt, sie "ins Gefängnis ging" - in der Lage Eingang zu gewinnen, weil sie Gefängnis Kunst zu sammeln geschieht. Zu zitieren sie:

"Ich habe nie wirklich in den Mainstream interessiert. Eigentlich sind die meisten Menschen, die von den Mainstream fasziniert, so dass der Mainstream muss nicht mein Interesse. Was meinen Ticker höher schlagen entdeckt Stimmen, Menschen, Orte, Realitäten, die nicht allgemein sind bekannt. Und ernsthafte Täter fallen in diese Kategorie.... "

Fein , dann spricht darüber , wie die allgemeine Bevölkerung glaubt nur , es ist richtig , dass verurteilte Straftäter von Gewaltverbrechen hart bestraft werden - wenn auch in der realen Welt ist das Ergebnis einer solchen Strafe oft mehr erreichen nicht viel gezeigt, als Gefangene zu lehren , wie besser Verbrecher zu werden sobald sie entladen.

Die mitfühlende Ansicht des Autors zu Strafgefangenen - die beide für mich ist weise und spirituell - ist eloquent erklärt:

"Hinter jedem Verbrecher Gesicht ein Mensch ist, der einmal ein Prellen Baby war, mit Freude Gurgeln [na ja, vielleicht nicht immer], und weh, geliebt zu werden. Dann geschah etwas. Jede Geschichte ist anders, provokativ, traurig und beunruhigend. Needs verweigert oder nicht erfüllt waren, war die Umgebung gewalttätig oder grausam oder indifferent und Gefühle ohne gesunde Stellen wurden in unaussprechlichen Taten zum Ausdruck gebracht....

"Unter dem Machismo, die Medikamente, die Banden, gibt es Menschen, die... Sind oft noch in der Lage Liebe, Leidenschaft, Schmerz, Reue und kreativen Output. In der Haftanstalt traf ich erschreckend Schläger, die zarte, empfindliche Gedichte schrieb und einfallsreich, ausdrucksstarke Kunst geschaffen.

"... Was mich interessiert, ist ein Blick in eine kriminelle Herz bekommen und einen Platz zu finden, aber winzig, wo es authentische Gefühl und Sensibilität. Meiner Ansicht nach ist dies, wo die Hoffnung auf Heilung, Rehabilitation und Erlösung liegen."

Fein beschreibt , wie ihre Gespräche mit dem mexikanischen Gefängnisdirektor die Insassen zu lernen über alle Regeln sie nicht nur aktiviert folgen muss, sondern auch darüber , wie die Anlage ausgelegt ist , sie zu rehabilitieren - meist durch sie als Mitmenschen fähig ist Erlösung zu behandeln. Keine Frage aber, dass die Gebäude auf dem Gelände sind alt und heruntergekommen. Aber die Gefangenen dennoch weit mehr Inhalt als in den meisten US-Gefängnissen erscheinen. Es gibt eine Kunst und Handwerk Geschäft, in dem diejenigen, die ihre Arbeit an Besucher verkaufen eingesperrt kann; Kunst-Workshops und Klassen, in denen sie Fremdsprachen sowie Informationstechnologie lernen können; eine gut bestückte Bibliothek; ein Massageraum; Gartenbereiche für die Meditation; und so weiter. Darüber hinaus "für einen Dollar, Insassen [kann] eine Nacht mit einem Ehepartner oder Partner in einem Vor-Ort Liebe Motel zu verbringen." Eine solche eheliche Besuche dienen der Gefängnisdirektor informiert sie, um "durch die Freigabe aufgestaute sexuelle Spannung Gewalt zu verhindern."

Reisen für Weisheit: Auf Judith Fein Das Leben ist eine Reise

Fein ist besonders beeindruckt davon, wie der Regisseur die Gefangenen hilft (die haben in der Regel nie mit Freundlichkeit und Rücksicht behandelt erlebt) "Würde und Selbstachtung zu wahren, indem in einer Gemeinschaft Einstellung zu leben." Auch hier ist der Beste zu sein, in ihren Worten ", wurden sie eingeladen, sie sein könnten -.. Eine radikale Abkehr von ihrem früheren Leben Sie nicht verhätschelt wurden Sie wurden kommunale Werte und Normen ausgesetzt und ermutigt die positiven Seiten ihrer Persönlichkeit zu entwickeln, . "

Obwohl die Geschichte hier Fein deutlich von ihren anderen unterscheidet erzählt, alle ihre "Geschichten" , eine Art moralische erzeugen (das ist , warum - merkwürdig - sie einen Vergleich zu Fabeln tragen). In dieser Vignette, scheint die Moral zu sein, dass auch in einem nach hinten, so genannten "Dritten Welt" Land gibt es Orte der Aufklärung, von denen wir viel zu lernen haben. Die Behandlung von Gefangenen human - zu ermutigen, ihre Intelligenz, Fähigkeiten und künstlerische Kreativität in einem gemeinsamen Umfeld zu entwickeln, so dass sie diese Vermögenswerte zu produktiv setzen (und pro-soziale) benutzen, wenn sie freigegeben sind - ist eine hervorragende Möglichkeit zur Adresse einige der alterslos Probleme gesellschaftlicher Gewalt sowie recidivism.

Ein Optimist am Herzen liegt, sucht Fein für Fakten, die ihren Glauben an die moralische Rehabilitierung derer helfen könnten überprüfen, in die Irre gegangen sind. Zu verstehen , wie die frühen missbräuchlichen Umwelt "Gefangene , die Samen für eine spätere kriminelles Verhalten säte, sie zeigt anschaulich , wie ein Zähler -Umgebung - eine , die Bemühungen tatsächlich Gefangene in einer Weise zu fördern , die ihre ursprüngliche Erstgeburtsrecht war - kann beginnen , alte Wunden zu heilen und korrigieren sie die Unrecht ihnen angetan [, für die, wie ich hinzufügen möchte, sie rächte sich später]. Dieser Idealfall ist, was jeder "JVA" tun sollten: eine Umgebung zu schaffen, die die Veränderung und Wachstum , die fördern kann - möglicherweise, zumindest - kann eine Umprogrammierung der inhaftierten Personen in einer Weise zu handeln , die sich besser zu dienen, und andere.

Immer wieder in diesem kompakten Buch Fein offenbart , was im Leben am wichtigsten ist - und nur , wie man dorthin von hier. Die viele ( in der Regel off-the-beaten-track) wörtliche "gibt es" in ihr Fernweh beladene Arbeit (was ich habe nur Zimmer zur Liste) gehören - neben Vietnam und Chetumal, Mexiko - das Gros Morne Nationalpark - Gebiet von Neufundland ; beide Atitlán-See und San Antonio de Aguas Calientes, in Guatemala; Mog Mog in Mikronesien; die Stadt Safed, und der Westbank auf Har Garizim in Israel; Juventino Rosas in Zentralmexiko; Istanbul, Türkei; zwei ungewöhnlich ehrgeizig (oder idealistisch) "Pilgerreisen" - eines von Deutschland nach Italien an einen Ort nie klar definiert in Neuseeland (dieses Sie einfach zu lesen!), und der andere von St. Jean-Pied-de-Port in Südfrankreich zum Cathedal von Santiago de Compostela im Nordwesten Spaniens; Grand-Pré, Nova Scotia; und schließlich Kearny Mesa in San Diego, Kalifornien (zur Teilnahme an einem wirklich seltsam, aber betörend, Hmong Neujahrsfeier).

Am Ende jedoch ist der Autor der Route, oder das Ziel, nicht wirklich an einen bestimmten Ort auf der Karte, sondern auf eine, die irgendwo in unserem Bewußtsein existiert. Als assimiliert der Autor jedes ihrer Erfahrungen - um ihn herum kreisen , als ob sie eine Art mythische ist, was bedeutet , scheidungs ​​hawk - wir selbst gemacht eingeweiht , was Reisen (nicht so sehr auf andere Länder , sondern auf andere Kulturen) ergeben können . Das heißt, Erkenntnisse über die, als eine Art, wir sind; und was wir sein können. Wie können wir neu zu bewerten, was wir angenommen hatte, war am besten oder richtig für uns, indem Sie auf, was andere Kulturen nachzudenken, die jeweils auf ihre eigene Weise, haben gelernt, über mehr satisfyingly leben - mehr harmonisch.

Wegen der Fein Vorliebe achtsam zu leben - im Moment "nehmen in" alles, was sie so bereit ist, sich zu exponieren - wir sind der Lage, einige unserer möglicherweise selbstzerstörerischen Annahmen über das Leben zu überdenken und überlegen, was unsere Beschäftigung mit die Vergangenheit oder Sorgen um die Zukunft, kann uns von der Anerkennung blendend - und genießen - in der Gegenwart. In ihrem Wunsch (oder auch "Lust") reich und voll zu leben - so viel Sinn von Leben zu ringen, wie es wird "Kapitulation" zu ihr - Fein uns zeigt, wie wir unsere eigenen Augen zu öffnen und Dinge wahrnehmen in einer Weise, die möglicherweise haben unsere Ankündigung früher entgangen. Schließlich können wir kaum zu schätzen , was sein könnte , bis wir klar sehen , was ist.

Letztlich, engagiert und mit den Einheimischen interagieren, wohin sie geht, Fein ist viel mehr als ein Tourist. Und jetzt sollte es offensichtlich sein, dass ihre Arbeit ist nichts, wie ein je- auf die Erforschung fernen Ländern zu führen. Auch, was das betrifft, handelt es sich um "schneidende" mit einer Kultur oder Zivilisation. Im Gegenteil, es geht darum , im Inneren eines jeden Ort bekommen sie zu reisen, und schien die hellste Licht auf das, was es haben könnte uns über uns selbst zu erzählen.

In einem kürzlich erschienenen Interview erklärt der Autor.... "Das ist nicht eine Karriere ist [für mich] Es ist eine Leidenschaft , die ich schreibe , weil ich zu schreiben habe die Welt machen Sinn für mich nicht , bis ich schreibe Das ist , wie ich die Dinge Figur aus. Und ich habe zu reisen.... das Leben von zippen ist. ich tue, was notwendig erscheint [zu] meine Seele füttern. "

Und in den Prozess ihrer reist - und sie leidenschaftlich und überzeugend Einkapseln sie besser ihr Wesen zu begreifen - Fein wie Reisen für uns zu sehen ist. Als sie auf der ganzen Welt voyages - für Freude, Abwechslung, Perspektive, Wissen und Verständnis - sie strebt jedoch indirekt, zu führen uns auf unserem spirituellen Weg, auch. So, während ihr Schreiben kann in der Tat sein, "notwendig" für sie, die Weisheit, sie durch Reisen zu gewinnen imstande ist, ist uns letztendlich ihr Geschenk. . . und unsere Seelen.

--- Ich lade meine Leser psychologisch / philosophischen / spirituelles musings auf folgen Twitter .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Trilegest Fe im Vergleich zu Tilia Fe?

    Ich las ein paar ziemlich schlechte Bewertungen von Nutzern über Tilia Fe. Mir wurde gesagt, dass Trilegest Fe die neue generische für Estrostep Fe ist. Alle Erfahrungen mit diesem Medikament würde sehr geschätzt. ----schneiden---- In Antwort auf 200
  • 800mg Motrin Nahm - Soll ich etwa blutverdünnende Operation während bis kommenden Sorgen machen?

    Ich habe ein re-Konstrukt (Divertikulitis Chirurgie) in sechs Tagen (am kommenden Montag). Heute (Dienstag), nahm ich 800 mg motrin. ----schneiden---- In Antwort auf DzooBaby bei 2011-05-18 11.39 Ich würde voran gehen und fragen Sie Ihren Arzt. Sie s
  • Cramping mit Mirena ein Jahr nach dem Einsetzen?

    Ich habe Mirena hatte seit über einem Jahr und erst vor kurzem zu sehr schmerzhaften Krämpfen gestartet. Seit Einsetzen habe ich keine Zeit hatte. Nur Nebenwirkungen Ich verbinde kann, ist einige Schmerzen und Krämpfe nach dem Sex und etwa 10 Pfund G
  • Suche nach neuen Schulen ans Netz

    Suche nach neuen Schulen ans Netz
    Wahrscheinlich wissen Sie bereits, was die Nummer eins Faktor, die am ehesten zu bestimmen, wo Ihr Kind die Schule besuchen wird: Wo Sie leben. Wenn Sie in einen neuen Bereich bewegen, wo Ihr neues Zuhause befindet, wird der wichtigste Faktor sein, i
  • Erfahren Sie, wie die richtige Dosierung von Kurkuma zu nehmen für Ihren Körper

    Erfahren Sie, wie die richtige Dosierung von Kurkuma zu nehmen für Ihren Körper
    Sie haben wahrscheinlich schon über einige der erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile von Kurkuma gehört, und die Vermehrung von Kurkuma-haltigen Produkten in Naturkostläden und Websites zu sehen. Aber um die gesundheitlichen Vorteile von dieser bem
  • Cymbalta - in einer Seitenleiste erwähnt Sie Zunge Änderungen. was sind Sie?

    meine Zunge brennt wie haben Pfeffer in meinen Mund und meine Zunge bekommt dick ----schneiden---- In Antwort auf kaismama bei 2013.05.21 10.28 Es kann extreme Trockenheit im Mund verursachen. Es kann auch Gingivitis (Zahnfleischentzündung) verursach
  • Jeder takingTEGRETOL? Fast das gleiche wie LAMICTAL? Wenn ja haben Sie hatten einen Ausschlag am Körper überall?

    Bitte kommentieren, wenn Sie tegretol oder Lamictal nehmen ??? ----schneiden---- In Antwort auf 2013.08.19 15:30 bis lady2882 Ich bin am Tag 4 von Tegretol, aber ich habe keinen Ausschlag. Offensichtlich ist dies etwas, was wir haben, zu achten und l
  • Wie man Fladenbrot gut für Sie

    Wie man Fladenbrot gut für Sie
    Stehen Sie mit Sandwich-Brot langweilig? Tauschen Sie es für einen Vollkornfladen. Pita-Brot ist gut für Sie. Ein Fladen ist deftiger als Brot und kann zu werden mit Gemüse gefüllte, Dressing, Chutney und andere Füllungen aufstehen, wenn Brot, das ge
  • 10 Tipps für Auflösungen des neuen Jahres halten

    10 Tipps für Auflösungen des neuen Jahres halten
    1 Der beste Weg, mit Ihrem Auflösung des neuen Jahres-Stick ist im Voraus zu planen Die Chancen stehen gut, zu einem bestimmten Zeitpunkt in Ihrem Leben, haben Sie eine Auflösung des neuen Jahres gemacht - und dann gebrochen. In diesem Jahr beenden d
  • 10 Dinge, Mammen der Zwillinge sind müde zu erklären,

    10 Dinge, Mammen der Zwillinge sind müde zu erklären,
    1 10 Dinge Mammen der Zwillinge sind müde zu erklären, Seien wir ehrlich, Mütter von Zwillingen müde sind. Parenting zwei zu einer Zeit dauert eine Maut! Mit schlaflose Nächte und lange Ausdauer-Anstrengung Tage verbrachte die Betreuung von zwei Baby