Index · Artikel · Quick-Tipps für Losing Postpartum Gewicht

Quick-Tipps für Losing Postpartum Gewicht

2014-10-09 9
   
Advertisement
résuméEs ist kein Geheimnis, dass Gewicht zu verlieren, nachdem Sie ein Baby haben für viele Frauen unglaublich schwierig ist. Gewichtszunahme in der Schwangerschaft und die gebärfähigen Alter ist fast ein für viele Frauen gegeben, obwohl es nicht sein mus
Advertisement

Quick-Tipps für Losing Postpartum Gewicht

Es ist kein Geheimnis, dass Gewicht zu verlieren, nachdem Sie ein Baby haben für viele Frauen unglaublich schwierig ist. Gewichtszunahme in der Schwangerschaft und die gebärfähigen Alter ist fast ein für viele Frauen gegeben, obwohl es nicht sein muss. Sicherlich gibt es eine gewisse Menge an Gewichtszunahme für eine gesunde Schwangerschaft empfohlen, aber sobald Sie haben das Baby hatte und körperlich erholt nach der Geburt.

Neuere Erkenntnisse zeigen uns, dass es eine sehr einfach Methode ist, um die Pfunde zu verhindern, dass die Verpackung auf, nachdem Sie gebären:

1. Gehen Sie jeden Tag.

Gehen 30 Minuten pro Tag reduziert auch das Risiko von Pfund zu halten und neue hinzufügen für neue Mütter. Dies muss nicht in langen Strecken sein. Auch zu Fuß fügt dreimal zehn Minuten lang und zählt. Walking ist eine gute Möglichkeit, nach auszuüben, um ein Kind zu bekommen. Es ist ziemlich einfach, das Baby in einer Schlinge oder einen anderen Träger oder einem Kinderwagen und nehmen Sie sie mit zu bringen. Es kann auch eine gute Möglichkeit, allein ein paar Minuten zu haben, wenn Sie Ihren Partner nach Hause kommen oder die postpartale Doula ist da.

2. Beschränken Sie Ihre Fernsehen.

Durch die Begrenzung Ihre Betrachtung von Fernsehsendungen durch weniger als zwei Stunden pro Tag zu beobachten, können Sie helfen, Gewicht zu verlieren, nach der Geburt. Es kann so verlockend sein, auf dem Fernseher zu drehen, während Sie stillen Ihren Geist besetzt zu halten. Aber dann das schöne Funktion, die die nächste Folge führt automatisch zu spielen kann dazu führen, dort zu sitzen viel länger als ursprünglich beabsichtigt hatte. Während es einfach ist, mit dem Baby zu plumpsen und schalten Sie Netflix, sollten Sie stattdessen mit einem Buch sitzen.

Lesen, um Ihr Baby hat viele Vorteile. Oder könnten Sie einfach aufholen auf dem neuesten Bestseller. Dies ist eine gute Möglichkeit, etwas "Erwachsenen Zeit" zu haben und geistig gestärkt fühlen. Ein Hörbuch wäre auch eine akzeptable Alternative zum Standard-Fernseher sein.

3. Essen Sie weniger Transfettsäuren.

Jetzt mit einer besseren Kennzeichnung sollte dies leichter geworden zu verfolgen.

Aber halten Sie Ihre Ernährung als frei von Transfetten wie möglich. Je mehr frisches Obst und Gemüse, die Sie in Ihrer Ernährung verwenden, desto wahrscheinlicher werden Sie sicherstellen, dass Sie Transfette sind zu vermeiden.

Wenn man sich diese drei einfachen Regeln vorgesehen Frauen mit 77% geringeres Risiko für diese Schwangerschaft Gewicht zu halten. Was ist wirklich toll ist, dass es zeigt Ihnen, dass Gewichtsverlust nach der Geburt ist für jeden erreichbar. die Flut von dünnen Prominenten In Anbetracht zurück in Vor-Baby-Körper aufprallen, die unerreichbar scheinen, ist es schön zu wissen, dass Sie sechs Stunden nicht einen Tag und arbeiten mit einem persönlichen Trainer in die Turnhalle gehen.

Stellt sicher, dass Sie das Gewicht nach der Schwangerschaft zu verlieren tatsächlich helfen, eine gesündere Schwangerschaft die nächste Zeit haben, zusätzlich zu allen Vorteilen, die Sie normalerweise von der Arbeit aus erwarten. Diese können umfassen: einen besseren Schlaf, klarer Verstand, eine bessere Verdauung und weniger Schmerzen. Viele Mütter sagen auch, dass die Ausarbeitung hilft ihnen fühlen sich stark und zuversichtlich, in der Fürsorge für ihre Babys.

In diesem Sinne arbeitet heraus wirklich nur bedeutet mehr bewegen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated