Index · Nachrichten · Rauchen verursacht genetische Mutationen der Lunge

Rauchen verursacht genetische Mutationen der Lunge

2018-02-01 3
   
Advertisement
résuméNeue Forschung hat das Ausmaß des geoffenbarten Schadensursachen für die menschliche DNA Rauchen - in den sowie andere Teile des Körpers Lunge. Die Studie veröffentlicht, 4. November in der Zeitschrift Science, wurde von Forschern aus mehreren Instit
Advertisement

Rauchen verursacht genetische Mutationen der Lunge
Neue Forschung hat das Ausmaß des geoffenbarten Schadensursachen für die menschliche DNA Rauchen - in den sowie andere Teile des Körpers Lunge.

Die Studie veröffentlicht, 4. November in der Zeitschrift Science, wurde von Forschern aus mehreren Institutionen durchgeführt , die beide mehr als 5.000 Tumoren von Rauchern analysiert und Nichtraucher.

Was die Wissenschaftler fanden, konnten sie die Mechanismen besser verstehen, die an der Mutation von Zellen beteiligt sind und wie sie zu Krebs führen.

Ludmil Alexandrov, Co-Leitung Autor der Studie, sagte:

"Diese Studie bietet neue Einblicke, wie Tabakrauch Krebs verursacht.Unsere Analyse zeigt, dass Tabakrauchen Ursachen Mutationen, die zu Krebs durch mehrere verschiedene Mechanismen führen.Tabakrauchen schädigt DNA in Organen direkt zu Rauch ausgesetzt sowie beschleunigt eine Mutation zellulären Uhr in Organe, die direkt und indirekt Rauch ausgesetzt sind. "

Das Rauchen einer Zigarettenpackung pro Tag für ein Jahr führt zur Entwicklung von bis zu 150 zusätzlichen Mutationen in jeder Lungenzelle - diese Mutationen können auch in der Sprachbox, dem Mund, der Leber, der Blase und anderen Organen gefunden werden.

Rauchen ist mit 17 Arten von Krebs verbunden

Die Studie wurde entworfen , um mehr zu sehen genau auf die spezifischen Wurzel Mechanismen, die bei Rauchern auf die Entwicklung von Krebs führen - dem Rauchen 17 Arten von Krebs in Verbindung gebracht wird und die Chance auf eine Entwicklung von Krebs des Rauchers ist weit größer als die eines Nichtraucher.

Tatsächlich sind männliche Raucher 23mal so wahrscheinlich, Lungenkrebs als die zu entwickeln, die nie geraucht haben - das Risiko einer Frau ist 13mal das eines nicht rauchenden Weibchens.

Zum Teil aufgrund der vielen gefährlichen und karzinogenen Chemikalien in Zigaretten gefunden, versuchen, genau zu verstehen, wie Rauchen beschädigt Zellen und Krebs verursacht ist ein komplexes Unternehmen.

Von The Guardian:

"Mehr als 70 der 7.000 Chemikalien, die in Tabakrauch gefunden werden, sind bekannt, um Krebs zu verursachen, einige schädigen DNA direkt, aber andere rampieren Mutationen auf subtilere Weisen, häufig durch Unterbrechung der Funktionsweise der Zellen, je mehr Mutationen eine Zelle erwirbt, desto mehr Wahrscheinlich ist es, krebsartig zu werden. "

Rauchen ist wie russisches Roulette

Rauchen ist wie ein Spiel der russischen Roulette, nach Alexandrov. "Sie können die richtigen Gene vermissen", sagte er. "Aber wenn Sie rauchen Sie noch spielen das Spiel."

Mit anderen Worten, Rauchen wird definitiv dazu führen, dass "Mutationen an zufälligen Punkten im Genom." Viele dieser Mutationen verursachen keinen Schaden, aber andere könnten. Der zufällige Faktor erklärt, warum einige Raucher nie Krebs entwickeln, während viele andere tun.

Mit Hilfe der Mustererkennungssoftware waren die Forscher in der Lage, "Mutationssignaturen" in den Tumoren von Rauchern und Nichtrauchern zu identifizieren. Von den 20 Mutationssignaturen, die mit 13 Krebsarten assoziiert sind, die von den Forschern identifiziert wurden, wurde gezeigt, dass sie ein "Hauptantrieb" für Lungenkrebs waren.

Das Mutationsmuster war mit Benzopyren, einer der im Zigarettenrauch enthaltenen Chemikalien, verknüpft.

Auswirkungen des Rauchens auf andere Organe

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Studie waren die Auswirkungen des Rauchens auf andere Organe im Körper. Die Forscher entdeckten, dass das Rauchen beschleunigt die "molekulare Uhr" in den Zellen der Organe nicht direkt Rauch, einschließlich der Bauchspeicheldrüse, Blase und Nieren ausgesetzt.

Dieses Beschleunigungsverfahren erhöht auch die Geschwindigkeit, mit der sich Mutationen in den Organgeweben anreichern.

Die Forschung könnte zu der Entwicklung neuer Methoden zur Krebsprävention helfen, und die in der Studie verwendeten Techniken können zur weiteren Erforschung anderer Ursachen von Krebs, wie zum Beispiel angewendet werden , Alkohol und Fettleibigkeit.

Nach Alexandrov, die wichtige Botschaft Menschen sollten verstehen und beachten, in Bezug auf diese Studie ist, dass sogar das Rauchen ein paar Packungen von Zigaretten in den eigenen Leben verursacht dauerhafte Veränderungen im Körper.

»Sie gehen nicht weg«, sagte er.

Quellen:

Wissenschaft.ScienceMag.org

MedicineNet.com

TheGuardian.com kaufen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Fresh Food: Ein neuer Bauern Belohnung

    Fresh Food: Ein neuer Bauern Belohnung
    Foto von Sara Lipka Sie brauchen also in der Tat, ernten, was man sät. Schließlich. Die aufwendigen Arbeiten zwischendurch machen es möglich ernten. In meiner zweiten Woche auf dem Bauernhof, habe ich gelernt, zum Beispiel, um dünne Rüben. Kleine Rüb
  • Medical journal retracts autism paper 12 years on

    Medical journal retracts autism paper 12 years on
    LONDON The Lancet medical journal formally retracted a paper on Tuesday that caused a 12-year international battle over links between the three-in-one childhood MMR vaccine and autism. The paper, published in 1998 and written by British doctor Andrew
  • Die meisten High School Football Concussions Vermeidbare

    Die meisten High School Football Concussions Vermeidbare
    Obwohl die Anzahl der Erschütterungen durch High-School-Football-Spieler nachhaltig ist nicht gut etabliert, ist es in den Tausenden jedes Jahr. Und die meisten von ihnen sind "vollständig vermeidbar", sagt Dr. Eugene Hong von der Drexel Univers
  • Nobel winner and organ transplant pioneer Joseph Murray dies at 93

    Nobel winner and organ transplant pioneer Joseph Murray dies at 93
    n">Dr. Joseph Murray, the surgeon who carried out the first successful kidney transplant and later won a Nobel Prize for his work in medicine and physiology, died on Monday in Boston at the age of 93. Murray died after suffering a stroke last Thur
  • Xanax und clonazepam?

    Mein GP upped meine clonazepam bis 2 mg 2x ist ein Tag, und meine Psychiater, ist das Schlimmste, was ich je gab mir haben kam über 0,5 mg Xanax eine pro Tag Zeit. Ist es zu viel verlangt, um mehr Xanax für meine schwere Angst bekommen und immer noch
  • Die Wissenschaftler nutzen Math Bessere Stents zu bauen

    Die Wissenschaftler nutzen Math Bessere Stents zu bauen
    Diese Hinter den Kulissen Artikel wurde Livescience in Partnerschaft mit der National Science Foundation zur Verfügung gestellt. Suncica "Sunny" Canic war gut in Mathe in der Schule, so dass das, was sie als eine Karriere verfolgt. Aber sie Medi
  • Masernausbrüche 2016

    Masernausbrüche 2016
    In den Vereinigten Staaten, Raten von Masern, eine Impfung vermeidbare Krankheit, war ziemlich niedrig gewesen, da die einheimischen Ausbreitung von Masern im Jahr 2000 beseitigt wurde. Vor dem Routineeinsatz des Masern-Impfstoff (1963) und dem MMR-I
  • Silenor - Ich habe schizo effektiv, und erfuhr, dass doxepin kann meine Halluzinationen aggrivate ..?

    ... Dieses Medikament scheint nicht in der Regel an Schizophrenie-Patienten verabreicht werden .. Soll ich es nur ein paar Tage und sehen, wie es weitergeht? Alles, was ich zu tun, ich versucht, eine Schlaf-Hilfe zu finden, aber ein nicht-Benzo ... W
  • Was macht Sarin zu Menschen?

    Was macht Sarin zu Menschen?
    Inspizieren Gasmasken während der Herstellung, c1941 (Argus historischer Zeitungen, State Library of Victoria) Präsident Obama hat gesagt, dass chemische Waffen eine "rote Linie" darstellen würde, die US-Intervention in Syrien rechtfertigen würd
  • Eine Frau Plan, die Healthcare-Raum zu verwandeln, indem jeder Patient ein Zimmer mit Blick geben

    Eine Frau Plan, die Healthcare-Raum zu verwandeln, indem jeder Patient ein Zimmer mit Blick geben
    Inspiration Künstler Colleen Darby hatte ihr Aha-Moment , während als Künstler in Residenz arbeiten für eine neue Kunst-in-Gesundheitsinitiative in einem Kinderkrankenhaus in New York. Eines Tages wird sie in einen Patientenraum ging und machte eine