Index · Artikel · Quick pep talks help with weight maintenance

Quick pep talks help with weight maintenance

2009-05-25 9
   
Advertisement
résuméNEW YORK (Reuters Health) - Checking in with a nurse every couple of weeks is just as effective for helping people maintain weight loss as an intensive and much more expensive program involving longer sessions with dieticians and exercise trainers, N
Advertisement

Quick pep talks help with weight maintenance


NEW YORK (Reuters Health) - Checking in with a nurse every couple of weeks is just as effective for helping people maintain weight loss as an intensive and much more expensive program involving longer sessions with dieticians and exercise trainers, New Zealand researchers report.

Dr. Jim Mann of the Edgar National Center for Diabetes Research in Dunedin and colleagues randomly assigned 200 women who had lost at least 5% of their body weight to the nurse-led support group or an intensive-support program.

Women in the nurse support group weighed in with the nurse every two weeks and talked with her about their diet and physical activity, with sessions lasting from five to 10 minutes. In the weeks between weigh-ins, the same nurse would check in with the study participant by phone. These study participants also were offered monthly support groups.

The intensive program included 11 individualized 35-minute meetings with a nutritionist and exercise trainer, as well as two training sessions at a private gym.

Ninety-three percent of the study participants in the intensive group attended all the sessions in the first year, while 87% did the second year. The training sessions were much less popular, with only 47% attending them regularly in the first year of the study and 28% doing so in the second year.

In the nurse group, 89% went to every weigh in during the first year, and 85% did the second year. Only about two-thirds of the women in this group regularly used the phone call option, and less than a quarter attended support groups.

After two years of the program, 54% of people in the intensive support group and 84% in the nurse support group said the visits were frequent enough to help them manage their weight, while 70% of those in both groups said they would like to continue receiving support indefinitely. And the average weight loss the women had been able to maintain -- 2 kilograms, or about 4.4 pounds -- was the same in both groups.

"It is encouraging to note that a nurse-supported program to support the maintenance of weight is effective," Mann and his colleagues wrote in the Canadian Medical Association Journal (CMAJ).

"Such a program can be implemented at a fraction of the cost of an intensive-support program, which many believe is essential for successful long-term maintenance of weight loss."

SOURCE: CMAJ, May 12, 2009.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • More tiny babies surviving, but with problems

    More tiny babies surviving, but with problems
    NEW YORK (Reuters Health) - While still extraordinarily unlikely, the chances of survival are on the rise for infants born weighing less than 400 grams, or about the size of a potato, hints a new survey of the world's tiniest babies. Of course, the c
  • Sporanox - was ist die Dosierung für Tinea versilcolor?

    Ich war unterwegs, und ich ging zu einem Arzt über "Tinea", um zu sehen, die ich seit 2 Jahren mit er Sporanox mir beschrieben und ich verließ das Land jetzt erinnere ich mich nicht, was war die Dosis gab er mir und ich kann ihn erreichen Ich de
  • Ich habe gerade angefangen Pradaxa nehmen. Ich glaube, ich an diesem Abend eine doppelte Dosis genommen hat?

    Muss ich über die doppelte Dosis zu kümmern, und sollte ich bis zum nächsten Tag warten, um meinen Arzt zu rufen. Sollte ich mehr Action an diesem Abend nehmen. Vielen Dank ----schneiden---- In der Antwort auf Rajive G ... bei 2011-05-05 23.20 Der wi
  • Wenn ich meine Medikamente Einnahme, wie schlecht werden die Nebenwirkungen? und für wie lange? Versicherung lief?

    Ich nehme 88 mg, Levothyroxin seit fast 1 Jahr. ----schneiden---- In Antwort auf die Marvell bei 2011-05-10 05.34 Wenn Sie Levothyroxin Einnahme werden Sie beginnen, um die Symptome von Hypothyreose zu fühlen. Ihre andere Hormonsysteme können schließ
  • Wird Ursache Muskelschwäche Diltiazem?

    Sie waren bereits auf Diltiazem etwa zwei Jahren, und meine Muskeln finden jeden Tag schwächer wird. ----schneiden---- In Antwort auf 2011-08-09 21:54 Uhr in suzanne66 Muskelschwäche wurde mit ditiazem berichtet. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Sie könn
  • Generalisierte Angststörung _Effexor XR?

    wenn ur auf Effexor xr, wie schnell hat es gedauert u eine gewisse Erleichterung zu bekommen? ----schneiden---- In Antwort auf LaurieShay bei 2011-10-13 15.36 Hey crystalrae, Es kann ab einem Monat dauern, um maximale Wirksamkeit zu erreichen. Kann d
  • Physician Strategies Summit beginnt 19. Februar

    Physician Strategies Summit beginnt 19. Februar
    Dieser Beitrag wird von Forum for Healthcare Strategen gefördert. Wie die Aufmerksamkeit auf Wert, Effizienz und neue Gesundheitsversorgung und Zahlungsmodelle erhöht, starke Beziehungen zwischen Krankenhäusern und Ärzten sind wichtiger denn je. Der
  • Top 5 Fragen zu fragen Yourself Während Medicare Open Enrollment

    Top 5 Fragen zu fragen Yourself Während Medicare Open Enrollment
    Open Enrollment ist eine Zeit für Sie zu stoppen und auf Ihre Gesundheit zu reflektieren. Stellen Sie sich folgende Fragen, und Sie können besser in der Lage, einen Plan zu finden, die für Sie arbeitet. 1. Hat Ihre Gesundheit Wechsel im vergangenen J
  • Erfahren Sie, wie für Kinder zu verkleiden

    Erfahren Sie, wie für Kinder zu verkleiden
    Wie zu ringen? Denn wenn man zu jeder Zeit verbringen Sie ein kleines Kind gekleidet bekommen, das ist wahrscheinlich das, was Sie tun. Der Versuch, ein kleines Kind zu bekommen ist noch lang genug, um zu stehen oder zu sitzen, so dass Sie Hosen nach
  • Vier Dinge NICHT an Thanksgiving tun, wenn Sie sind Glutenfrei

    Vier Dinge NICHT an Thanksgiving tun, wenn Sie sind Glutenfrei
    Erntedankfest dauert viele Menschen (vor allem jene neu in der glutenfreien Diät) aus ihrer "Komfortzonen" und legt sie stattdessen im Bereich der gut gemeinte - aber manchmal nicht informiert - Verwandte und Freunde. Und das führt manchmal zu .